Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Kleine Rundwanderung zur Mitte von Baden-Württemberg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Schönbuch & Heckengäu Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stubensandsteinskulptur an der Mitte von Baden-Württemberg
    / Stubensandsteinskulptur an der Mitte von Baden-Württemberg
    Foto: Axel Horsch, Schwäbischer Albverein OG Böblingen
  • 9. Längengrad Ost im Grünzug Nebelloch
    / 9. Längengrad Ost im Grünzug Nebelloch
    Foto: Axel Horsch, Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
  • Infotafel 9. Längengrad Ost
    / Infotafel 9. Längengrad Ost
    Foto: Axel Horsch, Stadt Böblingen
  • Wegweiser zur  "Mitte von Baden-Württemberg"
    / Wegweiser zur "Mitte von Baden-Württemberg"
    Foto: Axel Horsch, Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
  • Skulptur auf dem Weg zur Mitte von Baden-Württembeg
    / Skulptur auf dem Weg zur Mitte von Baden-Württembeg
    Foto: Axel Horsch , Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
  • Skulptur auf dem Weg zur Mitte von Baden-Württemberg
    / Skulptur auf dem Weg zur Mitte von Baden-Württemberg
    Foto: Axel Horsch , Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
  • / Sandsteinsäule an der "Mitte von Baden-Württemberg"
    Foto: Axel Horsch, Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
  • / Platz an der "Mitte von Baden-Württemberg"
    Foto: Axel Horsch, Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
  • / Die Mitte von Baden-Württemberg
    Foto: Axel Horsch, Stadt Böblingen
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5

Ochsentrog – 9ter Längengrad Ost Mitte von Baden-Württemberg – Ochsentrog
leicht
5,5 km
1:28 h
59 hm
59 hm
Diese Rundwanderung führt die Wanderer am 9. Längengrad Ost vorbei zur “Mitte von Baden-Württemberg“ und durch den Böblinger Stadtwald zurück

GPS Informationen:

9. Längengrad Ost:                            48° 40' 12" N /  9° 00' 00" O

Mitte von Baden-Württemberg:  48° 39' 43" N /  9° 00' 14" O

.

outdooractive.com User
Autor
Axel Horsch, Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Böblingen
Aktualisierung: 14.07.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
518 m
Tiefster Punkt
460 m

Weitere Infos und Links

Die Rundwanderung wurde von der Ortsgruppe Böblingen des Schwäbischen Albvereins konzipiert. Weitere Informationen finden Sie hier http://boeblingen.albverein.eu/wandervorschlaege/ .

 

Start

Bushaltestelle Ochsentrog, Böblingen (477 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.671924, 8.996120
UTM
32U 499714 5390986

Ziel

Bushaltestelle Ochsentrog, Böblingen

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt an der Haltestelle Ochsentrog. Vom Bahnhof Böblingen kommt man mit einer Fahrt des öffentlichen Stadtverkehrs der Linie 721 zu dieser Bus-Haltestelle im Maurener Weg. Man überquert die Straße und kommt auf der Wildberger Straße ins Stadtgebiet Diezenhalde. Man bleibt auf der linken Straßenseite und erreicht den Grünzug Nebelloch. Der Weg führt auf der nördlichen Seite bis zu den Markierungspfosten des 9. Langengrades Ost. Diese wurden im Sommer 2015 von der Stadt aufgestellt. Die künstlerische Gestaltung der fünf Baumstamme in unterschiedlicher Farbgebung wurde von der Böblinger Kunstschule durchgeführt. 

Weiter geht die Wanderung durch die Bühler Straße und am Spielplatz “Wasserbehälter Brand“ vorbei leicht bergab in die Gutwiesen. Am Waldrand geht es links auf dem Gutwiesenweg in Richtung Zimmerschlag. Kurz vor der Tübinger Straße sieht man die Stele “Mitte von Baden-Württemberg“ und eine Holztafel weist den Weg zur „Mitte von Baden-Württemberg“.

Dieser Weg geht circa 150 Meter leicht ansteigend am Hörnleshang hoch, vorbei an fünf Skulpturen zum Thema "Mitte", bis zu einer weiteren Hinweistafel, die nach links zur „Mitte von Baden-Württemberg“ zeigt. Ziel erreicht! Nach der Würdigung dieses einzigartigen Ortes geht es zurück zum Gutwiesenweg, dem wir nach links folgen. Zum Schluss führt der Weg durch den Böblinger Stadtwald ein Stück entlang der neuen B464, der Südumgehungsstraße von Böblingen, hoch zum Waldfriedhof von Böblingen und auf einem Trimm-Dich-Pfad vorbei am Böblinger Skihang zurück zur Haltestelle Ochsentrog. 

 

Böblingen-Bahnhof – Bus-Linie 721 (Richtung Diezenhalde) – Haltestelle Ochsentrog – Wildberger Str. – Grünzug Nebelloch / 9. Längengrad Ost – Bühler Str. – Überquerung Keltenburgstr. – Wasserbehälter Brand – Gutwiesenweg – Mitte von Baden-Württemberg – Gutwiesenweg – Kirschallee – Maurener Weg – Wasenberg Weg – Ochsentrog Weg – Maurener Weg – Haltestelle Ochsentrog 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus-Linie 721 (Richtung Diezenhalde) ab Böblingen-Bahnhof – Haltestelle Ochsentrog

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(2)
Hans-Jürgen Seibt
14.08.2018 · Community
Schöner Abend-Spaziergang
mehr zeigen
Exakt die Mitte vom BW
Foto: Hans-Jürgen Seibt, Community
Jasmina Täuber 
21.04.2017 · Community
Eine nette Freitagnachmittag-Feierabend-Runde. Außerdem wirklich interessant. Ich wusste nicht, dass die Mitte Baden-Württembergs "um die Ecke" ist. Ebensowenig wusste ich vom 9. Meridian. Der Waldlehrpfad ist wirklich nett angelegt. Im Vorfeld habe ich im Internet über die Grabhügel Böblingens nachgelesen. Wirklich interessant. Lediglich der Teil welcher einige Hundertmeter entlang der B 464 führt ist nicht so schön. Aber, das beeinträchtigt es nicht.
mehr zeigen
Gemacht am 21.04.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:28 h
Aufstieg
59 hm
Abstieg
59 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.