Radfahren empfohlene Tour

Gravel Bike - Aich Runde

Radfahren · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gumpental Gravel Bike
    / Gumpental Gravel Bike
    Foto: Georg Knaus, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Gumpental Gravel Bike
    Foto: Georg Knaus, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Gumpental Gravel Bike
    Foto: Georg Knaus, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Seewigtal Stüberl - Parkplatz Steirischer Bodensee
    Foto: René Eduard Perhab, TVB Haus-Aich-Gössenberg
  • / Steirischer Bodensee
    Foto: René Eduard Perhab, TVB Haus-Aich-Gössenberg
  • / Gasthof Forellenhof am Steirischen Bodensee
    Foto: René Eduard Perhab, TVB Haus-Aich-Gössenberg
m 1200 1000 800 600 30 25 20 15 10 5 km
Diese Gravel Bike Runde beinhaltet eine angenehmne Abwechslung aus Asphalt-, Forststraßen und Güterwegen. Nach 600 Höhenmeter Auffahrt erwartet Dich ein schönes Almendorf im Gumpental. Weiter geht es abwechselnd bergauf-bergab mit schönem Panorama. 
mittel
Strecke 32,1 km
3:20 h
992 hm
992 hm
Zur Orientierung einfach der MTB Beschilderung "Aich Runde" folgen und eine schöne Tour, bei der sich lange Anstiege mit schönen Abfahrten abwechseln, erleben. Sie führt durch Almengebiete zum Steirischen Bodensee und bietet Einkehrmöglichkeiten bei der Stangl Alm im Gumpental, dem Seewigtal Stüberl und nicht zu vergessen beim Gasthof Forellenhof direkt am See. Der Spaziergang zum Naturjuwel Steirischen Bodensse ist ein Muss.

Autorentipp

Einkehr in der Stangl Alm oder im Seewigtal Stüberl (direkt auf der Strecke), oder Spaziergang zum Gasthof Forellenhof am Steirischen Bodensee.

Kartenempfehlung:

Schladming-Dachstein MTB-Karte, Tel. +43 3687 23310, info@schladming-dachstein.at
Schladming-Dachstein Sommercard schon ab einer Übernachtung erhalten www.sommercard.info

Profilbild von Schladming Dachstein
Autor
Schladming Dachstein 
Aktualisierung: 16.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.343 m
Tiefster Punkt
689 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Trage immer einen Helm und geeignete Kleidung.
  • Fahre nur auf befestigten und beschilderten Wegen.
  • Achte bei Weg- und Straßenkreuzungen auf den Verkehr! Sei rücksichtsvoll und gewähre Vortritt. 
  • Vermeide das Blockieren des Hinterrades und hilf so, die Wege zu erhalten. 
  • Kontrolliere Dein Tempo bergab!
  • Schone die Umwelt und lass keinen Müll, usw. in den Bergen zurück!

  Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: Nr. 140 - Bergrettung Nr. 112 - Euro Notruf

Weitere Infos und Links

Für weitere Auskünfte und Informationen sind wir erreichbar unter:

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsauerstraße 756
8970 Schladming
+43 3687 233 10
info@schladming-dachstein.at
www.schladming-dachstein.at

Start

Gasthof GrafenWirt - Aich (692 m)
Koordinaten:
DD
47.420277, 13.820393
GMS
47°25'13.0"N 13°49'13.4"E
UTM
33T 411025 5252544
w3w 
///schuh.tieren.beilagen

Ziel

Gasthof GrafenWirt - Aich

Wegbeschreibung

Gestartet wird am Dorfplatz in Aich. Die Strecke führt gemütlich auf dem Ennsradweg nach Ruperting und von dort weiter auf eine zu Beginn mäßig steile Asphaltstraße, deren Steigung im Laufe der Zeit zunimmt. Vorbei am Natur- und Wellnesshotel Höflehner wechselt der Untergrund auf Schotter und auch die Straße wird flacher. Ist das schöne Gumpental erreicht, bietet sich einem ein traumhafter Ausblick auf den Höchstein und urige Almen laden zu einer Verweilpause ein. Die Runde biegt nach der Maierlalm links ab, wo man einer ebenen Almstraße folgt, bis man rechts Richtung Seewigtal abbiegt und ein weiterer kurzer Anstieg beginnt. Bald wird der Traktorweg schmäler und ein schöner Waldweg beginnt. Kurz darauf ist der höchste Punkt des Anstiegs erreicht und ein spaßiger Almweg führt abwärts ins Seewigtal. Hier bietet sich eine 15 minütige Wanderung zum Steirischen Bodensee an, bevor die Tour auf der Seewigtalstraße Richtung Gössenberg fortgesetzt wird. Nun folgt der letzte Anstieg dieser Runde auf einer leicht steigenden Asphaltstraße mit herrlichem Ausblick über das ganze Ennstal. Über eine Schotterstraße erreicht man schließlich die Pirklalm, wo die Abfahrt vom Pruggererberg ins Tal beginnt. Bei der Abfahrt ist Aufmerksamkeit geboten, damit man nach einigen Kehren die Abzweigung zum Auberg nicht übersieht, über welchen die Tour abwärts nach Assach führt. Wieder am Ennsradweg angekommen, radelt man gemütlich die letzten Meter nach Aich zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Radstadt oder St. Michael steigst Du an der Haltestelle Aich-Assach aus.

Link zur Fahrplanauskunft der ÖBB

Anfahrt

Von Salzburg: Der A10 bis nach Altenmarkt folgen. Dort auf die B320 auffahren und in Richtung Liezen weiterfahren. Bei der Ausfahrt Aich abbfahren und ins Dorfzentrum weiterfahren.

Von Graz: Der A9 bis nach Liezen folgen. Dort auf die B320 auffahren und in Richtung Schladming weiterfahren. Bei der Ausfahrt Aich abbfahren und ins Dorfzentrum weiterfahren.

Link zu Google Maps

Parken

Direkt beim Ausgangspunkt der Tour beim Bahnhof Aich.

Koordinaten

DD
47.420277, 13.820393
GMS
47°25'13.0"N 13°49'13.4"E
UTM
33T 411025 5252544
w3w 
///schuh.tieren.beilagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Fahrradhelm, Radbekleidung, feste Schuhe, Regenschutz, Sonnenschutz und ausreichend zu trinken.

Pannen können passieren - selten aber vor der Tür einer der zahlreichen Servicestellen: eine Grundausrüstung an Werkzeug und Zubehör schadet daher nie! Ersatzschlauch und/oder Flickzeug, Universalschraubenschlüssel, Luftpumpe, Brems- und Schaltseil, sowie ein Schraubenzieher können nie schaden.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,1 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
992 hm
Abstieg
992 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.