Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Alb-Crossing / Etappe 2: Geislingen - Gruibingen

· 1 Bewertung · Mountainbike · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner 
  • Bike-Crossing Schwäbische Alb
    / Bike-Crossing Schwäbische Alb
    Foto: Schwäbische Alb Tourismus, © WFG Zollernalb, Fotograf: Ninoco
  • / Beschilderung Bike Crossing Schwäbische Alb (Bike X-ing ) ab 2016
    Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Hauseingang der Manufaktur Jörg Geiger in Schlat
    Foto: Manufaktur Jörg Geiger
  • / Vinzenz Therme in Bad Ditzenbach, Winterstimmung
    Foto: Vinzenz Therme, Fotograf: Volker Schrank
  • / Blick auf Gruibingen
    Foto: Stadt Wiesensteig, Stadt Wiesensteig
ft 2500 2000 1500 1000 30 25 20 15 10 5 mi Gruibingen Aussichtspunkt Fuchseck Geislingen a.d.S. Deggingen Schlat Kuchen

Lohnenswerte Aussichten und technisch anspruchsvolle Passagen sorgen für eine abwechslungsreiche Tour.

mittel
50,7 km
7:13 h
1234 hm
1146 hm

Streuobstwiesen mit ihren hoch aufragenden, alten Baumriesen, einige Trails und kernige Anstiege prägen die Landschaft dieser Etappe

Folgende Highlights erwarten dich:

  • Geislingen a.d.S.: CityOutlet Geislingen
  • Kuchen: Rabenloch, Hohenstein
  • Schlat: Manufaktur Jörg Geiger
  • Auendorf: Manufaktur Rösch und  Aussichtspunkt Fuchseck
  • Bad Boll: Burg Landsöhr/Bertaburg
  • Gruibingen: Lammbrauerei Hilsenbeck 

Autorentipp

Lohnenswert:  Abstecher zur Manufaktur Geiger in Schlat.  Aus schwäbischem WiesenObst hergestellte Destillate, Schaumweine,  alkoholfreie PriSeccos

outdooractive.com User
Autor
Ursula Teufel
Aktualisierung: 19.05.2020

Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
766 m
Tiefster Punkt
392 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Manufaktur Jörg Geiger

Sicherheitshinweise

DIMB-TrailRules

In fast allen Bundesländern gibt es per Gesetz oder Verordnung Einschränkungen und Verbote für MountainbikerInnen. Leider wird dabei vorwiegend auf die vermeintliche Eignung von Wegen Bezug genommen, statt auf das vernünftige Verhalten der Einzelnen abzuzielen. Nicht zuletzt waren Fehltritte von ein paar wenigen BikerInnen der Grund für pauschale Verbote.

Die Beachtung der DIMB-TrailRules führt zu umwelt- und sozialverträglichem Mountainbiking und hilft, weitere pauschale Einschränkungen unserer Sportart zu vermeiden.

Wegeregeln
1. Fahre nur auf Wegen.
2. Hinterlasse keine Spuren.
3. Halte dein Mountainbike unter Kontrolle.
4. Respektiere andere Naturnutzer.
5. Nimm Rücksicht auf Tiere.
6. Plane im Voraus.

Bitte beachten Sie auf dem gesamten Cross die 2-m-Regel des Landeswaldgesetzes Baden-Württemberg §37 (3)!

Weitere Infos und Links

Bike-Service

  • Geislingen an der Steige: Hans-Joachim Mihatsch
    Hauptstraße 10, +49 7331 43512
  • Geislingen an der Steige: SAB gGmbH, Fahrrad-Recycling-Werkstatt
    Talgraben 4, +49 7331 62651, www.sab-gp.de
  • Geislingen an der Steige: Der Fahrradladen Schwöbel & Reil GmbH
    Stuttgarter Str. 119, +49 7331 960693

Tourist-Infos

Start

Bahnhof in 73312 Geislingen an der Steige (601 m)
Koordinaten:
DG
48.632663, 9.831701
GMS
48°37'57.6"N 9°49'54.1"E
UTM
32U 561278 5386955
w3w 
///ablage.freude.aufsteigt

Ziel

Hauptstraße 37, 73344 Gruibingen

Wegbeschreibung

Einzel-Distanzen auf der Strecke

  • Geislingen- Kuchen
    ca. 4km - 87 Höhenmeter auf  - Dauer ca. 40min
  • Kuchen - Schlat
    ca. 12km - 250 Höhenmeter auf  - Dauer ca. 1h 30min
  • Schlat - Deggingen
    ca. 11km - 329 Höhenmeter auf - Dauer ca. 1h 40min
  • Deggingen - Gruibingen
    ca. 22km - 588 Höhenmeter auf - Dauer ca. 3h 15min

Am Bahnhof in Geislingen a.d.S. starten wir zum ersten Aufstieg zum Tegelberg, über den Klepperfelsen in Richtung Kuchen.

Über Schlat - unbedingt einen Abstecher zur Manufaktur Jörg Geiger einplanen -  geht es über mehrere "Wellen" u.a. am Fuße des Wasserbergs an der Bergkante entlang an der du mit einer herrlichen Aussicht auf Reichenbach im Täle belohnt wirst.

Der Crossing füht dich über Reichenbach, Deggingen zum 762 m hohen Fuchseck. Von dort geht es auf Trails bergab in Richtung Gammelshausen bis zum Endpunkt der Etappe: Gruibingen.

Wer diesen Streckenabschnitt als einzelne Tagestour geradelt ist, kann von hier mit dem Bus zurück zum Auto nach Geislingen an der Steige fahren. Da jedoch in der Regel keine Fahrräder im Bus mitgenommen werden, lassen wir das Fahrrad hier abgesperrt zurück und nehmen es auf dem Rückweg mit.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise         Bahn:   Stuttgart - Geislingen/Steige (ca. 40 Minuten)
                                     Ulm - Geislingen/Steige (ca. 20-30 Minuten)

Rückreise:      Bus:    Gruibingen - Geislingen (ca. 40 Minuten)
              Bus/Bahn:     Gruibingen - Göppingen - Lorch - Aalen (ca. 1h 40min)

Hier geht es zur Fahrplanauskunft  der NVBW ... oder der Deutschen Bahn ...

Bitte beachten Sie, dass die Verbindung in der angegebenen Fahrbahnauskunft auch in einer Kartenansicht  (>>Interaktive Karte<<) bei der jeweiligen Verbindung angezeigt werden kann

Infos zur - teilweise auch kostenlosen - Fahrradmitnahme erhalten Sie hier ....
Die vorherige Anfrage bzw. Anmeldung zum Radtransport wird dringend angeraten.

 

Anfahrt

Navigationsadresse: Bahnhof, Am Bahnhof 1 73312 Geislingen (Steige)

 

Parken

Parkplätze am Bahnhof in Geislingen an der Steige

Koordinaten

DG
48.632663, 9.831701
GMS
48°37'57.6"N 9°49'54.1"E
UTM
32U 561278 5386955
w3w 
///ablage.freude.aufsteigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen dir: Funktionsfähiges MTB, Helm, Radwerkzeug, wetterfeste Bekleidung, ausreichend Trinken, Karte / GPS Gerät, Handy

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Alfred Klein
05.09.2016 · Community
Schöne Tour, tolle Wege nach oben. Nach unten hätte ich mir den ein- oder anderen Trail gewünscht. Oft gut beschildert, aber das ein- oder andere Schild wäre schon hilfreich gewesen.
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
50,7 km
Dauer
7:13h
Aufstieg
1234 hm
Abstieg
1146 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.