Bergtourempfohlene Tour

Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216 m) - Gipfeltour vom Sattental

Bergtour · Schladming-Dachstein
LogoSchladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Schladming Dachstein, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km
Schöne Wanderung aus dem Sattental zur urigen Schladminger Alm und etwas ausgesetzte Gratwanderung zum Gipfel des Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216m).
schwer
Strecke 11 km
6:00 h
1.152 hm
759 hm
2.227 hm
1.182 hm

Diese Tour garantiert herrliche Ausblicke. Die Nähe des höchsten alleinstehenden Berg der Steiermark - Hochwildstelle - ist faszinierend.


Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Spateck, 2.227 m
Tiefster Punkt
Leonhard Kreuz, 1.182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Wetterumstürze, rascher Temperaturabfall, Gewitter, Wind, Nebel und Schneefelder sind objektive Gefahren und erfordern das richtige Verhalten unterwegs. Hüttenwirte sind erfahrene Bergkenner, sie können gute Tipps zum Wetter und zum Wegverlauf geben. Mangelnde Ausrüstung, Selbstüberschätzung, Leichtsinn, schlechte Kondition und eine falsche Einschätzung können zu kritischen Situationen führen. Bei Gewitter: Gipfel, Kammlagen, Bäume und Seilsicherungen unbedingt meiden

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: Nr. 140 - Bergrettung Nr. 112 - Euro Notruf

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Start

Leonhardkreuz, Sattental bei Pruggern (1.199 m)
Koordinaten:
DD
47.380810, 13.886502
GMS
47°22'50.9"N 13°53'11.4"E
UTM
33T 415949 5248084
w3w 
///gefurcht.zweige.unterlage

Ziel

Spateck

Wegbeschreibung

Vom Leonhard Kreuz im Sattental führt ein Forstweg über ehemalige Waldhänge (jetzt allerdings baumlose Hänge nach den letzten Stürmen, dafür aber aussichtsreich) hinauf zur Schladminger Alm. Man geht ca. 1,15 Std. bis zur urigen und sehr bodenständigen Schlierf Hütte, wo man sehr herzlich empfangen u. bewirtet wird. Xandi, die Almsau, ist Streicheleinheiten gewöhnt und gehört zum Hütteninventar. Der folgende Aufstieg zum Schladminger Törl führt immer näher zum Felsgrat, dem man bis zum Spateck Gipfel folgt. Trittsicherheit u. Schwindelfreiheit ist von Vorteil!

Vom Spateck zum Schusterstuhl ist es nicht mehr weit – die Aussicht in beide Täler großartig und der Abstieg vom Schusterstuhl in Richtung Schneetalalm nicht schwierig. Das Steiglein ist kaum ausgeprägt u. man steigt hinunter bis man auf den Almweg trifft, der von der Schladminger Alm zur Schneetalalm führt, wendet sich dort nach rechts, talauswärts, und wandert nun auf einem romantischen Almweg zur Schladminger Alm zurück und von dort auf den selben Weg (Nr. 785A) wieder zurück zum Ausgangspunkt Leonhardkreuz.piner Steig und Gratwanderung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B 320, Abfahrt Pruggern/Galsterberg - Anfahrt über den Pruggererberg in Sattental

Parken

Parkplatz beim Leonhard Kreuz. (Sattental)

Koordinaten

DD
47.380810, 13.886502
GMS
47°22'50.9"N 13°53'11.4"E
UTM
33T 415949 5248084
w3w 
///gefurcht.zweige.unterlage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bei Routen im alpinen Gelände gehören Haube, Handschuhe, eine gute Jacke und Hose zur Grundausstattung. Gute, wasserfeste Schuhe, Sonnenbrille, Sonnenschutz und ausreichend Getränke sind wesentlich. Taschenlampe, Kartenmaterial, Messer und eine kleine Erste Hilfe Box gehören ebenfalls dazu.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.152 hm
Abstieg
759 hm
Höchster Punkt
2.227 hm
Tiefster Punkt
1.182 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.