Almhütte bewirtschaftet

Gfölleralm

Almhütte bewirtschaftet · Schladminger Tauern · 1.357 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Schladming-Dachstein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Obere Gfölleralm, Untertal - links im Hintergrund die Hochwildstelle
    Obere Gfölleralm, Untertal - links im Hintergrund die Hochwildstelle
    Foto: Gfölleralm, Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Die Gfölleralm, südwestlich des Riesachsees, liegt auf 1 375 m ü. A. in den Schladminger Tauern.

 

Allgemeines
Sie wurde im Jahre 1888 erbaut und ist seither eine Einkehrmöglichkeit für Wanderer. Die Alm steht unter einem riesigen Felsblock. Mit selbst hergestellten Produkten wie dem bekannten Steirerkas bietet die Gfölleralm Wanderern die Möglichkeit, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Die Alm liegt fünf Gehminuten vom Riesachsee entfernt.

 

Bewirtschaftung
Die Gfölleralm hat von Juni bis Ende Oktober täglich geöffnet. Mathias Pilz ist der Hüttenwirt der Gfölleralm. Zusammen mit weiteren Familienmitgliedern wird die Gfölleralm schon jahrelang bewirtschaftet.

 

Nachbarhütten

 

(Quelle: ennstalwiki.at)

Öffnungszeiten

Die Gfölleralm ist im Sommer von Juni bis Oktober geöffnet.

Genau Informationen zu den Öffnungszeiten unter: +43 676 59 08 068

Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 17.01.2022

Schlafplätze

Adresse

Gfölleralm
8971 Rohrmoos-Untertal

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Sommer Wanderbus bis zum Seeleitenparkplatz, Untertal.

Anfahrt

Möglich bis zum Seeleitenparkplatz, Untertal.

Parken

Möglich am Seeleitenparkplatz, Untertal.

Koordinaten

DD
47.329960, 13.770897
GMS
47°19'47.9"N 13°46'15.2"E
UTM
33T 407134 5242564
w3w 
///messe.rudern.erlöse

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Schladming-Dachstein
Preintalerhütte über den Alpinsteig Höll
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 653 hm
Abstieg 654 hm

Eine erlebnisreiche Wanderung vorbei an Wasserfällen und Wildbächen. Vom Almgasthaus Riesachfall am Seeleiten-Parkplatz über den Alpinsteig „durch ...

von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wanderung · Schladming-Dachstein
Wilde Wasser - Alpinsteig
Schwierigkeit
Strecke 6,3 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 459 hm
Abstieg 459 hm

Highlights: 140 Meter donnert das Wasser der Riesachfälle über 2 Stufen ins Untertal hinab. Es handelt sich dabei um den höchsten Wasserfall der ...

1
von Hotel Höflehner,   Wanderhotels
Wasserwege · Schladming-Dachstein
Alpinsteig Höll zum Riesachsee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3,9 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 295 hm
Abstieg 296 hm

Der Alpinsteig Wilde Wasser erschließt den Riesachwasserfall und die Höllschlucht.

8
von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

Bergtour · Schladming-Dachstein
Königstour Klafferkessel
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 21,3 km
Dauer 9:45 h
Aufstieg 1.576 hm
Abstieg 1.579 hm

Die Bergtour über die Seenplatte des Klafferkessel (mit ungefähr 30 Bergseen) ist eine der spektakulärsten hochalpinen Übergänge Österreichs.

12
von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wanderung · Schladming-Dachstein
Preintalerhütte über den Alpinsteig Höll
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 653 hm
Abstieg 654 hm

Eine erlebnisreiche Wanderung vorbei an Wasserfällen und Wildbächen. Vom Almgasthaus Riesachfall am Seeleiten-Parkplatz über den Alpinsteig „durch ...

von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wasserwege · Schladming-Dachstein
Alpinsteig Höll zum Riesachsee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3,9 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 295 hm
Abstieg 296 hm

Der Alpinsteig Wilde Wasser erschließt den Riesachwasserfall und die Höllschlucht.

8
von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wanderung · Schladming-Dachstein
Gollinghütte und Gollingwinkel im Steinriesental
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,2 km
Dauer 4:33 h
Aufstieg 700 hm
Abstieg 700 hm

Durchs Steinriesental geht es - oft entlang des Bachlaufes - auf einer familienfreundlichen und abwechslungsreichen Wanderung zur Gollinghütte und ...

von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Fernwanderweg · Schladming-Dachstein
3-Tages-Genusstour: Königstour Klafferkessel
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 22,2 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 1.699 hm
Abstieg 1.701 hm

Im Rahmen der 3-tägigen Tour kannst Du Dir genug Zeit nehmen um all die Naturwunder und Besonderheiten entlang dieser herausfordernden Bergtour ...

3
von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wanderung · Riesachtal
Zu den Sonntagskarseen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,8 km
Dauer 7:29 h
Aufstieg 1.067 hm
Abstieg 1.067 hm

Die Sonntagskarseen - eine lohnende Wanderungen zu einer einzigartigen Seenlandschaft inmitten der Schladminger Tauern.

von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 15,3 km
Dauer 7:14 h
Aufstieg 1.359 hm
Abstieg 1.294 hm

Eine hochalpine Tour vom Untertal in Rohrmoos zum Steirischen Bodensee im Seewigtal.

von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bergtour · Schladminger Tauern
Das Waldhorn - 2.702 m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 22,7 km
Dauer 10:43 h
Aufstieg 1.879 hm
Abstieg 1.879 hm

Die Tour ist eine anspruchsvolle Bergtour mit über 1.700 Höhenmetern sowohl im Auf- wie auch im Abstieg. Der Beginn der Tour ist recht einfach, der 2.

von Gerhard Pilz,   Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Alle auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
18,7 km
10:00 h
1.276 hm
1.261 hm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Gfölleralm

8971 Rohrmoos-Untertal
Telefon +43 676 59 08 068 Mobil +43 676 59 08 068
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 13 Touren in der...
  • 3 Zustiege zur Hütte
  • 1 Wege zu Nachbarhüt...