Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg

Seeger Kapellenweg

Themenweg · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ostallgäu e.V.
  • Kirche St. Anna auf dem Seeger Kapellenweg
    / Kirche St. Anna auf dem Seeger Kapellenweg
    Foto: Tourist Information Seeg
  • St. Rochus-Kapelle auf dem Seeger Pestfriedhof mit Kirchturmglocke
    / St. Rochus-Kapelle auf dem Seeger Pestfriedhof mit Kirchturmglocke
    Foto: Tourist Information Seeg
Karte / Seeger Kapellenweg
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

450 Jahre Geschichte in reizvoller Landschaft auf dem Seeger Kapellenweg erleben.

9,5 km
3:30 h
59 hm
59 hm

Das Seegerland ist reich an sehenswerten Kapellen und Feldkreuzen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad gibt es in reizvoller Landschaft viel zu entdecken. Im Nordosten von Seeg können 8 Kapellen und Kirchen in einem Rundkurs erwandert werden.

Höhenlage
852 m
795 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist auch in der kostenlosen Broschüre "Themenwege" beschrieben. Diese in bei allen Tourist Infos im Schlosspark erhältlich und kann beim Tourismusverband Ostallgäu kostenfrei bestellt werden.

Ein ausführlicher Flyer mit weiteren Kapellen ist in der Tourist Information Seeg erhältlich.

Führungen sind auf Anfrage möglich (Tel. 08384/983033).

Start

Bahnhof Seeg (818 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.654901, 10.613804
UTM
32T 621181 5279206

Ziel

Bahnhof Seeg

Wegbeschreibung

Die Runde startet am Bahnhof in Seeg. Von dort führt sie über Ried weiter nach Burk und Lobach. Anschließend geht es über Hitzleried, mit einem Abstecher nach Kirchthal, in Richtung Albatsried. Von dort führt der Weg an der Kirche St. Rochus nach Seeg über durch den Ortskern wieder zurück zum Bahnhof.

 

Die Strecke verläuft auf Nebenstraßen und Wirtschaftswegen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Seeg kann mit der Bahn angereist werden.

 

allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage im Gemeindezentrum in Seeg.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Strecke
9,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
59 hm
Abstieg
59 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.