Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Von Stuttgart nach Kirchheim unter Teck - Kirchheimer Radtour 8

Radfahren · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner 
  • Von Stuttgart-Rohr nach Kirchheim unter Teck
    / Von Stuttgart-Rohr nach Kirchheim unter Teck
    Foto: Stadt Kirchheim unter Teck, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Durchs Siebenmühlental
    Foto: Torsten Wenzler, Stadt Kirchheim unter Teck, CC BY, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Durch den Schönbuch Richtung Kirchheim unter Teck
    Foto: Torsten Wenzler, Stadt Kirchheim unter Teck, CC BY, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Richtung Neckartal auf dem Weg nach Kirchheim unter Teck
    Foto: Torsten Wenzler, Stadt Kirchheim unter Teck, CC BY, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Fachwerkstadt Kirchheim unter Teck
    Foto: Torsten Wenzler, Stadt Kirchheim unter Teck, CC BY, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Einkehr in Kirchheim unter Teck
    Foto: Torsten Wenzler, Stadt Kirchheim unter Teck, CC BY, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
m 500 400 300 200 50 40 30 20 10 km Schlösslesmühle Museum Ritter Bahnhof in Kirchheim unter Teck Kochenmühle Stadtkirche St. Laurentius Blockturm Bürgerseen

Route: Stuttgart-Rohr - Siebenmühlental - Burkardtsmühle - Waldenbuch - Schönbuch - Schaichtal - Aichtal - Aichtal-Grötzingen - Galgenberg - Nürtingen - Nürtingen - Talwald - Bürgerseen - Kirchheim unter Teck

mittel
59,6 km
5:00 h
396 hm
520 hm

Tourentipp von Stuttgart-Rohr nach Kirchheim unter Teck. Vorbei an den Mühlen und der reizvollen Landschaft des Siebenmühlentals, durch den Schönbuch und das Tiefenbachtal in die historische Altstadt von Kirchheim unter Teck.

Profilbild von Stadt Kirchheim unter Teck
Autor
Stadt Kirchheim unter Teck
Aktualisierung: 13.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
495 m
Tiefster Punkt
272 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schlösslesmühle
Kochenmühle

Start

Stuttgart-Rohr (435 m)
Koordinaten:
DG
48.726518, 9.112580
GMS
48°43'35.5"N 9°06'45.3"E
UTM
32U 508279 5397061
w3w 
///grenzen.gehege.anfrage

Ziel

Bahnhof Kirchheim unter Teck

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Stuttgart-Rohr (Startpunkt 1)  

Den südlichen in Fahrtrichtung gelegenen Abgang in die Unter führung zur Egelhaafstraße wählen. Am Ende der Treppe die Unterführung nach rechts verlassen. Nach links in die Hutzlenstraße, parallel zu den Gleisen radeln, nach rechts in die Hessenwiesenstraße abbiegen, gerade aus in die für Radfahrer freie Einbahnstraße einfahren. Am Ende der Steigung nach links in die Schönbuchstraße fahren. Auf dem linkseitigen für Radfahrer freigegebenen Gehweg weiter aufwärts radeln, die Autobahn A 8 überqueren. Nach der Bushaltestelle Schmellbachtal, die L 1192 an der Querungshilfe überqueren (RWW Siebenmühlental) und dann geradeaus über den Parkplatz in den Wald hinunter fahren, auf der Asphaltstraße bleiben, rechts an der Waldwirtschaft im Schmellental vorbei. Nach der Schranke nach links in den Schotterweg abbiegen. An der ersten Kreuzung geradeaus (WW roter Punkt, Mahdental). Am Ende der Gefällstrecke nach links (WW Rohrhaldenstraße), gleich wieder nach links (WW roter Punkt), an der nächsten Gabelung nach links (WW roter Punkt), auf dem Hauptweg bleiben, durch die Schranke, dann vor der Brücke nach rechts, weiter bis zum Ende der Schotterstraße. Hier nach links auf die Asphaltstraße, der Böblinger Straße, nach Musberg hinein radeln. Nach rechts in den Mühlweg (RWW Siebenmühlental) einbiegen, dann auf dem für KFZ gesperrten Sträßchen dem Siebenmühlental folgen.

