Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wasserwege

3-Seen-Wanderung zu den Kaltenbachseen

Wasserwege · Sölktäler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mittlerer Kaltenbachsee
    / Mittlerer Kaltenbachsee
    Foto: (c) Anja Langbrucker, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
Karte / 3-Seen-Wanderung zu den Kaltenbachseen
1600 1800 2000 2200 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Aussichtsreiche Wanderung entlang der 3 Kaltenbachseen!

mittel
4,1 km
3:00 h
502 hm
502 hm

Oberhalb der Kaltenbachalm, an der scharfen Straßenkehre, ist ein kleiner Parkplatz. Von dort führt der Steig über den Bach u. dann in vielen Serpentinen hinauf zum ersten Kaltenbachsee. Zur Alpenrosenblüte sind die Hänge ein einziges Blütenmeer, auch der gelbe Enzian ist hier zu finden. Oberhalb der Baumgrenze führt der Steig über eine lang gezogene Hanglehne hinauf zum Oberen Kaltenbachsee. Gehzeit etwas mehr als 1 Stunde. Dieser See hat schon deutlich alpinen Charakter, ist aber ein herrlicher Platz zum Verweilen. Allerdings sind die nächsten Ziele nicht weniger reizvoll: am linken Uferrücken geht es wieder steil über einen Felssporn hinauf in ein kleines Kar, natürlich auch mit einem Seelein, das im Frühsommer ganz reizend von gelben Sumpfdotterblumen eingefasst ist.

Autorentipp

Nach einer anstrengend Wanderung kann man sich mit einer deftigen Jause bei der Kaltenbachalm wieder stärken!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2071 m
Tiefster Punkt
1570 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kaltenbachalm

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und entsprechende konditionelle Reserven sind von Vorteil.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Regenjacke sind empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Hier gehts zur Homepage der Kaltenbachalm!

Start

Kaltenbachkehre (1569 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.279539, 14.079319
UTM
33T 430370 5236640

Ziel

Oberer Kaltenbachsee

Wegbeschreibung

Von der Kaltenbachkehre vorbei am Unteren Kaltenbachsee und weiter zum Mittleren Kaltenbachsee,etwas steiler bergauf gehts dann zum Oberen Kaltenbachsee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Zug oder Bus der ÖBB bis Stein an der Enns, Weiterfahrt mit dem Tälerbus des Naturpark Sölktäler.

Anfahrt

Von der Ennstalstraße B320 bei Pruggern (Westen) bzw. Espang (Osten) Richtung Naturpark Sölktäler abzweigen. In Stein a.d. Enns Richtung  Sölkpass abzweigen. Nach 24,5km bei der zweiten Kehre der Sölkpassstraße parken.

Parken

Parkplatz Kaltenbachkehre

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
502 hm
Abstieg
502 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.