Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Golddorf-Route Niedersorpe

6 Wanderung • Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Wandern im Sorpetal
    / Wandern im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Wandern im Sorpetal
    / Wandern im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Wandern im Sorpetal
    / Wandern im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Wandern im Sorpetal
    / Wandern im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Wandern im Sorpetal
    / Wandern im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Blick auf das Sorpetal
    / Blick auf das Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Blick auf das Sorpetal
    / Blick auf das Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Altes Forsthaus im Sorpetal
    / Altes Forsthaus im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • Wandern im Sorpetal
    / Wandern im Sorpetal
    Foto: Thorsten Schulte, Schmallenberger Sauerland Tourismus
Karte / Golddorf-Route Niedersorpe
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Das Schmallenberger Sauerland steht für seine Golddörfer. Erwandern Sie die Golddorf-Route Niedersorpe und entdecken Sie das Sorpetal.
mittel
9,5 km
2:52 Std
227 hm
227 hm
Durch eines der schönsten Bachtäler des Hochsauerlandes wandern Gäste auf der Golddorf-Route Niedersorpe, deren Markierungszeichen ein goldenes G auf rotem Grund ist. Ab Wanderportal am Ortseingang führt der Weg zunächst ein kleines Stück nach Südwesten, passiert den glitzernden Fluss Sorpe und nimmt dann Anstieg hinauf nach Waldemei. Dort lohnt sich ein Besuch der Kunstschmiede Klute mit ihrem beeindruckenden Skulpturenpark. Wanderer folgen dem Weg in Richtung Burgberg, überqueren das Flüsschen Lüttmecke und wandern in großem Bogen durch das Sorpetal zurück nach Niedersorpe. Die anno 1739 erbaute Kapelle ist sehenswert: Bei der letzten Renovierung im Jahre 2005 tauchten Reste eine älteren Kapelle und Keramikstücke aus dem 13. bis 14. Jahrhundert auf.

Autorentipp

Besuchen Sie die Kunstschmiede Klute oberhalb von Niedersorpe mit ihrer Parkanlage und Galerie.
outdooractive.com User
Autor
Gästeinformation Schmallenberger Sauerland
Aktualisierung: 22.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
568 m
412 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gastronomie entlang der Golddorf Route-Niedersorpe:

Weitere Restaurants, Unterkünfte und Aktivmöglichkeiten im Schmallenberger Sauerland finde Sie hier.

Start

Schmallenberg-Niedersorpe, am Wanderportal Ortseingangs (429 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.169031 N 8.356949 E
UTM
32U 455041 5668818

Ziel

Schmallenberg-Niedersorpe, am Wanderportal Ortseingangs

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie 462 fährt nach Niedersorpe und weiter bis nach Rehsiepen im Sopretal. Für eine Anfahrt von Schmallenberg aus nutzen Sie zunächst die S40 bis nach Winkhausen. Hier steigen Sie in die Linie 462 um und fahren bis zur Haltestelle Niedersorpe "Kirche".
zur Fahrplanauskunft: www. rlg-online.de

Mit der SauerlandCard fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderinformation "Golddorf Routen im Schmallenberger Sauerland" Wanderkarte Schmallenberg (Maßstab 1:25.000) Beide Karten erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg bzw. bei den Verkehrsvereinen vor Ort.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (6)

Alex Verhoef
14.09.2018
Mooie afwisselende wandeling, goed aangegeven met leuke plekjes met een mooi uitzicht om even uit te rusten. Broodjes en drinken meenemen want onderweg kom je niks tegen.
Bewertung
vrijdag 14 september 2018 3:49:00 p.m.
vrijdag 14 september 2018 3:49:00 p.m.
Foto: Alex Verhoef, Community

Harald Kohls
20.05.2018
Bewertung
Gemacht am
20.05.2018

Katrin Hilker
02.08.2017
Bewertung

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,5 km
Dauer
2:52 Std
Aufstieg
227 hm
Abstieg
227 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.