Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Aussichten rund um das Wennetal

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schmallenberger Sauerland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fachwerkhaus in Niederberndorf
    / Fachwerkhaus in Niederberndorf
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Menkhausen im Schmallenberger Sauerland
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Die Wenne bei Menkhausen
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Weg zwischen Menkhausen und Hardebusch
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Ausblick beim Gehöft Hardebusch
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Ausblick beim Gehöft Hardebusch
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Gehöft Hardebusch
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Landenbecker Bruch
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Aussicht auf das Hawerland
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Niederberndorf im Schmallenberger Sauerland
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Menkhausen im Schmallenberger Sauerland
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus
m 600 500 400 300 8 6 4 2 km

Der erste Teil der Wanderung folgt teilweise aussichtsreich dem Bach Wenne. Zum Ende der Tour bieten sich weite Ausblicke über das Haverland.
mittel
9,5 km
2:53 h
159 hm
159 hm
Die leichte bis mittelschwere Tour führt aussichtsreich von Niederberndorf im Schmallenberger Sauerland durch das Tal der Wenne nach Menkhausen. Auf der anderen Hangseite geht es über Landenbecker Hof zurück nach Niederberndorf. Oberhalb des Ortes kann man nochmal einen großen Teil der Wanderung überblicken.

Autorentipp

Für eine Pause mit Rucksackverpflegung empfiehlt sich die Bank kurz vor dem Gehöft Hardebusch. Hier hat man eine schöne Aussicht.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
445 m
Tiefster Punkt
328 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Niederberndorf (339 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.195402, 8.221782
UTM
32U 445622 5671842
what3words 
///links.gelingt.uhrmacher

Ziel

Niederberndorf

Wegbeschreibung

Wir beginnen diese Wanderung an der Kapelle der kleinen Dorfes Niederberndorf. Unser Wanderzeichen ist NB1. Ein Stück folgen wir der nach Mailar führenden Straße und verlassen sie rechts und biegen in die Straße "Am Schwimmberg" ein. In der zweiten Kurve gehen wir dem NB1 folgend geradeaus. Anfangs bleiben wir im Wennetal und biegen dann rechts auf geteertem Weg ansteigend in ein Seitentälchen, weiter dem NB1 folgend.

Treffen wir dort auf einen Hochstand, müssen wir scharf nach links und auf dem Weg NB1 Richtung Menkhausen. Wir biegen an der Teerstraße 2 x links ab und erreichen das Dorf Menkhausen. Hier queren wir den Bach Wenne und die Kreisstraße 32. Jenseits wenden wir uns direkt links, dem NB1 folgend in die "Königsallee" und steigen aus dem Ort allmählich bergan, immer dem Weg und dem NB1 folgend auf dem  geteerten Weg biegen wir links ab und erreichen das Gehöft Hardebusch.

Wir wandern geradeaus weiter, halten uns an der Kreuzung nach rechts, folgend dem Wegzeichen ME1 und stoßen später auf eine Landstraße. Über sie müssen wir ungefähr 250 Meter nach links und an der ersten Abbiegung wieder nach links (Weg ohne Zeichen, Schild Wassergewinnungsanlage) gehen. Nun folgen wir einem Teersträßchen bis zu den wenigen Häusern Landenbecker Bruch. Vor dem ersten Haus gehen wir links zum Waldrand, dort rechts und folgen dem X25. Unser Weg führt uns ständig am Waldrand entlang und bietet prächtige Aussichten in das Wennetal auf Niederberndorf und über einen Teil des Hawerlandes. Treffen wir dann an einem Querweg auf die Markierung NB1, so biegen wir nach rechts und erreichen, allmählich am Hang abwärts wandernd, unseren Ausgangspunkt Niederberndorf wieder.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Niederberdorf verkehrt die Busline 345. Nutzen Sie, um zum Ausgangspuntk der Tour zu gelangen die Haltestelle "Niederberndorf".
Zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn.

Koordinaten

Geographisch
51.195402, 8.221782
UTM
32U 445622 5671842
what3words 
///links.gelingt.uhrmacher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schmallenberger Sauerland 1 : 25.000

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und ausreichend Getränke werden empfohlen. Da der Weg wenig Schatten bietet, ist an sonnigen Tagen ein Sonnenschutz von Vorteil.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,5 km
Dauer
2:53h
Aufstieg
159 hm
Abstieg
159 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.