Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Heimbergrunde in Meßstetten

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zollernalb-Touristinfo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wegkreuz bei der Lochbrunnenquelle
    / Wegkreuz bei der Lochbrunnenquelle
    Foto: Thorsten Steidle, Stadt Meßstetten
  • / Lochbrunnenquelle
    Foto: Thorsten Steidle, Stadt Meßstetten
  • / Blick vom Naturschutzgebiet Heimberg Richtung Michelfeld
    Foto: Thorsten Steidle, Stadt Meßstetten
  • / Naturschutzgebiet Heimberg
    Foto: Thorsten Steidle, Stadt Meßstetten
  • / Aussicht vom Heimberg auf Unterdigisheim
    Foto: Thorsten Steidle, Stadt Meßstetten
  • / Dorfplatz mit Wassertreppe und Spielplatz.
    Foto: Thorsten Steidle, Stadt Meßstetten
m 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km Parkplatz Turn- … Unterdigisheim Parkplatz Turn- … Unterdigisheim Naturschutzgebiet Heimberg Dorfplatz mit … Spielplatz. Aussicht vom Heimberg Lochbrunnenquelle

Aussichtsreiche Rundtour

leicht
5,8 km
2:30 h
145 hm
145 hm

Autorentipp

  • Lochbrunnenquelle
  • Naturschutzgebiet Heimberg mit schönen Wacholderheiden und seltenen Orchideen 
Profilbild von Thorsten Steidle
Autor
Thorsten Steidle
Aktualisierung: 15.01.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
893 m
Tiefster Punkt
752 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

  • Veranstaltungen in Meßstetten
  • Gastgeber in Meßstetten

Start

Turn- und Festhalle Unterdigisheim (752 m)
Koordinaten:
DG
48.163941, 8.911223
GMS
48°09'50.2"N 8°54'40.4"E
UTM
32U 493398 5334525
w3w 
///einzige.spielen.anwesenden

Ziel

Turn- und Festhalle Unterdigisheim

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Rundwanderung ist der Parkplatz bei der Turn- und Festhalle in Unterdigisheim.

Zunächst wandern wir in Unterdigisheim ein kurzes Stück Richtung Norden, bevor wir in die Burtelstraße abbiegen und ihr folgen. Am Ende der Burtelstraße können wir das Bauwerk einer Biberfamilie bestaunen: Das Wasser der Lochbrunnenquelle und des Burtelbaches ist in zwei Ebenen durch Dämme des Bibers aufgestaut, so dass sich eine große Wasserfläche gebildet hat.

Nun folgen wir bergauf der Lochbrunnenstraße und sehen rechter Hand die Lochbrunnenquelle, die frühere Wasserversorgung von Unterdigisheim. Hinter der Quelle erstreckt sich ein großes Höhlensystem, das aber nicht zugänglich ist.

Entlang von schönen Wacholderheiden mit seltenen Orchideen geht es bergauf bis zum „Luftbuckel“ im Naturschutzgebiet Heimberg – wo immer eine leichte „Brise“ Wind geht!

Dann folgen wir der Wegebeschilderung zu einem Waldweg und durchqueren schöne Mischwälder mit Buchen, Tannen und Fichten.

Auf einem Wiesenweg geht es zurück zum „Luftbuckel“ und dann hinab zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Entlang des Wegs laden an aussichtsreichen Punkten Ruhebänke zum Verweilen ein. In der Nähe des Start- und Zielpunkts liegt der Dorfplatz mit Wassertreppe und Spielplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle "Appentalstraße" Unterdigisheim / Waben-Nr. 335 / erreichbar mit der Linie 61 / weitere Infos: www.naldo.de

Anfahrt

Auf der B27 Richtung Rottweil fahren und die Ausfahrt B463 Richtung Sigmaringen/Albstadt nehmen. Nach ca. 2,5 km auf der Ausfahrt Richtung Stockach/Beuron/Tieringen/Weilstetten abfahren. Nach wenigen Metern links Richtung Tieringer Straße abbiegen, kurz darauf rechts abbiegen in die Tieringer Straße. Der L440 ca. 10 km folgen und weiter geradeaus auf der Locherstraße fahren. Dann ca. 500 m auf die Wildumstraße fahren, die wieder auf die L440 führt. Nach ca. 1,5 km links abbiegen in die Appentalstraße. Dort links abbiegen, um auf die Brückenstraße zu kommen. Nach ca. 70 m befindet sich die Turn- und Festhalle Unterdigisheim, mit Parkplätzen, auf der linken Seite.

Parken

Parkplatz Turn- und Festhalle Unterdigisheim Koordinaten: 48.164525, 8.910931

Koordinaten

DG
48.163941, 8.911223
GMS
48°09'50.2"N 8°54'40.4"E
UTM
32U 493398 5334525
w3w 
///einzige.spielen.anwesenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen gutes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
145 hm
Rundtour botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.