Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Dachstein Rundwanderweg 1. Etappe

2 Fernwanderweg • Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Frühling am Gosausee
    / Frühling am Gosausee
    Foto: TVB Schladming Dachstein, TVB Schladming Dachstein
  • Startpunkt Gosausee
    / Startpunkt Gosausee
    Foto: OÖ Tourismus , TVB Schladming Dachstein
  • Stuhlalm
    / Stuhlalm
    Foto: Sabine Zschock, Outdooractive Redaktion
  • Blick vom Steiglpass auf die Hofpürglhütte
    / Blick vom Steiglpass auf die Hofpürglhütte
    Foto: Sabine Zschock, Outdooractive Redaktion
  • Panorama Törleck
    / Panorama Törleck
    Foto: Kathrin Haas, SalzAlpenSteig und -Touren e.V.
  • Stuhlalm
    / Stuhlalm
    Foto: TVB Schladming Dachstein, TVB Schladming Dachstein
Karte / Dachstein Rundwanderweg 1. Etappe
1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 Gablonzer Haus Panorama Törleck Törlecksattel (1575 m) Stuhlalm Hofpürglhütte

Vom Gosausee bis zur Hofpürglhütte

 

schwer
12,2 km
6:00 Std
1096 hm
315 hm

Der erste Tourabschnitt des Dachstein Rundwanderweges führt aus dem Tal  bis hoch zur ersten Übernachtungshütte der Etappentour.

Weitere Infos zu "Wandern ohne Gepäck"

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1700 m
911 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Tour führt in alpine Höhen, daher sollte man mit plötzlichen Wetterveränderungen rechnen. 

 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenfeste Kleidung, Rucksack, ausreichend Proviant,  ggf. Hüttenschlafsack

Start

Parkplatz Gosausee (913 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.535995 N 13.495627 E
UTM
33T 386779 5265826

Ziel

Hofpürglhütte

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Parkplatz des vorderen Gosausees. Wir gehen auf dem Wanderweg Nr. 620 unter der Lifttrasse der Gosaukammbahn Richtung Gosausee bis wir über leichte Serpentinen die Gablonzer Hütte erreichen. Ab hier folgen wir auf Wiesenwegen weiter dem Austria Weg 611, von dem aus wir einen schönen Ausblick auf den Gosausee und auf den Törleck haben. Wir überqueren die Grenze von Oberösterreich nach Salzburg und erreichen den auf 1557 m. NN. liegenden Törlecksattel. Von hier aus gehen wir weiter auf dem Austria Weg 611 an der Südseite des Großen Donnerkogels entlang bis wir die Stuhlalm passieren. Danach geht es steil bergauf und der Weg schlängelt sich zwischen den Felsen und Latschen hindurch. Nachdem wir dieses Steilstück überwunden haben geht es auf einem gemächlichen Weg ein wenig Auf und Ab bis wir unser erstes Etappenziel sehen - die Hofpürglhütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: 

Von Gosau mit dem Bus bis zum Parkplatz Gosausee

Anfahrt

Mit dem Auto: 

Von Gosau auf der Gosauer Bezirksstraße L1291 in zehn Minuten bis zum Parkplatz Gosausee

Parken

Parkplatz Gosausee
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Christina Zw
24.08.2018
Die Etappe wurde mit 12,2km angegeben und wir sind laut fitbit ca. 22km gelaufen, obwohl wir die ganze Zeit auf dem in der Etappe angegebenen Weg gelaufen sind. Landschaftlich ist die Etappe sehr schön, wir empfehlen eine Pause auf der Gablonzer Hütte (nach ca 1,5h) oder auf der Stuhlalm (nach 3,5h). Wir haben mit 9kg Gepäck ca. 6,5h (ohne Pausen) benötigt. Man sollte morgens zeitig aufbrechen, um pünktlich auf der Hofpürgelhütte zu sein, da es dort nur bis 19:30 Uhr Abendessen gibt.
Bewertung
Picture of Long Distance Hiking: Dachstein Rundwanderweg 1. Etappe • Inneres Salzkammergut (24.08.2018 17:05:50 #1)
Picture of Long Distance Hiking: Dachstein Rundwanderweg 1. Etappe • Inneres Salzkammergut (24.08.2018 17:05:50 #1)
Foto: Christina Zw, Community

Uwe Ehling
12.06.2018
Bewertung

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,2 km
Dauer
6:00 Std
Aufstieg
1096 hm
Abstieg
315 hm
Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.