Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Höhle

Heimensteiner Höhle

· 1 Bewertung · Höhle · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner 
Karte / Heimensteiner Höhle

Die Heimensteinhöhle ist benannt nach dem Heimenstein, einem markanten Felsen gegenüber der Ruine Reußenstein. Hier befand sich eine Burg, die heute kaum noch erkennbar ist. Die Heimensteinhöhle, die sich in diesem Felsen befindet und eine Durchgangshöhle ist, war wohl in die Verteidigungsanlage der Burg integriert. Von der Bergseite geht es steil hinunter, bis schließlich der 20m tiefer gelegene zweite Eingang erreicht wird. Dieser befindet sich in der Felswand Richtung Reußenstein und bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Ruine Reußenstein.
outdooractive.com User
Autor
Viktoria Specht
Aktualisierung: 12.02.2015

Koordinaten

DG
48.559142, 9.553943
GMS
48°33'32.9"N 9°33'14.2"E
UTM
32U 540873 5378597
w3w 
///übte.kranz.wofür
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
12,9 km
3:30 h
196 hm
196 hm
13 km
4:37 h
308 hm
312 hm
209,4 km
53:20 h
1212 hm
1529 hm
356,9 km
133:00 h
8341 hm
8101 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Robin Sanwald
29.04.2018 · Community
Kleine Höhle, die immer einen Besuch lohnt. Taschenlampe nicht vergessen.
mehr zeigen
Heimenstein
Foto: Robin Sanwald, Community
Höhlenportal
Foto: Robin Sanwald, Community
Der Höhlenausgang ist leider von Jänner bis Juli gesperrt
Foto: Robin Sanwald, Community
Die gegenüber liegende Ruine Reußenstein
Foto: Robin Sanwald, Community
Heimennadel
Foto: Robin Sanwald, Community

Fotos von anderen

+ 1

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 5 Touren in der Umgebung
Wanderung · Schwäbische Alb

Vom Harpprechthaus zum Schopflocher Moor

leicht
12,9 km
3:30 h
196 hm
196 hm
Das Harpprechthaus ist ein gemütlicher Gasthof auf der Hochfläche der Schwäbischeb Alb. Ideal als Ausgangapunkt für zahlreiche Tagestouren.
3
von Wolfgang Schulz,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Schwäbische Alb

Rundwanderung zum Schopflocher Moor

mittel
13 km
4:37 h
308 hm
312 hm
Diese Rundwanderung führt uns zum Randecker Maar, der Zipfelbachschlucht und dem Schopflocher Moor.
3
von Achim Helbig,   Stuttgarter Nachrichten
Fernradweg · Schwäbische Alb

Alb-Neckar Radweg

mittel
209,4 km
53:20 h
1212 hm
1529 hm
Der Alb-Neckar-Weg führt auf nahezu verkehrsfreien Wegen von Ulm nach Heilbronn.
von Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg,   Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
schwer
336,8 km
58:00 h
9212 hm
9431 hm
Diese abwechslungsreiche Mountainbikestrecke führt uns in sechs Etappen über die Schwäbische Alb. Wir starten dabei in Aalen und radeln durch eine ...
2
von Viktoria Specht,   Outdooractive Redaktion
Fernwanderweg · Bayerisch-Schwaben

Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg HW1

mittel
356,9 km
133:00 h
8341 hm
8101 hm
Zwischen Donauwörth und Tuttlingen, zwischen Reutlingen und Ulm breitet sich mit der Schwäbischen Alb eine der beeindruckensten Landschaften ...
2
von Sandra Fischer,   Outdooractive Redaktion
  • 5 Touren in der Umgebung