Radtour

11. ABK Allgäuer Radltour - Genussrunde

Radtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ostallgäu e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Wiebke Flaßhoff, Tourismusverband Ostallgäu e.V.
m 900 850 800 750 700 650 40 30 20 10 km

11. ABK Allgäuer Radltour – Panoramatour im Schlosspark

Am Sonntag, 19. Mai 2019, ist es endlich wieder soweit: Unter der Federführung des Landkreises Ostallgäu und der Aktienbrauerei Kaufbeuren startet die 11. ABK Allgäuer Radltour am Bootshafen in Lechbruck a.S. Nachdem im vergangenen Jahr der nördliche Landkreis erkundet wurde, können sich die Radlerinnen und Radler aus Nah und Fern bei einer der beliebtesten Freizeit-Radveranstaltungen in Bayern nun auf eine wunderschöne Tour mit traumhaften Blicken in das Alpenpanorama durch den südlichen Landkreis freuen.

Strecke 49,7 km
3:35 h
365 hm
348 hm
906 hm
708 hm

Die Anmeldung aller Teilnehmer am Bootshafen in Lechbruck mit der Ausgabe der kostenlosen T-Shirts, die in diesem Jahr blau sind, ist ab 8 Uhr geöffnet. Die sportlich ambitionierten Teilnehmer und Vereins-Rennradler starten um 9 Uhr mit der großen Runde von 98 Kilometern und 1400 hm. Die Strecke verläuft von Lechbruck a.S. über Roßhaupten, Rieden a.F., Hopfen, Oy-Mittelberg nach Görisried und über Stötten a.A. zurück nach Lechbruck zum Bootshafen. Diese Gruppe fährt eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 27 Stundenkilometern. 

Direkt im Anschluss um 9.05 Uhr fällt am Lechbrucker Bootshafen auch der Startschuss für die Genussradler. Die blaue Radler-Schlange bewegt sich von der Lechgemeinde aus Richtung Roßhaupten, Stötten a.A. über Rettenbach a.A. zur Pausenstation nach Burggen. Nach einer kurzen Stärkung geht es am Lech entlang zurück nach Lechbruck a.S.

Die Genussrunde ist etwa 49 Kilometer lang. Beide Runden werden durch die Polizei, THW, Rotes Kreuz, und Tour Guides begleitet und abgesichert. Auf der ganzen Tour herrscht Helmpflicht. Aufgrund mehrfacher Nachfrage hier ein Hinweis zur E-Bike Teilnahme: Auf der Genussradrunde sind E-Bikes gerne willkommen. Die Rennradrunde ist nicht für E-Bikes geeignet.

Ab Mittag sind alle Radler, aber auch die Nicht-Radler, zum Abschlussfest mit Musik, Interviews, regionalen Schmankerln, Bierspezialitäten und Gewinnspiel an den Bootshafen in Lechbruck a. S. eingeladen. Moderiert wird der Nachmittag von Lars Peter Schwarz. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Hauptpreis ist ein von der Neuner Zweirad GmbH zur Verfügung gestelltes Bulls Crossbike mit Alurahmen, Federgabel mit Lock-out fuktion (Arretierung), hydraulischen Scheibenbremsen, 27-Gang Shimano im Wert von 699 €.

Die Teilnahme an der Radltour ist kostenlos. Die Anreise kann bequem per Bus und Bahn erfolgen. Für alle Bahnreisenden bieten wir einen kostenlosen Bustransfer zum Veranstaltungsort in Lechbruck an. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldung erforderlich zum 12. Mai 2019 an tourismus@ostallgaeu.de .

Es sind aber auch ausreichend Parkplätze vor Ort ausgeschildert.

Änderungen vorbehalten!

Weitere Informationen vorab unter www.radregionallgaeu.de.

Profilbild von Wiebke Flaßhoff
Autor
Wiebke Flaßhoff
Aktualisierung: 07.05.2019
Höchster Punkt
906 m
Tiefster Punkt
708 m

Start

Koordinaten:
DD
47.704997, 10.798616
GMS
47°42'18.0"N 10°47'55.0"E
UTM
32T 634929 5285079
w3w 
///erkennt.flasche.spürte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.704997, 10.798616
GMS
47°42'18.0"N 10°47'55.0"E
UTM
32T 634929 5285079
w3w 
///erkennt.flasche.spürte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
49,7 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
365 hm
Abstieg
348 hm
Höchster Punkt
906 hm
Tiefster Punkt
708 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.