Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderung Rohrmoosrunde nach Schladming

Winterwandern · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Schladming-Dachstein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwanderer am Schneeschuh- und Pferdeschlittenportal Rohrmoos-Zentrum
    Schneeschuhwanderer am Schneeschuh- und Pferdeschlittenportal Rohrmoos-Zentrum
    Foto: Gerhard Pilz, Gerhard Pilz - www.gpic.at
m 1100 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km Wanderportal Untertal & Wilde Wasser Obertalbahn Talstation Schußbühel Evangelische Peter & Paul Kirche Gasthof Landalm
Abwechslungsreiche Wanderung von Rohrmoos nach Schladming.
leicht
Strecke 5,5 km
1:45 h
62 hm
300 hm
1.038 hm
745 hm
Die abwechslungsreiche Wanderung führt von der idyllischen Landschaft von Rohrmoos in die Bergstadt Schladming. Gemütliche Gasthäuser und Restaurants laden zum Aufwärmen ein. Dies ist nicht die kürzeste aber sicher eine der reizvollsten Möglichkeiten zu Fuß von Rohrmoos nach Schladming zu gelangen.

Autorentipp

Die Talbachklamm ist auch abends bis 24 Uhr beleuchtet.
Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 17.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rohrmooser Frei, 1.038 m
Tiefster Punkt
Hauptplatz Schladming, 745 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,27%Unbekannt 75,73%
Asphalt
1,3 km
Unbekannt
4,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Durch die Talbachlamm gibt es teilweise kein Geländer. Im Winter kann es hier stellenweise sehr rutschig sein.

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation: www.schladming.com

Infos über Busverbindungen: www.planaibus.at

Start

Wanderportal Rohrmoos Zentrum (984 m)
Koordinaten:
DD
47.382878, 13.668715
GMS
47°22'58.4"N 13°40'07.4"E
UTM
33T 399514 5248572
w3w 
///krimi.ergänzt.ungeheuer
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauptplatz Schladming

Wegbeschreibung

Erst führt der Weg leicht ansteigend zum sogenannten Schussbühel. Hier zweigt der Weg ab und führt quer durch das märchenhaft schöne Gebiet der „Rohrmooser Frei“ vorbei an der Talstation Obertalbahn . Kurz darauf erreichst du die Wegkreuzung "Rohrmoos-Südweg"/"Knappenweg". Folge Letzerem - vor dem Anwesen Holzbacher zweigt der Weg links ab und führt über eine Wiese abwärts zum Ahornweg. Dort folgst Du dem Ahornweg bis zur Tälerstraße, und dieser entlang dem Gehsteig bis zum Feuerwehrdepot und dem Wanderportal Untertal-Dorf. 100 m geradeaus bietet sich das Restaurant Landalm für eine Einkehr an.

Links vom Feuerwehrdepot führt nun ein breiter Fußweg unmittelbar neben dem Talbach durch die Talbachklamm Richtung Schladming. Die Talbachklamm ist besonders im Winter wegen der bizarren Eisgebilde und den rauhreifbehangenen Bäumen und Büschen außerordentlich reizvoll. Allerdings ist der Weg wegen des nebenführenden Talbaches öfters vereist. Es empfiehlt sich daher diesen Weg mit Vorsicht zu bewandern und geeignetes Schuhwerk oder Schuhe mit Spikes zu benutzen. Nach ca. 2,5 km ab Feuerwehrdepot Untertal erreichst Du nahe der evangelischen Kirche die Stadt Schladming und kurz darauf den Hauptplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den Bussen der Planai-Hochwurzen-Bahnen von Schladming (Planet Planai, Lendplatz) nach Rohrmoos-Zentrum.

Anfahrt

Von Schladming über die L722 Rohrmoosstraße Richtung Rohrmoos, beim Kreisverkehr geradeaus (2. Ausfahrt) und schon nach 300 m befindest Du dich im Zentrum von Rohrmoos.

Parken

Parkplätze sind in Rohrmoos-Zentrum, direkt nach dem Kreisverkehr auf der rechten Seite vorhanden.

Koordinaten

DD
47.382878, 13.668715
GMS
47°22'58.4"N 13°40'07.4"E
UTM
33T 399514 5248572
w3w 
///krimi.ergänzt.ungeheuer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Winterwanderkarte "WiNTERFRiSCHE", erhältlich im Tourismusverband Schladming.

Kartenempfehlungen des Autors

Winterwanderkarte "WiNTERFRiSCHE", erhältlich im Tourismusverband Schladming.

Ausrüstung

Knöchelhohe, warme Schuhe, warme Kleidung, Handschuhe und Haube. Eventuell ein kleiner Rucksack mit einem warmen Getränk in der Thermoskanne.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
62 hm
Abstieg
300 hm
Höchster Punkt
1.038 hm
Tiefster Punkt
745 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Geheimtipp Schneeoberfläche präpariert

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 21 Wegpunkte
  • 21 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.