Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Strubschlucht Runde

Mountainbike · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • In der Strubschlucht angekommen
    / In der Strubschlucht angekommen
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Strubschlucht-Runde
    / Strubschlucht-Runde
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Tolles Panorama
    / Tolles Panorama
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
Karte / Strubschlucht Runde
400 600 800 1000 1200 1400 m km 5 10 15 20 25 30

Steile Anstiege, selektive Abfahrten, einzigartige Landschaften im Naturpark Sölktäler

schwer
34,9 km
5:02 h
1271 hm
1271 hm

Idyllische Tour mit steilen Anstiegen auf Asphalt- und Forststraßen, kurzen Etappen am R7, dem Ennsradweg und teilweise auch steilen Abfahrten. Dabei geht die Tour stets durch schöne Naturlandschaften und bietet herrliche Aussichten.

 

Autorentipp

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1204 m
Tiefster Punkt
664 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 

  • Trage immer einen Helm und geeignete Kleidung.
  • Fahre nur auf befestigten und beschilderten Wegen.
  • Achte bei Weg- und Straßenkreuzungen auf den Verkehr! Sei rücksichtsvoll und gewähre Vortritt. 
  • Vermeide das Blockieren des Hinterrades und hilf so, die Wege zu erhalten. 
  • Kontrolliere Dein Tempo bergab!
  • Schone die Umwelt und lass keinen Müll, usw. in den Bergen zurück!

 

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: Nr. 140 - Bergrettung Nr. 112 - Euro Notruf 

Ausrüstung

Das richtige Fahrrad: Mountainbike oder Gravelbike mit Stollenreifen, Rennräder sind nicht zu empfehlen.

Pannen können passieren - selten aber vor der Tür einer der zahlreichen Servicestellen: eine Grundausrüstung an Werkzeug und Zubehör schadet daher nie! Ersatzschlauch und/oder Flickzeug, Universalschraubenschlüssel, Luftpumpe, Brems- und Schaltseil, sowie ein Schraubenzieher können nie schaden.

Weitere Infos und Links

Für weitere Auskünfte und Informationen sind wir erreichbar unter:

 

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Ramsauerstraße 756A

8970 Schladming

 

Tel.: +43 3687 233 10

 

info@schladming-dachstein.at

 

Start

Dorfplatz Pruggern (685 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.423275, 13.875659
UTM
33T 415199 5252815

Ziel

Dorfplatz Pruggern

Wegbeschreibung

Diese landschaftlich äußerst schöne Tour startet am Dorfplatz in Pruggern. Man fährt Richtung Galsterberg und biegt nach ca. 500m links ab. Nun beginnt die erste Bergwertung hinauf zum Michaelerberghaus. Mit schönem Panorama übers Enns- bis ins Paltental sind die ersten 500 hm bald geschafft. Bei der folgenden Abfahrt hinunter nach Moosheim hat man kurz Zeit sich zu erholen, bevor der nächste Anstieg von Tunzendorf auf den Gelsenberg führt. Die 2 km lange Schotterstraße führt nach Dörfl, wo nach einem kurzen Stück auf der Straße Richtung Kleinsölk bald der schönste Teil der Tour folgt. Nach dem Betriebsgelände des Sölker Marmor, geht es einen steilen Wiesenweg hinab in die „Strub“. Nun folgt ein schöner Waldweg, über Klein- und Großsölkbach fährt man auf die andere Seite des Sölktales. Eine kurze Rast an diesem schönen Ort sollte allemal drin sein. Jetzt folgt der anstrengendste Teil der Runde, eine Schiebepassage (ca. 80 hm) hinauf zur Landesstraße, auf der es wieder runter nach Stein an der Enns geht. Die Tour führt weiter über Ratting auf den Mitterberg und von dort gemütlich nach Gröbming, wo die letzte Bergwertung des Tages wartet. Vom Marktplatz geht es kurz ein Stück entlang der B320 auf einem Begleitweg, ehe man bei der Abzweigung Kulm die letzten 350 hm Richtung Ackerl in Angriff nimmt. Die ca. 3 km lange Abfahrt nach Pruggern beginnt mit einem sehr selektiven Singletrail. Diese letzte Abfahrt kann umgangen werden, indem man von Gröbming die Straße nach Moosheim hinab nimmt und von dort gemütlich über den R7 zurück zum Ausgangspunkt nach Pruggern gelangt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Radstadt oder St. Michael kommend nach Pruggern. Der Bahnhof liegt am Startpunkt der Tour.

Anfahrt

Von Salzburg: Der A10 bis nach Altenmarkt folgen. Von dort die B320 bis nach Pruggern fahren. Bei der Abzweigung Pruggern rechts abbiegen und durch das Dorf bis zum Dorfplatz fahren.

Von Graz: Der A9 bis nach Liezen folgen. Von dort die B320 bis nach Pruggern fahren. Bei der Abzweigung Pruggern links abbiegen und durch das Dorf bis zum Dorfplatz fahren.

 

Link zu Google Maps

Parken

Parkplätze sind im Ortszentrum Pruggern begrenzt verfügbar.

Link zu Google Maps

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
34,9 km
Dauer
5:02 h
Aufstieg
1271 hm
Abstieg
1271 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.