Mountainbike empfohlene Tour

Über die Ursprungalm zu den Giglachseen - optional Bike & Hike

· 1 Bewertung · Mountainbike · Schladminger Tauern · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Ursprungalm
    Ursprungalm
    Foto: Thomas Wiedner, Outdooractive Redaktion
m 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km Giglachsee Hütte Ursprungalm Ursprungalm Moarhofalm Moarhofalm

Herausfordernder, weil langer Anstieg vom Ennstal an den Fuß der Kalkspitzen in den Schladminger Tauern.

Entlohnt wird man mit einer fast skandinavisch anmutenden Szenerie an den Giglachseen, einer zünftigen gleichnamigen Hütte oberhalb des Sees und einem endlosen Downhill.

geöffnet
schwer
Strecke 33,1 km
2:00 h
1.199 hm
1.197 hm
1.964 hm
768 hm

Vom Freizeitsee Pichl aus geht es rasch steil bergauf. Kurz nach der Bushaltestelle Strickbrücke endet die Asphaltstraße und der lange Anstieg zur Ursprungalm beginnt. Auf dieser Mautstraße verkehren auch Autos und sogar ein Linienbus, was angesichts der Serpentinen kurz vor dem Zwischenziel unglaublich erscheint.

Ab der Ursprungalm folgt man dem Wanderweg auf selektiver und immer wieder steiler werdenden Strecke bis zu den Giglachseen.

Von dort kann man noch gemütlich die Seen umrunden und den Hike-Teil in Angriff nehmen.

Autorentipp

Den Kaiserschmarrn auf der Giglachseehütte sollte man sich nicht entgehen lassen.

Wer noch Kraft hat, kann die Seen noch zu Fuß umrunden.

Profilbild von Thomas Wiedner
Autor
Thomas Wiedner 
Aktualisierung: 03.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.964 m
Tiefster Punkt
768 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 35,56%Schotterweg 46,28%Naturweg 16,56%Pfad 1,59%
Asphalt
11,8 km
Schotterweg
15,3 km
Naturweg
5,5 km
Pfad
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Moarhofalm
Ursprungalm
Giglachsee Hütte

Start

Freizeitsee Pichl (768 m)
Koordinaten:
DD
47.387002, 13.614276
GMS
47°23'13.2"N 13°36'51.4"E
UTM
33T 395413 5249102
w3w 
///dauernde.erarbeitet.schuf
Auf Karte anzeigen

Ziel

Freizeitsee Pichl

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt weg Richtung Süden halten und dann sofort rechts abbiegen. Es beginnen Serpentinen in Richtung Pichl-Preunegg.

In der Folge der Asphaltstraße immer geradeaus folgen, bis zur Mautstelle, die den Übergang zur Schotterstraße markiert.

Diese führt ohne Abbiegemöglichkeit bis auf die Ursprungalm. Dort den Wegmarkierungen durch das Hüttendorf Richtung Giglachseen folgen.

Rückweg wie Hinweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto von Salzburg oder Villach kommend über die A10 Ausfahrt Altenmarkt, weiter der B320 Richtung Schladming folgend.

Der Startpunkt liegt direkt neben der B320 beim Bahnhof Pichl, den man für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen sollte.

Parken

Parkmöglichkeit am Startpunkt vorhanden, in der Hochsaison ggf. sehr voll.

Koordinaten

DD
47.387002, 13.614276
GMS
47°23'13.2"N 13°36'51.4"E
UTM
33T 395413 5249102
w3w 
///dauernde.erarbeitet.schuf
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbike mit Federgabel sehr empfehlenswert, besonders nach starkem Regen kann die Strecke durchaus ruppig werden.

Fragen & Antworten

Frage von Roman PIchler  · 25.07.2021 · Community
Maut für Radfahrer
mehr zeigen
Hallo Roman, ich bin die Tour leider 2020 und auch dieses Jahr noch nicht gefahren. Lt. Info auf der Webseite des Tourismusverbandes wird 2021 ein Bikebeitrag von € 5 eingehoben. Siehe hier: https://www.schladming-dachstein.at/de/Service/Infos-von-A-Z/Ursprungalm-Mautstrasse_az_1121989
Frage von siegfried Gradl · 26.07.2020 · Community
karte heruntrrladen
mehr zeigen
Hallo Siegfried, wie kann ich dir mit deiner Frage genau helfen? LG Thomas

Bewertungen

5,0
(1)
Andreas Hemetsberger
15.07.2019 · Community
👍
mehr zeigen
Thomas Wiedner 
Danke für den Hinweis bezüglich Höhenmeter. Hier hatte ich leider nicht die automatisch von Outdooractive berechneten, sondern manuell eingegebene verwendet - ist jetzt korrigiert und damit sehr viel realitätsnäher.
mehr zeigen
Gemacht am 27.06.2019
Andreas Hemetsberger
12.07.2019 · Community
Die Höhenmeter können doch unmöglich stimmen, oder doch? Müsste mit ca. 1300hm besser hin kommen? Aber ansonsten - super Tour!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
33,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
1.199 hm
Abstieg
1.197 hm
Höchster Punkt
1.964 hm
Tiefster Punkt
768 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.