Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

SCULPTOURA - Rundtour 3 (Holzgerlingen - Waldenbuch)

Radfahren · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Schönbuch & Heckengäu Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der 9. Meridian
    / Der 9. Meridian
    Foto: Andreas Sporn, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
  • Frühstück im Freien
    / Frühstück im Freien
    Foto: Andreas Sporn, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
  • Bündel IV
    / Bündel IV
    Foto: Landratsamt Böblingen, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
  • Quadrat
    / Quadrat
    Foto: Gerhard Bäuerle, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
Rundtour 3 zur Sculptoura
Karte / SCULPTOURA - Rundtour 3 (Holzgerlingen - Waldenbuch)
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35

Kunst am Wegesrand

Skulpturen aus Holz, Metall und Stein platziert mitten in der Natur.

Zwischen den Werken lässt die herrliche Schönheit der Natur den Betrachter zur Ruhe kommen und schafft Raum für den nächsten Kunstgenuss.

mittel
35,2 km
3:30 h
307 hm
312 hm

Dies ist die 3. Rundtour, welche auf Basis der Sculptoura empfohlen wird. Die ca. 35km lange Tour kann bequem mit der Schönbuchbahn erreicht werden. Einen weiteren Anchluss an diese hat man in Weil im Schönbuch.

Es handelt sich bei den drei Rundtouren eher um Vorschläge, wie man sich die Sculptoura einteilen könnte. Dem entsprechend sind die Rundtouren auch nicht ausgeschildert (bis auf die Teilstrecken der Hauptroute der Sculptoura), sondern es gibt nur eine grobe Wegbeschreibung an Hand deren, zusätzlich zur Karte, man sich orientieren kann.

 

Start

Bahnhof Holzgerlingen (482 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.637957, 9.007414
UTM
32U 500546 5387210

Ziel

Bahnhof Holzgerlingen

Wegbeschreibung

Los geht es am Bahnhof Holzgerlingen, von wo aus man sich Richtung Schönaich (Osten) hält, um auf die Hauptroute der Sculptoura zu gelangen, welcher man dann bis Waldenbuch folgt. Dabei verlässt man Holzgerlingen und fährt den Ortsrand entlang, an "Mittlere Mühle" und "Obere Mühle" vorbei, bis zur K1074, der man bis zum Anfang von Schönaich folgt. Man umfährt den Ort südlich, entlang des Krähenbachs bis zur Wolfenmühle, bei der man die K1048 überquert, um dann der Aich durch das Aichtal bis Waldenbuch zu folgen. Dabei passiert man Obere & Untere Raumühle,  die Obere Sägemühle, den Rohrwiesensee und kurz danach das Museum Ritter, am Ortseingang Waldenbuchs. In Waldenbuch geht es dann ,nach der L1185 (Kreisverkehr), hoch in die historische Innenstadt mit Schloß, Kirche und dem Marktplatz.

Raus aus der Innenstadt hält man sich an den Hinweg (Sculptouraroute), wieder am Rohrwiesensee und Obere Sägmühle vorbei, bis man zum Kunstwerk "Frühstück im Freien" kommt. Hier geht es dann links, über eine Anstieg, hoch zur Neuweiler Viehweide. Nachdem man diese entlanggefahren ist, geht es wieder bergab, Richtung Totenbachmühle, welche man oberhalb am Baumhaushotel passiert, um dann parallel zum Totenbach nach Weil im Schönbuch zu fahren. Im Ort folgt man der Seesteige, vorbei an der Martinskirche, die Schulsteige entlang und über die Schaich, um der K1058 bis zur Weiler Hütte zu folgen. Weiter geht es, die Straße entlang, bis zur B464 und dem dahinterliegenden Parkplatz Weißer Stein. Hier biegt man, nachdem man das Schutzgatter passiert hat, rechts ab, fährt in nordwestlicher Richtung bis zum Parkplatz Franzensträßle und dieses entlang bis Parkplatz & Grillplatz Schaichhof. Nachdem man den Golfplatz durchquert hat, geht es beim Clubhaus links, über die Felder, nach Altdorf. Man durchquert Altdorf, vorbei an der Blasius und Bricciuskirche, bei der Bücherei über die Würmbrücke und verlässt Altdorf in nordwestlicher Richtung, an der Altdorfer Mühle vorbei. Ab hier kann man wieder der Sculptourabeschilderung folgen, entlang der Hangkante des Altdorfer Plateaus, vorbei am Altdorfer Wasserturm, bei dem man links abbiegt, um wieder nach Holzgerlingen zu kommen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Schönbuchbahn hat man in Holzgerlingen, am Start der Rundtour, und in Weil im Schönbuch, nach ca. 2/3 der Rundtour, einen Anschluss.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,2 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
307 hm
Abstieg
312 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.