Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderung Planai West - Talbachklamm

Winterwandern · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt der Tour bei der Mittelstation Planai-West
    Startpunkt der Tour bei der Mittelstation Planai-West
    Foto: Gerhard Pilz, CC0, Gerhard Pilz
m 950 900 850 800 750 700 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wanderportal Kraiter-Talbachklamm Planai-West Mittelstation Gasthof Landalm
Eine kurze Gondelfahrt und danach eine schöne Winterwanderung am - speziell nachmittags - sehr sonnigen Spreitzweg und anschließend durch die Talbachklamm zurück nach Schladming.
leicht
Strecke 3,5 km
1:20 h
21 hm
182 hm
916 hm
751 hm
Zuerst eine Gondelfahrt in schwindelerregender Höhe über die Talbachklamm, dann ein Spaziergang am sonnigen Spreitzweg nach Untertal-Dorf und zum Schluss durch die Talbacklamm nach Schladming. Auf dieser Winterwanderung warten gleich mehrere Highlights!

Autorentipp

  • Mit dem Schladming-Dachstein Winterwanderticket kannst du auch ohne Ski bestimmte Bergbahnen zu den Ausgangspunkten der schönsten Winterwanderwege benützen!
    http://www.planai.at/de/winter/winterwandern
  • Auffahrt mit der Gondelbahn am späteren Nachmittag kurz vor Betriebsschluss der Gondel. Spaziergang nach Untertal-Dorf, Einkehr bei der Landalm und anschließend Rückweg über die beleuchtete Talbachklamm.
Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 17.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Spreitzweg, 916 m
Tiefster Punkt
Wanderportal Kraiter Parkplatz, 751 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Festes und warmes Schuhwerk ist bei Winterwanderungen ein Muss. Durch die Nähe zum Bach kann es vor allem in der Klamm teilweise glatt oder vereist sein.

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation: www.schladming.com

Infos über Busverbindungen: www.planaibus.at

Infos zu Gondelbetriebszeiten: www.planai.at

Start

Skischaukel Planai-West (912 m)
Koordinaten:
DD
47.383395, 13.685817
GMS
47°23'00.2"N 13°41'08.9"E
UTM
33T 400806 5248608
w3w 
///neueste.beifall.glasklar

Ziel

Wanderportal Kraiter-Parkplatz

Wegbeschreibung

Diese Winterwanderung startet mit einer kurzen Gondelfahrt mit der Gondelbahn Planai-West ab der Skischaukel Planai-West im Ortsteil Maistatt. Mit der Gondel schwebst Du in atemberaubender Höhe über die Talbachklamm. Bei der Mittelstation steigst Du aus der Gondel und beginnst den Spaziergang entlang des Spreitzweges in Richtung Untertal-Dorf. Speziell am Nachmittag ist es hier sehr sonnig, und Du genießt die schöne Aussicht auf Rohrmoos und die Hochwurzen sowie das beeindruckende Dachstein-Massiv. Nach etwa einer halben Stunde Gehzeit erreichst du das Dörfchen Untertal, wo du im Restaurant Landalm einkehren kannst.

Von Untertal-Dorf folgst du nun dem breiten Weg durch die Talbachklamm zurück nach Schladming. Die Klamm fasziniert zu jeder Jahreszeit - im Winter speziell durch die vielen Eisformationen die von den Felsen in der Klamm hängen. Besonders am Abend bietet sich durch eine Effektbeleuchtung ein besonderes Schauspiel. Der Weg durch die Talbachklamm ist bis 24 Uhr zudem mittels einer Orientierungsbeleuchtung beleuchtet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Citybus bzw. dem Skibus zur Skischaukel Planai-West.

www.planaibus.at

Anfahrt

Von der B320 Ennstalbundesstraße die Abfahrt Schladming-West nehmen und in Richtung Zentrum fahren. Im Ortsteil Maistatt rechts zur Skischaukel Planai-West abbiegen.

Parken

Parkplätze direkt an der Skischaukel Planai-West.

Koordinaten

DD
47.383395, 13.685817
GMS
47°23'00.2"N 13°41'08.9"E
UTM
33T 400806 5248608
w3w 
///neueste.beifall.glasklar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Winterwanderkarte "WiNTERFRiSCHE", erhältlich im Tourismusverband Schladming.

Kartenempfehlungen des Autors

Winterwanderkarte "WiNTERFRiSCHE", erhältlich im Tourismusverband Schladming.

Ausrüstung

Knöchelhohe, warme Schuhe, warme Kleidung, Handschuhe und Haube. Eventuell ein kleiner Rucksack mit einem warmen Getränk in der Thermoskanne.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
21 hm
Abstieg
182 hm
Höchster Punkt
916 hm
Tiefster Punkt
751 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp kinderwagengerecht Weg geräumt

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.