Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg

Walderlebniszentrum (WEZ) Ziegelwies

· 1 Bewertung · Themenweg · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ostallgäu e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies
    / Der Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies
    Foto: Tourismusverband Ostallgäu e.V.
Karte / Walderlebniszentrum (WEZ) Ziegelwies
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 Walderlebniszentrum Ziegelwies

Erlebnisreicher Naturthemenweg, umgeben von Berg- und Auwald.

leicht
3,2 km
1:00 h
86 hm
86 hm

Dieses deutsch-österreichische Gemeinschaftsprojekt hat seine Heimat direkt an der Grenze, umgeben von Berg- und Auwald. Sein Ziel ist, Verständnis für Wald und Natur zu vermitteln und damit die Bereitschaft für deren Schutz und Erhalt zu stärken. Im Ausstellungsgebäude werden Themen rund um Wald und Holz dargestellt. Der Bergwald-, Auwaldpfad und auch der "Pfad der Sinne" im benachbarten Faulenbacher Tal ("Tal der Sinne") bieten bei jeder Witterung ein Erlebnis für die ganze Familie.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
880 m
Tiefster Punkt
795 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Erfahren Sie mehr über das Walderlebniszentrum!

 

Diese Tour ist auch in der Wanderkarte Schlosspark beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

Ebenso ist sie in der kostenlosen Broschüre "Themenwege" beschrieben. Diese in bei allen Tourist Infos im Schlosspark erhältlich und kann beim Tourismusverband Ostallgäu kostenfrei bestellt werden.

Start

Füssen-Ziegelwies (Parkplatz WEZ) (857 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.556245, 10.696437
UTM
32T 627626 5268375

Ziel

Füssen-Ziegelwies (Parkplatz WEZ)

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in Füssen im Ortsteil Ziegelwies am Parkplatz des Walderlebniszentrums. Über den Bergwaldpfad geht es nach Südosten und in kleinem Bogen zurück zum Parkplatz.

 

Auwaldpfad: Nach Westen führt der Weg hinunter zum Lech und nach Norden in Richtung Lechfall und wieder zurück.

 

Zum "Tal der Sinne" gelangt man über den Lechfall (Naturdenkmal) und Bad Faulenbach mit ca. 20 Min. einfacher Gehzeit.

Die Strecke verläuft auf sand-/kiesgebundenen Wege. Im Auwaldbereich sind es teilweise auch erdgebundene Wege; bei feuchter Witterung werden Gummistiefel für Kinder empfohlen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Füssen kann mit der Bahn angereist werden.


Buslinie ÖPNV

 

Allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Anfahrt

Über die Autobahn A7 und die Bundesstraßen B16 und B17 gelangt man nach Füssen.

Parken

  • Parkmöglichkeiten gibt es direkt am Parkplatz beim WEZ.
  • P 3: Morisse: Je angefangene 30 Minuten sind 0,60 € fällig. Das Tagesmaximum sind 9,00 €. Tages- und Wochentickets gibt es nicht, aber der Monatspreis beträgt 30,00 €. Das Parkhaus befindet sich außerhalb des Zentrums von Füssen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schlosspark im Maßstab 1:30 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)
Alexander Lehmann 
04.01.2017 · Community
Ein sehr lohneswertes Ausflugsziel mit Kindern. Es gibt hier an vielen Stationen Dinge zu entdecken rund um das Thema Wald. Bei warmem Wetter sind auch die Stationen am Wasser ein Highlight für Kinden. Werden hier auf jeden Fall wieder mal herkommen. Der Baumwipfelpfad bietet hier auch noch sehr schöne Ausblicke auf das Lechtal.
mehr zeigen
Gemacht am 10.09.2016
Foto: Alexander Lehmann, Community
Foto: Alexander Lehmann, Community
Foto: Alexander Lehmann, Community
Foto: Alexander Lehmann, Community
Foto: Alexander Lehmann, Community
Foto: Alexander Lehmann, Community
Lechfall
Foto: Alexander Lehmann, Community
Foto: Alexander Lehmann, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,2 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
86 hm
Abstieg
86 hm
familienfreundlich Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.