Teilen
Merken
Drucken
Aussichtsturm

Aussichtspunkt Sandgewinnung

Aussichtsturm · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
SCHERMBECK.RUNDUM Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Rainer Schmidt, SCHERMBECK.RUNDUM
  • /
    Foto: Rainer Schmidt, SCHERMBECK.RUNDUM
Karte / Aussichtspunkt Sandgewinnung

Auf dem Rhader Weg durch die Üfter Mark taucht kurz vor der Bundesstraße 224 rechts eine große, offene Sandkuhle auf. Hier wurde bis vor kurzem Sand abgegraben. Jetzt wird diese Fläche renaturiert. Von einer überdachten Aussichtsplattform kann man aus kann man Hirsche und Wildschweine in der Sandabgrabung beobachten.

Seltene Vogelarten sollen hier in Zukunft ungestört brüten können, wie die Heidelerche, der Schwarzstorch und der Ziegenmelker. Vom Rhader Weg aus hat man einen guten Einblick in die sandige Senke.

Schon mindestens einmal war diese Stelle in der Geschichte eine offene, unbewaldete Zone: Vermutlich wurden im 17. Jahrhundert hier Viehweiden und Ackerflächen durch Rodung geschaffen. Später wurden die Flächen dann mit Kiefern wieder aufgeforstet, um Holz für den Bergbau im Ruhrgebiet zu gewinnen.

outdooractive.com User
Autor
Rainer Schmidt
Aktualisierung: 17.04.2017

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Radtour
19,4 km
1:18 h
34 hm
34 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • 1 Touren in der Umgebung
Radtour · Niederrhein

SCHERMBECK.RUNDUM - Over Üfte

08.03.2017
leicht
19,4 km
1:18 h
34 hm
34 hm
von Michael Leisten,   SCHERMBECK.RUNDUM
  • 1 Touren in der Umgebung