Ausgangspunkt: Leinfelden (Startpunkt 2)  

Am S-Bahnhalt Leinfelden nach links in die Fußgängerzone (Radeln erlaubt), parallel zur Bahnhofstraße bis zum Neuen Markt, nach rechts auf dem Zebrastreifen die Fahrbahn queren (RWW Rechtspfeil, Filder-Radrunde), rechts an der Sparkasse vorbei in den Schotterweg nach links abbiegen (RWW Linkspfeil, Filder-Radrunde). Geradeaus durch die Unterführung. Am Ende des Weges nach rechts und die Musberger Straße an der Druckampel überqueren und auf der Stöckwiesenstraße weiter fahren, geradeaus in die Weilerwaldstraße (WW Siebenmühlental). Nach ca. 100 m nach links (WW Fuß- Radweg Musberg, Siebenmühlental). An der Fußgängerampel die Straße überqueren und weiter dem Radweg ins Siebenmühlental bis zur Burkhardtsmühle folgen.

Siebenmühlental:

Hhier treffen die Strecken der zwei Startpunkte zusammen. Vor dem ehemaligen Bahn-Viadukt nach links, auf der Kopfsteinpflaster-Treppe hinauf schieben und nach rechts auf der stillgelegten Bahntrasse im Siebenmühlental weiter bis zur Burkhardtsmühle radeln.

Burkhardtsmühle:

Bei der Burkhardtsmühle auf den Brücken die L 1185 und die Aich überqueren und weiter geradeaus nach Waldenbuch fahren (RWW Böblingen, Waldenbuch). Am Ende Bahntrasse nach rechts (RWW Weil der Stadt, Waldenbuch) 

Waldenbuch:

Auf der Bahnhofstraße zur Stadtmitte fahren. Vor der Kreissparkasse nach rechts (RWW Museum der Alltagskultur, Schloss Waldenbuch) auf der Marktstaße aufwärts bis zum Brunnen, dort links aufwärts zur Kirche und zum Schloss. Zurück auf die Radstrecke in den Schönbuch am Brunnen nach links bis zur Vorderen Seestraße, nach rechts bis zur Bahnhofstraße, hier nach rechts und sofort wieder nach links abbiegen (RWW Tübingen, Dettenhausen). Dann geradeaus in die Walddorfer Straße auf ihr geradeaus die Bebauung verlassen, den RWW grüner Pfeil parallel zur L 1208 folgen. Vor dem Waldrand nach links auf den Schotterweg einbiegen und ihm Wald immer auf dem Hauptweg mit der geringeren Steigung bleiben. Am Ende der Steigung an der großen Kreuzung mit Grillplatz nach rechts (WW Dettenhäuser Straße) am Funkturm vorbei, immer geradeaus durch den Wald, später auf der Asphaltstraße am Waldrand entlang bis zum Grillplatz mit Parkplatz. Hier nach links abwärts in den Schotterweg abbiegen (RWW Linkspfeil). An der Wegespinne geradeaus (RWW Esslingen, Neuenhaus) ins Schaichtal hinunter fahren. Nach links dem Tal abwärts folgen (RWW Hohenzollernweg). An der Schutzhütte die Schaich überqueren und weiter den RWW Hohenzollernweg folgen. Am Ortsrand von Neuenhaus vor der Brücke nach rechts abbiegen (RWW Esslingen, Nürtingen, Aich, HZW). Nach der Unterquerung der B 27 an der Wandertafel nach rechts fahren und dem (RWW Esslingen, Aich, Nürtingen) folgen. Am Ortseingang von Aich nach links in die Neckartailfinger Straße einbiegen (RWW Esslingen, Grötzingen, HZW), dann nach rechts in die Alte Straße (RWW Esslingen, Grötzingen, HZW) und sofort nach links in den Bruckwasen abbiegen. Die B 312 unterqueren und auf dem Radweg parallel zur Straße nach Grötzingen fahren.

