Wanderung empfohlene Tour

Wanderung zur Gundhütte & Dinserhütte

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfronten Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dinserhütte mit Schumpen
    Dinserhütte mit Schumpen
    Foto: Julian Knacker, Pfronten Tourismus
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km
Wanderung zur Dinserhütte auf dem Edelsberg. Auf dem Weg liegt auch die beliebte Gundhütte, wo auf kleine Wanderhelden ein Indoorspielplatz wartet. 
mittel
Strecke 11,3 km
4:00 h
592 hm
592 hm
1.490 hm
899 hm

Die abwechslungsreiche Wanderung auf den Edelsberg bietet traumhafte Aussichten auf bunte Bergwiesen und in das Pfrontener Tal. Nach einem ersten Anstieg eröffnet sich euch ein schönes Hochplateau, das weiter hinein in die schöne Allgäuer Alpenwelt führt. Der Forstweg verläuft weiter nach oben Richtung Dinser Hütte, wo in den Sommermonaten eine wohlverdiente Brotzeit auf euch wartet. 

Die Tour kann auch bis zur Gundhütte abgekürzt werden. Dort können sich die kleinen Wanderer auf dem Indoorspielplatz austoben. 

Autorentipp

Unbedingt die Öffnungszeiten der Dinser- und Gundhütte beachten. Die Dinserhütte ist nur in der Zeit von Juni bis Anfang September bewirtschaftet.
Profilbild von Pfronten Tourismus
Autor
Pfronten Tourismus
Aktualisierung: 28.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.490 m
Tiefster Punkt
899 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Dinserhütte (1495 m)
Gundhütte (1180 m)

Start

Parkplatz Sonnenlifte/Feuerwehrhaus Röfleuten (898 m)
Koordinaten:
DD
47.584620, 10.540260
GMS
47°35'04.6"N 10°32'24.9"E
UTM
32T 615814 5271283
w3w 
///frühes.irgendetwas.frau

Ziel

Dinserhütte auf dem Edelsberg

Wegbeschreibung

Am Parkplatz der Sonnenlifte Röfleuten beginnt die Wanderung über die Skipiste Richtung Gundhütte, bevor ihr auf der Asphaltstraße links nach oben abbiegt. Bei der nächsten Abzweigung folgt ihr dem Wanderpfad nach rechts Richtung Dinserhütte/Edelsberg. Am Ende des Wanderpfades folgt ihr links dem Schotterweg um euch danach rechts zu halten Richtung Dinserhütte. Der Abstieg erfolgt schließlich über die Gundhütte zurück zum Ausgangspunkt, den Sonnenliften-Röfleuten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV nach Pfronten-Halden 

Anfahrt

B309 - Peter-Heel-Str. - Edelsbergweg

Parken

Sonnenlifte Röfleuten/Feuerwehrhaus

Koordinaten

DD
47.584620, 10.540260
GMS
47°35'04.6"N 10°32'24.9"E
UTM
32T 615814 5271283
w3w 
///frühes.irgendetwas.frau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eine Wanderkarte mit den gekennzeichneten Wanderwegen erhaltet ihr in der Touristinformation, Vilstalstr. 2 in Pfronten.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine Wanderkarte mit den gekennzeichneten Wanderwegen erhaltet ihr in der Touristinformation, Vilstalstr. 2 in Pfronten.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
592 hm
Abstieg
592 hm
Höchster Punkt
1.490 hm
Tiefster Punkt
899 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.