Winterwandernempfohlene Tour

Winterwanderung zum Attlesee und Kögelweiher

· 2 Bewertungen · Winterwandern · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Nesselwang Verifizierter Partner 
  • Am Ortsausgang von Nesselwang im Allgäu
    / Am Ortsausgang von Nesselwang im Allgäu
    Foto: Tourist-Information Nesselwang
Karte / Winterwanderung zum Attlesee und Kögelweiher
m 1000 950 900 6 5 4 3 2 1 km Wanderparkplatz Rindegger Tanne Wanderparkplatz Rindegger Tanne
Landschaftlich wunderschöne Runde von Nesselwang im Allgäu durch das Landschafts- und Naturschutzgebiet um Attlesee und Kögelweiher.
leicht
Strecke 6,1 km
1:45 h
83 hm
83 hm
914 hm
875 hm
Die Tour verläuft durch freies hügeliges Gelände, fernab jeder Straße und es bieten sich herrliche Ausblicke auf die verschneite Bergwelt.
Profilbild von Rita Stöckle
Autor
Rita Stöckle
Aktualisierung: 11.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
914 m
Tiefster Punkt
875 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Kögelhof

Weitere Infos und Links

Dieser Tourenvorschlag ist auch in der Übersicht der Winterwanderwege in Nesselwang enthalten (Tour Nr. 2).

Start

Wanderparkplatz Rindegger Tanne bei Nesselwang im Allgäu (909 m)
Koordinaten:
DD
47.624450, 10.528290
GMS
47°37'28.0"N 10°31'41.8"E
UTM
32T 614827 5275692
w3w 
///bezwingen.angeklagte.entfernt

Ziel

Wanderparkplatz Rindegger Tanne bei Nesselwang im Allgäu

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Rindegger Tanne folgen Sie zu Beginn der Beschilderung der Nordic Walking Route. Die erste Kreuzung überqueren Sie geradeaus. Sie passieren ein kleines Wäldchen und lassen den Abzweig nach Lachen links liegen. Bald ist der Ortsteil Attlesee in Sicht, von wo aus sich der Blick über den Attlesee und die verschneiten Berge öffnet. Am Nordufer des Attlesees laden Bänke zum Rasten. Sie nehmen den nächsten Abzweig nach links zum Kögelweiher und folgen dem Weg leicht bergauf. Bald erreichen Sie eine Weggabelung mit Blick über den Kögelweiher. Hier gehen Sie rechts weiter am Ufer des Kögelweihers entlang. Bei der nächsten Abzweigung nach rechts folgen Sie dem Weg Richtung Schicken. Der Weg führt zurerst durch Wald und dann wieder durch freies Gelände. Bei den Häusern von Schicken stoßen Sie auf das Sträßchen, das rechts zurück zur Rindegger Tanne führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus aus den Richtungen Pfronten/Füssen (Linien 71 und 56), Kempten (Linie 63) oder Marktoberdorf (Linie 55).

Zug (Außerfernbahn) aus Richtung Pfronten/Reutte oder Kempten: täglich zwischen 7.00 und 19.00 Uhr jede Stunde, früher oder später unregelmäßig.dorf.

Zum Startpunkt der Tour ca. 30 bis 40 Minuten Fußweg.

Anfahrt

Über die A7, St2520, OAL1 oder OAL23 nach Nesselwang. Auf der St2520 Richtung Pfronten/Füssen. Am Ortsende links Richtung Hertingen oder der Beschilderung "Besinnungsweg folgen.

A7 bis Ausfahrt Nesselwang oder OAL 23. Am Kreisverkehr vor Nesselwang links Richtung "Besinnungsweg", durch die Ortsteile Thal und Rindegg durch.

Parken

Parkplatz Rindegger Tanne

Koordinaten

DD
47.624450, 10.528290
GMS
47°37'28.0"N 10°31'41.8"E
UTM
32T 614827 5275692
w3w 
///bezwingen.angeklagte.entfernt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Hans-Ulrich Has
30.01.2020 · Community
Donnerstag, 30. Januar 2020, 16:58 Uhr
Foto: Hans-Ulrich Has, Community
Donnerstag, 30. Januar 2020, 16:58 Uhr
Foto: Hans-Ulrich Has, Community
Thomas Rennekamp 
19.12.2016 · Community
Landschaftlich, vor allem bei schönem Wetter, eine traumhafte kleine Tour. Leider wird sie durch den Lärm der A7 nahezu komplett entwertet. Abgesehen von einigen wenigen Passagen, die durch Wald oder Gelände lärmreduziert sind, ist der Unterschied entlang zur Autobahn im heimischen Ruhrgebiet nicht nennenswert. Diejenigen, die dies nicht wissend in autobahnnahen Bereichen von Nesselwang Urlaub machen, sind nicht zu beneiden.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
83 hm
Abstieg
83 hm
Höchster Punkt
914 hm
Tiefster Punkt
875 hm
Rundtour aussichtsreich Weg geräumt

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.