Grötzingen:

Am Ortsschild von Grötzingen nach rechts auf den schlecht erkennbaren schmalen Asphaltweg entlang der Aich (RWW Rechtspfeil) einbiegen. An der Aichbrücke nach rechts in die Alte Poststraße abbiegen, die Aich überqueren und dann nach links aufwärts am Naturtheater vorbei, geradeaus auf den Galgenberg. Oben geradeaus in den Schotterweg einfahren und auf dem Höhenrücken weiterfahren, vor der stattlichen Linde nach links und nach etwa 250 m wieder nach rechts, vorbei an der Schillerhöhe (Grillplatz), nach Nürtingen fahren.

Nürtingen:

Am Anfang der Bebauung nach links in die Galgenberg Straße einbiegen. An der Ampel die B 313 und dann den Neckar überqueren. Den Kreisverkehr an der 3. Ausfahrt auf der Mühlstraße verlassen (oder geradeaus in die sehenswerte Altstadt). Vor dem Landratsamt links halten und dann nach rechts in die Sigmaringer Straße abbiegen (RWW Owen). Bis an deren Ende, dann rechts in die Steinenbergstraße fahren (RWW Owen, Stadtmitte, DB). Nach links abbiegen (RWW Bahnhof), den Busbahnhof geradeaus überqueren und durch die Unterführung (RWW Ruoff Stiftung, Owen) verlassen. Nach der Unterführung nach rechts (RWW Owen, Tiefenbachtal) in die Plochinger Straße abbiegen, dann nach links in die Kalkoferstraße fahren (RWW Owen, Tiefenbachtal), an deren Ende nach rechts und an der Druckampel die Kreuzung nach links Im Inneren Bogen verlassen (RWW Metzingen, Owen). Dann den RWW grüner Pfeil folgen. Nach links durch die Unterführung der K 1243, nach der Unterführung nach links, am Hundesportplatz vorbei und an der nächsten Einmündung nach rechts hinauf (RWW Reudern, Bürgerseen) zu den Sportplätzen von Reudern fahren. Dort nach rechts (RWW Bürgerseen). Am Waldrand nach rechts (RWW Bürgerseen) An der nächsten Einmündung nach links und durch den Wald im leichten Auf und Ab im Wald zum Bürgersee-Zufahrtssträßchen der Beschilderung folgen. Vorbei an dem Kiosk und den Bürgerseen geht es sanft ansteigend bis zum östlichen Rand des Segelfluggeländes Hahnweide, hier nach links (RWW Kirchheim)

Der weiterführende Weg kann bei Flugbetrieb gesperrt sein, dann ist eine Umfahrung auf dem parallel verlaufenden Feldweg nötig!

Kirchheim unter Teck:

An der nächsten Kreuzung nach links (RWW Lindorf, Hahnweide) zur Gaststätte bei der Flughalle. Am Parkplatz der Gaststätte nach rechts (RWW Kirchheim, Stadtmitte) unter der A8 hindurch, dem Straßenverlauf folgen, nach Überqueren der Hahnweidbrücke nach links in die Ziegelstraße (RWW Bahnhof) und dann nach rechts die letzten Meter zum Bahnhof fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn nach Stuttgart-Rohr oder Leinfelden-Echterdingen.

Koordinaten

DG
48.726518, 9.112580
GMS
48°43'35.5"N 9°06'45.3"E
UTM
32U 508279 5397061
w3w 
///grenzen.gehege.anfrage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekkingrad oder Mountainbike


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
59,6 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
396 hm
Abstieg
520 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.