Wanderung empfohlene Tour

Irdninger Moos-Rundwanderweg im Sommer

Wanderung · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christoph Lukas, Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
m 670 660 650 640 630 6 5 4 3 2 1 km
Schöner Spazierweg in herrlicher, ruhiger Landschaft mit dem Grimming als ständigen Begleiter. 
leicht
Strecke 6,2 km
1:30 h
47 hm
47 hm
1 RUNDE: 1 STUNDE: 100 FOTOS. Dieser gemütliche Spazierweg führt Dich, in ständiger Begleitung des Grimmings, vom Skulpturenpark hinter der Irdninger Pfarrkirche ins "Moos" Richtung Enns und wieder zurück.

Autorentipp

Eine kleine feine Runde - grad richtig für Bewegung in der Mittagspause.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
673 m
Tiefster Punkt
639 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Kehre bei schlechter werdendem Wetter rechtzeitig um. Solltest Du in ein Gewitter geraten, halte Dich von einzelnen Bäumen fern. Warte, möglichst in Kauerstellung, das Gewitter ab.
  • Bleib auf den markierten Wegen und denke daran, Weidezäune wieder zu schließen.
  • Bewahre im Notfall die Ruhe und verständige die Bergrettung unter 140. Wenn Du keinen Empfang hast, nimm die Sim-Karte raus und wähle 112.
  • Wenn Du auf Kühe triffst: Am besten oberhalb der Herde mit mind. 50 Meter Abstand vorbei gehen. Verhalte Dich ruhig, mache keine hektischen Bewegungen und lauf nicht weg. Ahme auch keine Kuhlaute nach und versuche nicht die Tiere zu streicheln. Mit einem Stock und lautem Rufen können die Tiere im Notfall oft zum Umkehren gebracht werden.
  • Wenn Du Hundebesitzer bist: Kläre schon vor der Wanderung, ob Du eine Weide durchqueren musst. Führe Deinen Hund an der Leine und achte darauf, dass er sich ruhig verhält. Lass bei einem Kuh-Angriff den Hund sofort von der Leine. Nimm ihn niemals hoch, um ihn zu verteidigen. 

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation: www.grimming-donnersbachtal.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at 

Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Trautenfelserstraße 220
8952 Irdning-Donnersbachtal
T +43 3682/23999
office@grimming-donnersbachtal.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Start

Skulpturenpark (hinter der Kirche) (672 m)
Koordinaten:
DD
47.505867, 14.104607
GMS
47°30'21.1"N 14°06'16.6"E
UTM
33T 432572 5261770
w3w 
///urwald.anrufen.einkaufen

Ziel

Skulpturenpark (hinter der Kirche)

Wegbeschreibung

Dieser gemütliche Spazierwanderweg führt über den Skulpturenpark (geschaffen von nationalen und internationalen Künstlern) hinter der Pfarrkirche, laut der Beschilderung, ins Irdninger Moos bis zur Enns. Am Fluss entlang führt Dich der einfache Weg Richtung Sport- und Freizeitanlage und von dort zurück ins Ortszentrum bzw. zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus 940/941 bis zur Haltestelle "Busbahnhof" in Irdning. 

Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof "Stainach-Irdning" befindet sich ca. 5 Kilometer entfernt in Stainach.

Bahnfahrplan: www.oebb.at

Anfahrt

Von der Ennstalbundesstraße (B320) beim Kreisverkehr Trautenfels oder in Wörschach Richtung Irdning, Donnersbach, Donnersbachwald abzweigen und bis ins Ortszentrum von Irdning fahren.

Parken

Kostenloses Parken beim großen Parkplatz gegenüber vom Tourismusbüro bzw. in der Nähe der Kirche.

Koordinaten

DD
47.505867, 14.104607
GMS
47°30'21.1"N 14°06'16.6"E
UTM
33T 432572 5261770
w3w 
///urwald.anrufen.einkaufen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • GRIMMING-DONNERSBACHTAL Wander- & Bikekarte (1:31.000). Kostenlos erhältlich in den Tourismusbüros von Berg & Tal.

Ausrüstung

Für diese Wanderung reichen Schuhe mit leichtem Profil und dem Wetterbericht entsprechende Bekleidung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,2 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
47 hm
Abstieg
47 hm
Rundtour familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights kinderwagengerecht barrierefrei hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.