Langlaufempfohlene Tour

Rössingloipe

Langlauf · Schladming-Dachstein· geschlossen
LogoSchladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rössingloipe - Langlaufen in Ramsau am Dachstein
    / Rössingloipe - Langlaufen in Ramsau am Dachstein
    Foto: Tourismusverband Schladming-Dachstein, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 1100 1050 1000 950 900 7 6 5 4 3 2 1 km Gasthaus Lodenwalker Alte Getreidemühle Alte Getreidemühle Bauernhof Rössingerhof Fliegenpilz
Mittelschwere Loipe, klassisch, 7,5 km Länge auf 905 bis 1 045 m Seehöhe. Eine wunderbare Runde für den sportlichen Langläufer.
geschlossen
klassisch
mittel
Strecke 7,4 km
2:30 h
232 hm
232 hm
1.046 hm
905 hm
Eine romantische, einsame Loipenrunde vorbei an der Ramsauer Lodenwalke mit knackigen Anstiegen, die auch dem ambitionierten Hobbysportler einiges abverlangen.

Autorentipp

Einkehr in der Almstube, beim Fliegenpilz oder beim Lodenwalker.
Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 24.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Alte Mühle, 1.046 m
Tiefster Punkt
Almstube, Rössing, 905 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Almstube Schlattinger
Gasthaus Lodenwalker
Fliegenpilz

Sicherheitshinweise

Loipenregeln im Überblick

  • Auf Sicht fahren.
  • Rücksicht auf andere nehmen.
  • Im Anstieg können Sie leichter ausweichen als der Abfahrende.
  • Loipe nur mit Langlaufski benützen, keine Alpinski.
  • Betreten der Loipe ohne Langlaufski nicht gestattet. Benützen Sie bitte dafür die Winterwanderwege.
  • Bitte werfen Sie nichts weg. Die Grundbesitzer müssen sonst Ihren Müll im Frühjahr (auch Papiertaschentücher) wieder aufsammeln.
  • Das Belaufen der Loipen mit Hunden ist nicht gestattet.
  • Es gelten die AGB laut Aushang.

Bitte beachten Sie immer die Loipenregeln. Generell ist jede Doppelspur eine Loipeneinheit. Es gilt die Rechtsregel. Es gibt keine Autobahnregelung, auch wenn mehrere Loipen fallweise nebeneinander verlaufen, es gilt immerdie Rechtsregel.

Weitere Infos und Links

www.ramsau.com/langlaufen

Start

Alte Mühle (1.036 m)
Koordinaten:
DD
47.423893, 13.699811
GMS
47°25'26.0"N 13°41'59.3"E
UTM
33T 401937 5253091
w3w 
///botschafter.erdbeere.sauren

Ziel

Alte Mühle

Wegbeschreibung

Die Loipe startet beim Knotenpunkt Mühle am Wendepunkt der Standardloipe OST. Hier querst Du die Straße und läufst oberhalb der Rössinger Landesstraße dann ostwärts durch den Wald. Vorbei an der Jausenstation Fliegenpilz erreichst Du den Sommerparkplatz Silberkarklamm, querst über den Bach und läufst auf der anderen Seite via einer Schleife um den Bauernhof vlg. Krin zum Rössingerhof. Dort ist der östlichste Punkt erreicht und Du machst Dich auf den Rückweg. Nach dem vlg. Krin zweigst Du dann links ab und läufst hinunter zum Lodenwalker und zur Almstube von wo es nun stetig - und recht steil - bergauf geht, zurück zur Alten Mühle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Bussen der Ramsauer Verkehrsbetriebe nach Ramsau bzw. zum Ausgangspunkt bei der Alten Mühle.

Fahrplan: www.rvb.at

Anfahrt

Von Westen:
Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau. Weiter auf das Ramsauer Plateau und etwa 1 km nach Ramsau Kulm rechts nach Rössing abzweigen und bis zum Parkplatz Alte Mühle.

Von Norden:
Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau. Weiter auf das Ramsauer Plateau und etwa 1 km nach Ramsau Kulm rechts nach Rössing abzweigen und bis zum Parkplatz Alte Mühle.

Parken

Parken bei der Alten Mühle.

Koordinaten

DD
47.423893, 13.699811
GMS
47°25'26.0"N 13°41'59.3"E
UTM
33T 401937 5253091
w3w 
///botschafter.erdbeere.sauren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Loipenplan Ramsau am Dachstein

Ausrüstung

  • Langlaufausrüstung mit entsprechenden Langlaufskiern, Stöcken und Schuhen.
  • Warme, atmungsaktive Kleidung.
  • Handschuhe, Haube
  • Sonnenbrille

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Langlauftechnik
klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
232 hm
Abstieg
232 hm
Höchster Punkt
1.046 hm
Tiefster Punkt
905 hm
klassisch Rundtour Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.