Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Long Distance Hiking Stage

Dachstein Rundwanderweg 7. Etappe

Long Distance Hiking · Inneres Salzkammergut
Responsible for this content
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Hallstatt und dem Hallsätter See
    / Blick auf Hallstatt und dem Hallsätter See
    Photo: Sabine Zölß, SalzAlpenSteig und -Touren e.V.
  • Bootsfahrt über den Hallstättersee
    / Bootsfahrt über den Hallstättersee
    Photo: Marion Vicenta Payr @ladyvenom
  • Hallstättersee
    / Hallstättersee
    Photo: Marion Vicenta Payr @ladyvenom
  • Hallstatt
    / Hallstatt
    Photo: Marion Vicenta Payr @ladyvenom
  • Hallstatt
    / Hallstatt
    Photo: Marion Vicenta Payr @ladyvenom
Map / Dachstein Rundwanderweg 7. Etappe
400 600 800 1000 m km 2 4 6 8 10 12 Gasthof Rudolfsturm Kaiser Franz Josef Stollen Gosauzwangbrücke Wasserfall am Soleleitungsweg

 

Wichtige Information: 
Aufgrund von akuter Steinschlaggefahr ist der Soleweg für die gesamte Saison gesperrt. Die Umleitung geht über den Ostuferweg, direkt am Hallstättersee. Es wird empfohlen von Hallstatt aus die Fähre auf die gegenüberliegende Seite zur Bahnstation Hallstatt zu nehmen und von dort aus dann weiter, am Ostufer Wanderweg, nach Steeg Gosau zu wandern.

easy
12.2 km
4:31 h
533 m
544 m

Die siebte Etappe beginnt am Hallstättersee, je nachdem wo man genächtigt hat, geht es entweder mit dem Schiff oder zu Fuß zum Bahnhof Hallstatt. Von hier gehen wir entlang des idyllischen Ostufers des Hallstättersees nach Untersee. Unterhalb des Arikogels geht es nach Au. Beim Gasthof zur Post queren wir die Bundesstraße in die Blasengasse bis zum Spazierweg der uns entlang von grünen Blumenwiesen vorbei an der Traun in Mühlau bei Stambach, zur Kunstmühle bis schlussendlich nach Bad Goisern zum Etappenziel bringt.

 

Weitere Infos und Angebote zu "Wandern ohne Gepäck" 

Weitere Infos und Angebote zu "Wandern ohne Gepäck" 

 

Author’s recommendation

In nur knapp zwei Stunden kann man den kürzesten und flachsten Abschnitt des Rundwegs schaffen. Es gibt deshalb auch die Möglichkeit noch den Krippenstein zu erwandern oder die besondere Umgebung von Hallstatt zu erkunden.

 

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
849 m
497 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenfeste Kleidung, Rucksack, ausreichend Proviant,  ggf. Hüttenschlafsack

Start

Hallstatt (509 m)
Coordinates:
Geographic
47.557472, 13.646792
UTM
33T 398197 5268004

Destination

Bad Goisern

Turn-by-turn directions

Die siebte Etappe beginnt am Hallstättersee, je nachdem wo man genächtigt hat, geht es entweder mit dem Schiff oder zu Fuß zum Bahnhof Hallstatt. Von hier gehen wir entlang des idyllischen Ostufers des Hallstättersees nach Untersee. Unterhalb des Arikogels geht es nach Au. Beim Gasthof zur Post queren wir die Bundesstraße in die Blasengasse bis zum Spazierweg der uns entlang von grünen Blumenwiesen vorbei an der Traun in Mühlau bei Stambach, zur Kunstmühle bis schlussendlich nach Bad Goisern zum Etappenziel bringt.

Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
easy
Distance
12.2 km
Duration
4:31 h
Ascent
533 m
Descent
544 m
Multi-stage tour With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.