Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Mit dem Rad von Renningen zum Hölzersee und zur ehemaligen Solitude-Rennstrecke

Radfahren · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Schönbuch & Heckengäu Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Jennifer Willms, http://www.renningen.de/index.php?id=574
  • /
    Foto: Jennifer Willms, http://www.magstadt.de/Hoelzersee_rdax_200x150.jpg
  • /
    Foto: Jennifer Willms, http://www.sindelfingen.org/files/sub_nahtourradweg.jpg
Karte / Mit dem Rad von Renningen zum Hölzersee und zur ehemaligen Solitude-Rennstrecke
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25

Mit dem Rad von Renningen zum Hölzersee und zur ehemaligen Solitude-Rennstrecke - eine gemütliche Radtour zum Erholen.
mittel
26,5 km
3:00 h
230 hm
230 hm
Lassen Sie sich entführen in eine zauberhafte Landschaft mit einem naturgeschützten See. Auf dem Weg erwarten Sie ein paar landschaftliche sowie kulturelle Überrschungen und einen schönen Abschluss der Radtour können Sie in einem der Lokale in Renningen finden.
outdooractive.com User
Autor
Jennifer Willms
Aktualisierung: 22.09.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
501 m
Tiefster Punkt
361 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 

Start

Renningen (410 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.774944, 8.932679
UTM
32U 495053 5402440

Ziel

Renningen

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Renningen erreichen wir entweder über die Rutesheimer Straße oder den Radweg am Freibad und am Sportgelände (Parkplätze) vorbei den Kirchplatz mit dem Rathaus. Hier starten wir durch die Magstadter Straße in Richtung Osten, kommen auf dem Radweg parallel zur Straße und Bahn nach Magstadt, schlängeln uns bald links der Hauptstraße durch den Ort nahe am Rankbach und bleiben seinem Lauf das hübsche Hölzertal aufwärts über zwei Kilometer treu. Wir kreuzen die Talstraße L 1189 am Parkplatz und leisten uns am Hölzersee eine Rast.
Zur Linken des Sees fahren wir weiter und wenden bei der ersten Kreuzung nach rechts, um einen kurzen Aufstieg zu bewältigen. Jetzt bewegen wir uns über der Rankbachquelle und nahe der Autobahn A8; diese überqueren wir auf der Straßenbrücke und fahren in gleicher Richtung hundert Meter weiter bis zum Frauenkreuz (bekannt aus den Zeiten der ehemaligen Solitude-Rennstrecke). Der Radweg führt am Waldparkplatz erst links, gleich wieder nach rechts auf den Waldweg zur Blutbuche, dann links in Windungen abwärts ins Mahdental, vom Glemseck im weiter werdenden Tal der Glems nach Leonberg-Eltingen, an der Kirche und hübschen Fachwerkhäusern vorbei, westlich davon im Tal aufwärts zum Silberberg. Jetzt folgt nur noch der allmähliche Anstieg am Waldrand unterhalb der Meisenburg zurück nach Renningen.

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Weil der Stadt (S6) von Stuttgart Hbf kommend - Haltestelle Renningen

Bus 757 (VVS) Richtung Renningen Bf, ab Böblingen Bf - Renningen Bf

Anfahrt

A81/Karlsruhe/Heilbronn, Ausfahrt 48-Leonberg-West auf B295 in Richtung Leonberg/Calw/Weil der Stadt/Renningen, dann weiter bis nach Renningen

Parken

Renninger Innenstadt, Stadtteil Malmsheim, P & R-Plätze an den S-Bahnhöfen Renningen (Nord und künftig Süd) und Malmsheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.