Das Schaumburger Land erleben!
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Wierser-Tor-Rundweg

· 2 Bewertungen · Wanderungen · Schaumburger Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zeltplatz Forsthaus Halt Wiese
    / Zeltplatz Forsthaus Halt Wiese
    Foto: Olaf Boegner, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • Zeltplatz mit Feuerstelle
    / Zeltplatz mit Feuerstelle
    Foto: Olaf Boegner, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • Forsthaus Halt
    / Forsthaus Halt
    Foto: Olaf Boegner, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Karte / Wierser-Tor-Rundweg
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Forsthaus Halt

Wandertouren im Bückeberg

Die im folgenden vorgestellten Rundwanderwege in der Revierförsterei Brandshof liegen im Zuständigkeitsbereich des Kreisforstamtes Spießingshol. Auswahl der Routen, Konzeption und Beschilderung sind im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Verkehrsverein Wendthagen- Ehlen e.V. und dem Kreisforstamt erarbeitet und umgesetzt worden.

An allen wichtigen Waldeingängen finden sich großformatige Übersichtstafeln, die vor Ort weitere Orientierungsmöglichkeiten bieten. Daneben sind, ebenfalls in ehrenamtlicher Tätigkeit durch den Verkehrsverein, an den markanten Wegekreuzungen spezielle Hinweisschilder errichtet worden, so dass dem Routenverlauf sicher gefolgt werden kann.
mittel
8,1 km
2:10 h
125 hm
122 hm
Vom Parkplatz am Forsthaus Halt geht es über den kleinen Bocksbrinkweg recht steil ansteigend zunächst in Richtung Bocksbrink. An der Kreuzung angekommen, ist der Höhenweg erreicht, dem man geradeaus weiter folgt bis zum Wierser Weg. ln einer Senke überquert der Weg die Bornau und man passiert einen kleinen Feuerlöschteich auf der rechten Seite. Die Bornau, ein sehr naturnahes und ganzjährig wasserftihrendes Fließgewässer, bildet seit alters her eine markante Grenze in der Landschaft. ln der wechselvollen Geschichte des Schaumburger Landes stießen hier einst sogar eigenständige Staaten aufeinander. Beispielsweise
befand sich genau hier um das Jahr 1800 herum die Grenze zwischen dem souveränen Fürstentum Schaumburg-Lippe und dem Kurfürstentum Hessen. Das Wierser-Tor hatte somit in längst vergangenen Tagen ebenso wie das Wormstaler-Tor eine wichtige Funktion als Zollstation auf der alten Handelsroute von Stadthagen nach HameIn/Hämelschenburg.

Heute bildet die Bornau nicht nur die Grenze des Stadtgebietes Stadthagen, sondern hier findet sich auch die Waldbesitzgrenze des Kreisforstamtes Spießingshol. Nach Osten betritt man nun den Wald des Klosterforstamtes Westerhof. Weiter geht es auf dem Weg nach rechts steil bergauf zum Kammweg. Dabei passiert man das ökologisch außerordentlich hochwertige Quellgebiet der Bornau auf der rechten Seite.

 

Autorentipp

Die Natur des Bückeberges ist zu jeder Jahreszeit erlebenswert.
outdooractive.com User
Autor
Olaf Boegner
Aktualisierung: 13.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
356 m
Tiefster Punkt
236 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wegezustand und Verkehrssicherheit

Das Betretungsrecht erfolgt auf eigene Gefahr - jeder Waldbesucher muss auch bei der Nutzung der ausgewiesen Wanderwege
mit waldtypischen Gefahren rechnen. Im Bereich des Bückeberges stellen verschiedene Steinbrüche sowie die weitflächig im Wald  auftretenden Stolleneinbrüche  als Folge des Steinkohleabbaus besondere Gefahrenquellen dar.

Der Bau und die Unterhaltung von Feld- und Forstwegen müssen im wesentlichen über die Bewirtschaftung der Fläche finanziert werden. Respektieren Sie daher, dass mitunter aufgrund dieser Bewirtschaftung auch Störungen oder Einschränkungen hinzunehmen sind. Sollten aus diesem Grunde vorübergehend Wegesperrungen notwendig sein, respektieren Sie diese, denn sie dienen auch Ihrer Sicherheit. Bei BaumfälIungen beispielsweise besteht konkrete Lebensgefahr!

Eine Haftung der Flächeneigentümer für den Zustand der Wege ist generell ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für die privaten oder kommunalen Waldeigentümer im dargestellten Kartenblatt, den Waldbesitz des Allgemeinen Hannoverscherschen Klosterfonds (AHK, Klosterforstamt Westerhof) und des Landkreises Schaumburg (Kreisforstamt Spießingshol).

Der Herausgeber weist ausdrücklich darauf hin, dass aus der karthographischen Darstellung sowie der Beschilderung in der
Landschaft keinerlei Ansprüche hinsichtlich des Wegezustandes oder erweiterter Verkehrssicherungspflichten abzuleiten sind.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

www.schaumburgerland-tourismus.de

www.verkehrsverein-wendthagen.de

 

Start

Parkplatz Forsthaus Halt (247 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.277466, 9.233560
UTM
32U 515934 5791925

Ziel

Parkplatz Forsthaus Halt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Forsthaus Halt geht es über den kleinen Bocksbrinkweg recht steil ansteigend zunächst in Richtung Bocksbrink. An der Kreuzung angekommen, ist der Höhenweg erreicht, dem man geradeaus weiter folgt bis zum Wierser Weg. ln einer Senke überquert der Weg die Bornau und man passiert einen kleinen Feuerlöschteich auf der rechten Seite. Die Bornau, ein sehr naturnahes und ganzjährig wasserftihrendes Fließgewässer, bildet seit alters her eine markante Grenze in der Landschaft. ln der wechselvollen Geschichte des Schaumburger Landes stießen hier einst sogar eigenständige Staaten aufeinander. Beispielsweise
befand sich genau hier um das Jahr 1800 herum die Grenze zwischen dem souveränen Fürstentum Schaumburg-Lippe und dem Kurfürstentum Hessen. Das Wierser-Tor hatte somit in längst vergangenen Tagen ebenso wie das Wormstaler-Tor eine wichtige Funktion als Zollstation auf der alten Handelsroute von Stadthagen nach HameIn/Hämelschenburg.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahnhöfe Bückeburg Stadthagen

www.efa.de

 

Anfahrt

Bundesautobahn  A 2

B 65

B 83

Parken

Parkplatz am Forsthaus Halt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandern im Bückeberg 1:25000 Tourist-Information Stadthagen, Bückeburg

Kartenempfehlungen des Autors

Wandern im Bückeberg 1:25000 Tourist-Information Stadthagen, Bückeburg


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Markus GoGoGo
01.11.2016 · Community
Schöner Nachmittagsspaziergang.
mehr zeigen
Gemacht am 06.10.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
125 hm
Abstieg
122 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.