Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

MTB - Tour Sportrunde, Albstadt

· 4 Bewertungen · Mountainbike · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Albstadt Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fahrt über sommerliche Blumenwiesen
    / Fahrt über sommerliche Blumenwiesen
    Foto: CC BY, Albstadt Tourismus
  • / Uphill am Campingplatz
    Foto: Stefan Fischer, Albstadt Tourismus
  • / Genussvoll Biken
    Foto: CC BY, Albstadt Tourismus
  • / Zeit für eine Erfrischung
    Foto: CC BY, Albstadt Tourismus
  • / Innenstadt Ebingen
    Foto: CC BY, Albstadt Tourismus, Fotograf: Volker Bitzer
  • / Gemeinsam mit Respekt
    Foto: Stefan Fischer, Albstadt Tourismus
  • / Campingplatz Sonnencamping Albstadt
    Foto: CC BY, Sonnencamping Albstadt
  • / Logo Bikezone Albstadt
    Foto: CC BY, Albstadt Tourismus
m 1000 900 800 700 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Innenstadt Albstadt-Ebingen Veitlesbrunnen Albstadt-Truchtelfingen Tourist-Information Sonnencamping Albstadt Jausenteich-Quelle badkap

Top zum Ausprobieren der ersten Alb-Trails!

Über idyllische Sommerwiesen, vorbei an sprudelnden Quellen, Rast an den Eisdielen in der Innenstadt und zum Schluss den Tag im Freizeitbad badkap ausklingen lassen - die Tour für Familien und MTB-Einsteiger.

leicht
21,1 km
2:28 h
464 hm
465 hm

Die  Sportrunde startet am Parkplatz beim Campingplatz „Sonnencamping“ und dem Freizeitbad "badkap". Zu Beginn wartet direkt ein steiler Uphill. Anschließend geht es auf Halbhöhenlage durch das Naturschutzgebiet Mehlbaum. Vorbei an zahlreichen Quellen, gespickt mit schönen Ausblicken, Anstiegen und ruhigeren Passagen im Auf und Ab der Alb ist die Tour bestens für Mountainbike-Einsteiger geeignet. Einer kleinen Stärkung in der Innenstadt steht nichts im Weg, bevor es wieder zum Ausgangspunkt zurückgeht. Dort angelangt lockt eine Abkühlung im Freizeitbad badkap.

Durch das niedrige Schwierigkeitesniveau und die geringe Zahl an Höhenmetern ist die -Sportrunde vor allem für Kinder und diejenigen geeignet, die sich an die ersten Albtrails herantasten möchten.

Autorentipp

Wie schläft es sich in einem Fass?

Ausprobieren! Und zwar direkt am Einstiegs- und Zielpunkt, dem Campingplatz "Sonnencamping"!

Profilbild von Nadine Hammel
Autor
Nadine Hammel
Aktualisierung: 06.04.2020

Schwierigkeit
S1 leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
857 m
Tiefster Punkt
710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

badkap
Dal Maestro
Brauhaus Zollernalb
Cafe Intermezzo
Ristorante Cafe Leo's
Cafè Früholz
Wirtshaus "Zum Trödler"

Sicherheitshinweise


Ob Schneebruch, Sturmschäden oder Veranstaltungen: Vor dem Tourenstart den Blick auf die Aktuellen Sperrungen zu werfen, schützt vor unnötigen Überraschungen!

 

„GEMEINSAM MIT RESPEKT:“

ist eine Resolution der Stadt Albstadt und Vertretern der Albvereine, Rad- und Skiclubs, Landwirtschaft, Forst- und Naturschutzbehörden sowie Hegeringe mit Ziel der Erhaltung von Wald, Tier und Flur und deren partnerschaftliche Nutzung.

  • Nutze die markierten Wege, folge der Beschilderung und respektiere Wegesperrungen.
  • Hinterlasse keine Spuren wie Müll oder Hundekot, behandle Deinen Weg schonend.
  • Respektiere andere Nutzer von Wald und Flur und überhole nur mit Schrittgeschwindigkeit bei frühzeitiger Ankündigung.
  • Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen.
  • Plane im Voraus und nutze das Tageslicht.

