Bewertung

Golddorf Route Westfeld / Rothaarsteig-Spur "Kahler Asten-Steig"

Details

Stefan S.

14.06.2021 · Community
Ausgesprochen schöne Rundtour, die durch tolle Fernblicke und beeindruckende Aussichten besticht. Die Routenführung ist sehr abwechslungsreich und weist kaum Passagen über Asphalt auf, dafür viele schmale Trittspuren und Wurzelpfade. Die aufgestellten Bänke und Waldsofas stehen (was leider bei vielen Wanderwegen nicht selbstverständlich ist) an den „richtigen“ Stellen. Es war schön zu sehen, dass es doch noch lebende, üppige Fichtenwälder gibt, die der Borkenkäfer bislang verschont hat. Es wäre jammerschade, wenn es auch hier zum Absterben der großflächigen Bestände käme, denn dann würde das Hochsauerland merklich an Reiz verlieren. Insgesamt eine körperlich anspruchsvolle Tour mit knackigen Steigungen, die einiges an Kondition abverlangt. Gerne würde ich 5 Sterne für die großartige Landschaft und die Wegführung vergeben, allerdings schmälert der permanente Motorradlärm das Wandervergnügen die meiste Zeit des Weges leider nachhaltig. Selbst an entlegenen Stellen hört man das nervtötende Geknatter aus der Ferne. Sehr schade! Auch die schmalen Wegspuren sollten etwas freigeschnitten werden, da der Weg an einigen Stellen fast zuwächst (Zeckengefahr).
Foto: S. Stefan, Community
Foto: S. Stefan, Community
Foto: S. Stefan, Community
Foto: S. Stefan, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?