Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Entlang der Lippe von Dorsten nach Schermbeck

2 Wanderung • Ruhrgebiet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion
  • Das Alte Rathaus vor der St. Agatha-Kirche.
    / Das Alte Rathaus vor der St. Agatha-Kirche.
    Foto: Daniel Ullrich Threedots, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Outdooractive Redaktion
  • Der Wesel-Datteln-Kanal bei Hardt.
    / Der Wesel-Datteln-Kanal bei Hardt.
    Foto: Potupin, public domain, Outdooractive Redaktion
Karte / Entlang der Lippe von Dorsten nach Schermbeck
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 3,9 km Asphalt 15,7 km Weg 0,1 km Pfad Freizeitbad Wesel-Datteln-Kanal Franziskanerkloster

Entlang des Wesel-Datteln-Kanals wandern wir bei Dorsten durch Wiesen, Wälder und Flussauen.
mittel
19,7 km
6:00 Std
43 hm
43 hm
Im Mittelpunkt dieser Wanderung im nördlichen Ruhrgebiet steht der Wesel-Datteln-Kanal. Diese etwa 60 km lange Wasserstraße verbindet den Rhein bei Wesel mit dem Dortmund-Ems-Kanal bei Datteln und verläuft überwiegend parallel zur Lippe. Wir folgen dem Kanal von Schermbeck zurück nach Dorsten. Der Hinweg führt uns über Wiesen, Felder und durch lichten Wald. Im Dorstener Stadtzentrum laden abschließend diverse Cafés und Restaurants zur Stärkung ein. Wer möchte, kann sich auch im Freizeitbad Atlantis eine Abkühlung gönnen.
outdooractive.com User
Autor
Carina Heindl
Aktualisierung: 20.02.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
34 m
25 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof in Dorsten-Altstadt (32 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.658121 N 6.969264 E
UTM
32U 359536 5724967

Wegbeschreibung

Unsere Wanderung beginnt am Bahnhof in Dorsten-Altstadt, von dessen Parkplatz aus wir der Bundesstraße B223 nach rechts folgen. Man quert die B223 über die Fußgängerbrücke und folgt dem Weg wieder nach rechts zum Platz der deutschen Einheit.
Nun gehen wir auf der Recklinghäuser Straße durch die Fußgängerzone, vorbei an der St. Agatha-Kirche und dem im 16. Jh. errichteten Alten Rathaus (1), in dem sich früher das Heimatmuseum und die Stadtinformation befanden, zum Markt. In dem historischen Rathausgebäude finden, nach einer aufwändigen Sanierung, heute verschiedene Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge und Konzerte statt. Jetzt folgen wir rechter Hand der Lippestraße nach Norden und kommen auch am Franziskanerkloster (2) vorbei. Am Lippetor hält man sich links und gleich darauf wieder rechts. So erreicht man den Wesel-Datteln-Kanal und quert ihn über die Fußgängerbrücke. Danach wandern wir geradewegs am Freizeitbad (3) vorbei zur Lippe. Nachdem wir diese auf der kleinen Brücke überquert haben, wandern wir linker Hand auf dem Uferweg entlang des Flusses zu einem kleinen Bach und folgen ihm nach rechts. Bei der nächsten Gelegenheit quert man diesen, hält sich dahinter rechts und wandert auf der Baldurstraße geradeaus. Wenige Meter hinter der Kläranlage führt der Weg zwischen einigen Bäumen nach links in den kleinen Fußweg, dem man nun lange Zeit geradeaus folgt. Dabei unterqueren wir die Autobahn A31 und halten uns ein Stück danach bei einer Weggabelung rechts, um gleich darauf wieder nach links abzubiegen. Über Felder und Wiesen wandert man nun zu einem asphaltierten Weg und folgt ihm wenige Meter nach rechts um danach nach links abzuzweigen. Auch an den nächsten beiden Kreuzungen führt der Weg nach links. Anschließend halten wir uns rechts in Richtung Schermbeck, wo mehrere Einkehrmöglichkeiten auf uns warten. Die Tour streift den Ort jedoch nur am Rande und führt über die Alte Postraße zur Massenstraße, in die man nach links einbiegt. Im Straßenverlauf überqueren wir die Lippe und treffen wenig später auf den Wesel-Datteln-Kanal (4). Entlang seines nördlichen Ufers kommen wir zur nächsten Brücke und kreuzen dort die Wasserstraße. Am südlichen Kanalufer entlang, geht es dann zurück nach Dorsten, wo sich zum gemütlichen Ausklang der Tour diverse Einkehrmöglichkeiten anbieten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Dorsten-Altstadt

Anfahrt

A31 bis zur Ausfahrt Dorsten-West

Parken

Am Bahnhof in Dorsten-Altstadt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Gerd Reckwald
02.11.2014
Heute bei richtig tollem Wetter diese Rundwanderung gemacht. Trotz sehr vieler Schotter und Asphalt Wege fand ich diese Runde gar nicht mal so schlecht. Ok, waren vielleicht etwas viel lange geradeaus Abschnitte dabei, war aber doch prima zu laufen.
Bewertung
Gemacht am
02.11.2014
Foto: Gerd Reckwald, Community
Foto: Gerd Reckwald, Community
Foto: Gerd Reckwald, Community
Foto: Gerd Reckwald, Community
Foto: Gerd Reckwald, Community
Foto: Gerd Reckwald, Community

Peter Wacker
18.10.2014
Bewertung
Gemacht am
18.08.2014
Foto: Peter Wacker, Community
Foto: Peter Wacker, Community
Foto: Peter Wacker, Community
Foto: Peter Wacker, Community
Foto: Peter Wacker, Community
Foto: Peter Wacker, Community

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,7 km
Dauer
6:00 Std
Aufstieg
43 hm
Abstieg
43 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.