BESCHILDERUNG

Die MTB-Strecke ist als Rundtour angelegt, mit blauen quadratischen Schildern gekennzeichnet und nur in eine Fahrtrichtung ausgewiesen. Die Sportrunde trägt die Tourennummer 1. Auf jedem Schild finden sich außerdem Notrufnummern und Standordkoordinaten.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko. Natürliche Waldgefahren können vorhanden sein.

Weitere Infos und Links

Stadtverwaltung Albstadt, Touristinformation

Marktstr. 35, 72458 Albstadt

Tel. 07431 / 160-1204

 www.bikezone-albstadt.de   - www.albstadt-tourismus.de

Start

Parkplatz beim Campingplatz Sonnencamping, Beibruck 54, 72458 Albstadt (765 m)
Koordinaten:
DG
48.215687, 8.980362
GMS
48°12'56.5"N 8°58'49.3"E
UTM
32U 498541 5340273
w3w 
///vermehrt.abgekürzt.hinweis

Ziel

Parkplatz beim Campingplatz Sonnencamping, Beibruck 54, 72458 Albstadt

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Campingplatz "Sonnencamping" in Albstadt-Ebingen und kurbeln auf einem Schotterweg, der in einen Wiesenweg übergeht, ca. 600 m bergan. Am Scheitelpunkt angekommen führt der Pfad durch das Naturschutzgebiet Mehlbaum über bunte Wiesen und eröffnet uns schöne offene Ausblicke über die Stadt (Fahrtechnische Schwierigkeit: S0). Bis zur Einmündung Raidenstraße fahren wir auf einem Schotterweg weiter (Achtung: Auf dieser Passage führt der Traufgang Ochsenbergtour auf ca. 350m parallel). Ausgehend von der Raidenstraße verläuft die Tour zunächst bergab und dann wieder bergauf durch das Wohngebiet auf der Kreuzbühlstraße bis wir in der Linkskehre rechts ab auf einen Waldweg einbiegen.

Von dort führt die Tour bis zum Stadtteil Truchtelfingen auf halber Höhe wogend an der Waldgrenze mit Rastmöglichkeiten entlang – auf diesem Abschnitt kann man sich bestens an die Albhills herantasten. Nachdem wir nach einer flotten Abfahrt in Truchtelfingen angelangt sind, überqueren wir im Tal die Hauptstraße am Zebrastreifen und fahren geradewegs ins Tennental.

An den Ausläufern des schattenspendenden Waldes angekommen halten wir uns rechts und passieren mehrere plätschernde Quellen und Brunnen, die links des Weges entspringen. Nach Einmündung des Schotterwegs in die Schlossbergstraße folgen wir dieser etwa 200 m bevor uns der Routenverlauf schräg links durch die Lessingstraße leitet. Ehe die Tour auf schmalen Pfaden durch das idyllische Ottmartal mit Ruhebänken lenkt (Fahrtechnische Schwierigkeit: S0 bis S1) ist die Bitzer Steige zu queren (Achtung: Straßenbegleitenden Weg benutzen).

Erneut lassen wir eine Waldpassage mit dem letzten kurzen aber steilen Anstieg hinter uns (Fahrtechnische Schwierigkeit: S1), bevor als nächstes Etappenziel die zur Einkehr einladende Innenstadt Ebingens angerollt wird. Anschließend geht es frisch gestärkt auf einem straßenbegleitenden Radweg zum Ausgangspunkt zurückgeht. Müde Radlerwaden werden dort magisch von einer Abkühlung im nahegelegenen Freizeitbad badkap angelockt.

 

Gastronomie direkt an der Strecke:

  • Wirtshaus „Zum Trödler“, Gartenstr. 2, 72458 Albstadt-Ebingen
  • Pizzeria Dal Maestro, Lautlinger Str. 186, 72458 Albstadt-Ebingen
  • badkap Restaurant, Beibruck 1, 72458 Albstadt-Ebingen

 Gastronomie in der näheren Umgebung:

