Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Altwege Rundwanderung "Warmbronner Hohlwege"

Themenweg · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Schönbuch & Heckengäu Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sandsteinbänke am Hohlweg bei Magstadt
    / Sandsteinbänke am Hohlweg bei Magstadt
    Foto: Eberhard Kiefer, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
  • Sandsteinbänke am Hohlweg bei Warmbronn
    / Sandsteinbänke am Hohlweg bei Warmbronn
    Foto: Eberhard Kiefer, Tourenportal Schönbuch & Heckengäu
  • Schautafel Hohlwege am Parkplatz bei Magstadt
    / Schautafel Hohlwege am Parkplatz bei Magstadt
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Wegkreuzung bei Warmbronn
    / Wegkreuzung bei Warmbronn
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Wittumrain bei Warmbronn
    / Wittumrain bei Warmbronn
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Wittumrain bei Warmbronn
    / Wittumrain bei Warmbronn
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

auf Handelswegen des späten Mittelalters unterwegs
leicht
4,1 km
1:08 h
100 hm
100 hm

Themenwanderung Rheinstraße

Rheinstraße oder lat. via rheni ist die Bezeichnung des zentralen Abschnitts einer historischen Wegeverbindung vom Rheintal bei Speyer und Worms in Richtung Oberschwaben. Spuren von Altwegen, die der Rheinstraße zugeordnet werden können, finden sich in Waldgebieten des Schönbuch nahe Dagersheim bei Böblingen und Bebenhausen bei Tübingen. Im Zusammenhang mit dieser Wegeverbindung gibt es weitere Spuren von Altwegen in Waldgebieten nahe Warmbronn bei Leonberg, bekannt als "Warmbronner Hohlwege". Die ehem. Römerstraße von Bad-Cannstatt nach Pforzheim kann in Teilstrecken ebenfalls zum Wegenetz der mit der Rheintraße benutzten Altwege gerechnet werden. Überreste dieser Straße kann man in den Waldgebieten nahe Friolzheim bei Renningen verfolgen.

Wegspuren und Überreste alter Straßen zum Thema Rheinstraße können über die Rundwege Mauren, Bebenhausen, Warmbronn und Friolzheim erkundet werden.

Mehr zum Thema bei Rheinstraße

Rundweg "Warmbronner Hohlwege"

Entlang einer im Spätmittelalter als Handelsweg vielbenutzten Wegeverbindung überquert man den Höhenrücken zwischen Warmbronn und Magstadt. Hochstämmiger Mischwald wechselt ab mit aussichtsreichen Obstbaumwiesen des Wittumrain oberhald von Warmbronn. Jeweils am Hangfuß sind auf beiden Seiten des Höhenrückens tief eingeschnittene Hohlwege ausgebildet. Entlang der Hohlwege sind in unterschiedlichen Formen und Farben verwitterte Sandsteinbänke zu sehen.

outdooractive.com User
Autor
Eberhard Kiefer
Aktualisierung: 19.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
494 m
Tiefster Punkt
437 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

festes Schuhwerk ist empfehlenswert

Weitere Infos und Links

mehr zum Thema Altwege bei Rheinstraße

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz nimmt man den mittleren unbefestigten Weg und folgt dem Weg hangaufwärts bis zu einem Forstweg. Weiter geradeaus geht es nach ca. 500 m wieder bergab und an Obstbaumwiesen vorbei Richtung Warmbronn. Nach einem Hohlweg biegt man kurz vor dem Ortsrand nach rechs ab und beim übernächsten Abzweig wieder rechts. An einem Ausflugslokal vorbei geht es dem mit blauem Punkt markierten Wanderweg entlang zurück Richtung Magstadt. Am Höhenrücken oben angekommen biegt man bei den Bissingereichen nach rechts ab und folgt dem geschotterten Forstweg bis zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit der S Bahn nach Magstadt

Anfahrt

über Magstadt zum Wanderparkplatz

Parken

am Wanderparkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:08 h
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.