Panoramatouren/Themenstraßen Top

Stoderzinken Alpenstraße

Panoramatouren/Themenstraßen · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Ennstal-Classic
  • / Stoderzinken Alpenstraße
    Foto: Markus Kucera, Ennstal-Classic
  • / Stoderzinken Alpenstraße
    Foto: Markus Kucera, Ennstal-Classic
  • / Stoderzinken Alpenstraße
    Foto: Markus Kucera, Ennstal-Classic
  • / Friedenskircherl Stoderzinken
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Gipfelkreuz Stoderzinken
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Rossegger Denkmal
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Öfen-Lend
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Öfen Lend
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Öfen Lend
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Alljährlicher Auftakt der ENNSTAL-CLASSIC ist die Bergwertung Stoderzinken. Die Fahrt ist ein Ereignis für jeden Autofahrer. Ob am Steuer eines Oldtimers oder eines neuzeitlichen Automobils. Für jedermann gelten die selben lohnenswerten Ziele: die prächtigste Sonnenterrasse der Urlaubsregion Schladming Dachstein, die bizarren Tiefblicke ins Tal, die wunderbaren Ausblicke zum Dachstein und zu den Tauern. Der Duft der Alpenblumen ist allgegenwärtig. Möglichkeiten für Spaziergänge. Orte zum Schauen und Ruhen.
mittel
12 km
0:45 h
1.001 hm
18 hm

Alljährlicher Auftakt der ENNSTAL-CLASSIC ist die Bergwertung Stoderzinken. Die Fahrt ist ein Ereignis für jeden Autofahrer. Ob am Steuer eines Oldtimers oder eines neuzeitlichen Automobils. Für jedermann gelten die selben lohnenswerten Ziele: die prächtigste Sonnenterrasse der Urlaubsregion Schladming Dachstein, die bizarren Tiefblicke ins Tal, die wunderbaren Ausblicke zum Dachstein und zu den Tauern. Der Duft der Alpenblumen ist allgegenwärtig. Möglichkeiten für Spaziergänge. Orte zum Schauen und Ruhen.

Die Auffahrt der höchsten Alpenstraße der Steiermark ist ein Erlebnis für sich. Oben angekommen verwöhnen die Stoderzinken-Wirte Sie mit köstlichen Spezialitäten. In nur 30 Gehminuten erreichen Sie das bekannte Friedenskircherl, dass wie ein Adlerhorst am Felsen klebt. Der Aufstieg zum Gipfelkreuz führt über einen Latschenweg oder über den Florasteig (nur für Geübte). Für die Mutigen kann man auch mit Kletterausrüstung über den Klettersteiggarten Stoderzinken zum Gipfelkreuz gelangen.

 

Autorentipp

Atemberaubernder Ausblick über das Ennstal vom Friedenskircherl Stoderzinken.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.749 m
Tiefster Punkt
768 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf der gesamten Strecke gelten die Bestimmungen der österreichischen Straßenverkehrsordnung.

Die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und aller übrigen gesetzlicher Vorschriften hat jederzeit absoluten Vorrang.

Start

Gröbming Ortsmitte (768 m)
Koordinaten:
DG
47.444463, 13.901845
GMS
47°26'40.1"N 13°54'06.6"E
UTM
33T 417207 5255142
w3w 
///kauften.fügten.essbaren

Ziel

Stoderzinken - Roßfeld Parkplatz

Wegbeschreibung

Road-Ausgangspunkt Gröbming (Ortsmitte) in leicht nordwestlicher Richtung (zunächst entlang des Gröbming Baches) nach Winkl (Winklstraße) – links abzweigen (nach ca. 3 km, die Alpenstraße ist ausreichend gekennzeichnet) – an der Mautstelle vorbei – bergwärts auf einer Länge von 11 km (die durchschnittliche Steigung ist 9 %; auf der durchwegs asphaltierten, generalsanierten Straße) – Parkplätze Stoderzinken – Endstelle (Berggasthof Steinerhaus, 1845 m).

Zurück geht es auf der selben Route (mit nicht minder spektakulären Ausblicken und Kurvenreichtum) – Mautstelle Winkl – Winklstraße.

Mautgebühr: PKW: € 15,- bzw. € 12,- bei einer Konsumation bei den Stoderzinken-Wirten; Motorräder: € 7,-
gratis mit der Sommercard

Variante (Sehenswürdigkeit): Lendplatz – Kneippanlage – Öfen (Unmittelbar nach Rückkehr auf der Winklstraße nach links abbiegen – Jägerwirt – Tipi-Dorf – Lend (Endstelle) – nach 3 km Parkmöglichkeit)

Winklstraße – Winkl – Markt Gröbming (Ortsmitte)

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Roßfeld Parkplatz

Koordinaten

DG
47.444463, 13.901845
GMS
47°26'40.1"N 13°54'06.6"E
UTM
33T 417207 5255142
w3w 
///kauften.fügten.essbaren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
1.001 hm
Abstieg
18 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B Asphalt

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.