Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Skitour

Skitour Galsterbergalm - Pleschnitzzinken

Skitour · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg durch den Wald
    / Aufstieg durch den Wald
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Pleschnitzzinken
    / Pleschnitzzinken
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Pleschnitzzinken
    / Pleschnitzzinken
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • Pleschnitzzinken
    / Pleschnitzzinken
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
Karte / Skitour Galsterbergalm - Pleschnitzzinken
1200 1500 1800 2100 2400 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Der Galsterberg hat sich unter Skitourengehern vom Geheimtipp zum absoluten Highlight entwickelt. 

mittel
4,8 km
1:45 h
978 hm
0 hm

Vom Parkplatz geht`s zuerst über die Piste bis zur Pirklam, dort links in den Wald hinein bis zur Bergstation und weiter zur Galsterbergalmhütte.

Autorentipp

Für geübte Tourengeher kann die Tour auf den Pleschnitzzinken auf eigene Gefahr fortgesetzt werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2103 m
Tiefster Punkt
1124 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Lawine, Wetter, etc..) übernommen.

ACHTUNG: Die Benützung der Pisten außerhalb der Öffnungszeiten (Pistengeräte, Seilwinde…) ist lebensgefährlich und somit strengstens verboten.

Ausrüstung

Skitourenausrüstung, für den Pleschnitzzinken Lawinenausrüstung

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Start

Talstation (1124 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.405536, 13.863381
UTM
33T 414244 5250857

Ziel

Galsterbergalm (Bottinghaus oder Galsterbergalmhütte) und evtl. Pleschnitzzinken

Wegbeschreibung

Der Aufstieg führt die ersten Höhenmeter über die Piste bis zur Pirklam. Dort geht es links in den tieferschneiten Wald hinein – abseits der Piste. Nach mehrmaligen queren der Rodelbahn kommt man bei der Bergstation vorbei und folgt den Weg weiter bis zur Galsterbergalmhütte.

 

Pistenöffnungszeiten für Tourengeher:

Tagsüber ist die Benützung der Piste 1 erlaubt. Alle Pisten sind täglich ab 17.00 Uhr gesperrt. Ausnahme: Piste Nr. 1 ist am Dienstag, Donnerstag und Samstag auch von 19-23.00 Uhr als Skiroute geführt und somit für das Tourengehen am Abend geöffnet. Die Benützung erfolgt jedoch auf eigene Gefahr.

Ab 23 Uhr sind alle Pisten für Präparierungsarbeiten gesperrt. Die Benützung der Pisten außerhalb der angeführten Pistenöffnungszeiten ist lebensgefährlich und strengstens verboten (Einsatz von Pistengeräten mit Seilwinde).

 

Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Skitourenregeln.

 

TIPP : Für geübte Tourengeher kann die Tour auf den Pleschnitzzinken (2.112m) auf eigene Gefahr fortgesetzt werden.

Infos & Auskünfte: Talstation Galsterberg +43(0)3685/22845

Für eine Skitour auf den Galsterberg zum Bottinghaus oder Galsterbergalmhütte befindet sich bei der Talstation.

Anfahrt

Auf der Ennstal Straße (B320) von Radstadt oder Liezen kommend bis Pruggern und von dort den Wegweisern zur Talstation Galsterberg folgen.

Parken

Talstation
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
978 hm
Abstieg
0 hm
Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.