  • Backhaus Mahl, Marktstr. 46, 72458 Albstadt-Ebingen
  • Brauhaus Zollernalb, Poststr. 40, 72458 Albstadt-Ebingen
    > TRAUFGÄNGE GASTGEBER
  • Café Intermezzo, Untere Vorstadt 11, 72458 Albstadt-Ebingen
  • Café Frühholz, Sonnenstr. 46, 72458 Albstadt-Ebingen
    > TRAUFGÄNGE GASTGEBER
  • Gathof Linde, Untere Vorstadt 1, 72458 Albstadt-Ebingen
    > TRAUFGÄNGE GASTGEBER
  • Leos Café  Bar Ristorante, Marktstr. 21, 72458 Albstadt-Ebingen
  • Pizzeria Pappagone, Konrad-Adenauer-Str. 90, 72461 Albstadt-Tailfingen

 

Bei unseren Traufgänge Gastgebern gibt es neben vitamin- und nährstoffreichen Gerichten und isotonischen Getränken vor allem für Mountainbiker nahezu eine Rundum-Versorgung. Neben Reparatursets und Abstellkammern bieten alle Traufgänge Gastgeber E-Bike Lademöglichkeiten an. Die Ladekabel können direkt vor Ort beim Wirt ausgeliehen werden und das Bike direkt am Haus kostenlos und einfach geladen werden. Dazu müssen die Akkus nicht ausgebaut werden und keinerlei Zubehör wird benötigt! Nach einem Erfrischungsgetränk oder einer kleinen Mahlzeit hat der Biker mitsamt Bike wieder genug Kraft für anstehende Kraftakte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit der Bahn erfolgt über den Bahnhof Albstadt-Ebingen oder über die Bahnhaltestelle Albstadt-Ebingen West.

 

Anfahrt

Über die B27 kommend abzweigen auf B463 Richtung Albstadt/Sigmaringen. B463 folgen nach Albstadt-Ebingen. Nach dem Stadtteil Lautlingen Abzweigung Richtung badkap auf K7152. Darauffolgend zweite links abbiegen Richtung Margrethausen K7153. Das Ziel befindet sich nach ca. 500 m auf der rechten Seite. (Navigationsadresse: Beibruck 54, 72458 Albstadt)

Parken

Parkplätze zwischen Freizeitbad badkap und Campingplatz Sonnencamping Albstadt

Koordinaten

DG
48.215687, 8.980362
GMS
48°12'56.5"N 8°58'49.3"E
UTM
32U 498541 5340273
w3w 
///vermehrt.abgekürzt.hinweis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Funktionsfähiges MTB, Helm, Handy, Werkzeug, wetterfeste Fahrradbekleidung, Trinkflasche, Karte / GPS Gerät, Erste-Hilfe-Set

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,8
(4)
Profilbild
Stephan Poser 
14.09.2020 · Community
Schöne Runde, die der Beschreibung entspricht. Wird noch besser und etwas anspruchsvoller (S1-S2) wenn man am Gipfelpunkt auf die nur kurz daneben liegenden Abfahrten des „Wadenbeisser“ wechselt !
mehr zeigen
Julia Asmussen
05.08.2018 · Community
Eine schöne Runde mit vielen schönen Eindrücken und tollen Aussichten. Allerdings ist der Start schon sehr knackig, es geht Berg auf und das auf grobem Schotter. Ein paar Trails sind mit viel Konzentration zu fahren da man sonst ab fliegt.
mehr zeigen
Markus Thaxis
10.01.2016 · Community
Tolle Tour! Ich war im Herbst mit Frau und 3 Kindern auf dem Campingplatz. Wir haben die Tour gemacht, die direkt am Platz losgeht. Sie hat uns super gefallen. Der erste Anstieg ist nicht ganz ohne. Aber es ist halt eine MOUNTAINbiketour. Schade, daß es keine Hinweise auf die Quellen gibt. Die haben wir nicht alle entdeckt. Die Streckenführung durch die Innenstadt wäre wesentlich attraktiver. Also kleiner Tip: Am Busbahnhof geradeaus bis zum Gasthaus Trödler und dann durch die Fußgängerone. Insgesamt aber abwechslungsreich mit tollen Ausblicken.
mehr zeigen
Gemacht am 06.10.2015
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 leicht
Strecke
21,1 km
Dauer
2:28h
Aufstieg
464 hm
Abstieg
465 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich geologische Highlights familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.