Wanderung Top

Kulmbergrundweg

Wanderung · Ramsau am Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ramsau am Dachstein Verifizierter Partner 
  • Kulmbergrunde Blick Dachstein
    / Kulmbergrunde Blick Dachstein
    Foto: Tourismusverband Ramsau am Dachstein, Tourismusverband Ramsau am Dachstein
  • Kulmbergrunde Vorberg
    / Kulmbergrunde Vorberg
    Foto: Tourismusverband Ramsau am Dachstein, Tourismusverband Ramsau am Dachstein
m 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km
Der Kulmberg Rundwanderweg ist eine leichte, familiengerechte Wanderung mit leichten Steigungen, auf Wald- und Wiesenwegen.
leicht
10,2 km
3:38 h
371 hm
371 hm
Überblick über das kleine Zentrum von Ramsau Ort am Fuße des Scheichenspitze mit der evangelischen Kirche sowie über die verstreut liegenden Bauernhöfe. Die vielen Bergahornbäume sind typisch für die Hochfläche, früher wurde die Ramsau auch "Ahorntal" genannt.

Autorentipp

WM Skisprung Schanze: Empfehlenswerter Aussichts- und Fotopunkt.
Profilbild von Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Autor
Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Aktualisierung: 01.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.222 m
Tiefster Punkt
1.087 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.ramsau.com

Start

Wanderausgangspunkt Ramsau Ort Veranstaltungszentrum (1.113 m)
Koordinaten:
DG
47.420150, 13.653030
GMS
47°25'12.5"N 13°39'10.9"E
UTM
33T 398402 5252735
w3w 
///guter.mitnahme.leistung

Ziel

Wanderausgangspunkt Ramsau Ort Veranstaltungszentzrum

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Veranstaltungszentrum - zunächst am WM-Weg bis zur Waldschenke. Man umrundet den Schanzenauslauf und mündet in den Philosophenweg, er führt gemütlich bis Kulm (im Sommer Orchideen entlang des Weges - Augen auf!) Entweder an der Straße bis Kühlhaus (gegenüber Heimat-Stüberl), oder ab Schistube Steiner auf dem Waldpfad oberhalb der Straße bis zum Kühlhaus. Von dort den beschilderten Weg folgend, wandert man bis zur Kulmbergstraße. Die Straße wird gequert, nun führt ein bequemer, breiter Weg nach Westen. Nach den Häusern bietet sich ein prachtvoller Blick über die Wiesen zur Planai - der Weg führt (breit genug für Kinderwägen) ausgesprochen idyllisch immer am Waldrand entlang bis zur Vorbergstraße. Dort zweigt man rechts ab, steigt kurz bergauf bis zur Rollerstrecke, quert diese und dann beginnt ein steiler Anstieg (ca. 20 Minuten) am Waldrand, parallel zur Rollerstrecke. Oben angelangt, wendet sich der Waldpfad nach links (ein kurzes Stück Wurzelsteig), er bietet tolle Ausblicke zu den Südwänden, führt am Hotel Herold vorbei und nach einem kurzen Straßenstück zweigt rechts ein Gassl (Hohlweg) ab, das in den Tannenweg mündet. Nochmals rechts abbiegen und das Schanzengelände ist wieder erreicht.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ramsauer Verkehrsbetriebe Fahrplan unter www.rvb.at

Anfahrt

Von Westen:
Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Von Norden:
Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Parken

Parkplatz Veranstaltungszentrum

Koordinaten

DG
47.420150, 13.653030
GMS
47°25'12.5"N 13°39'10.9"E
UTM
33T 398402 5252735
w3w 
///guter.mitnahme.leistung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wander- oder Spazierausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,2 km
Dauer
3:38h
Aufstieg
371 hm
Abstieg
371 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.