Radtour

Günztal-Runde Schlosspark

Radtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ostallgäu e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs in Obergünzburg
    / Unterwegs in Obergünzburg
    Foto: MS&P, Michael Schott, Tourismusverband Ostallgäu e.V.
  • / Farbenreiche Blumen auf der Günztal-Runde in Obergünzburg
    Foto: MS&P, Michael Schott, Tourismusverband Ostallgäu e.V.
  • / ADFC-RadReiseRegion
    Foto: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC), Tourismusverband Ostallgäu e.V.
m 1000 900 800 700 30 25 20 15 10 5 km Immenthal Eschers Günzach Obergünzburg Griesthal

Diese Runde ist eine von insgesamt zehn Radrouten der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zertifzierten RadReiseRegion "Schlosspark im Allgäu".

33,8 km
2:29 h
359 hm
359 hm

Neben dem Ursprung der östlichen Günz - der Günzquelle bei Günzach - zeigen sich entlang dieser Route die beeindruckenden landschaftsarchitektonischen Maßnahmen des Wassers. So kann man in der Teufelsküche - einem Geotop aus der letzten Eiszeit - haushohe Felsblöcke im Wald bewundern. Ganz in der Nähe lädt die aufwendig restaurierte Mühle Liebenthann zur Rast ein. Folgt man dem Günztal nach Norden, so verläuft die Route auf einem Höhenzug mit großartigen Bergblicken zurück nach Süden.

Höchster Punkt
888 m
Tiefster Punkt
682 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Alle wesentlichen und wichtigen Infos zur Günztal-Runde sind in der Raderlebniskarte zu finden. Diese kann bei den Tourist Informationen und beim Tourismusverband Ostallgäu kostenfrei bestellt werden. 

Weiterhin ist sie auch in der Radkarte Schlosspark detailliert beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

ADFC-RadReiseRegion

Start

Günzach (789 m)
Koordinaten:
DG
47.821333, 10.438783
GMS
47°49'16.8"N 10°26'19.6"E
UTM
32T 607695 5297444
w3w 
///ragt.führte.teesiebe

Ziel

Günzach

Wegbeschreibung

Die Runde startet in Günzach und führt weiter Obergünzburg und Ronsberg  ins Griesthal. Von dort geht es über Oberweiler und Eschers weiter nach Untrasried.  Über Immenthal und Sellthüren fürht die Strecke wieder zurück nach Günzach.

Die empfohlene Fahrtrichtung ist gegen den Uhrzeigersinn.

 

Die Strecke besteht aus ca. 83 % Asphalt und etwa 17 % gekiesten Wirtschafts- und Forstwegen.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Günzach kann mit der Bahn angereist werden.

Parken

Am Gemeindesaal in der Hauptstraße 4b kann kostenlos geparkt werden.

Koordinaten

DG
47.821333, 10.438783
GMS
47°49'16.8"N 10°26'19.6"E
UTM
32T 607695 5297444
w3w 
///ragt.führte.teesiebe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte Schlosspark im Maßstab 1:50 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
33,8 km
Dauer
2:29h
Aufstieg
359 hm
Abstieg
359 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.