Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Roßwanger Rundweg

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zollernalb-Touristinfo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Roßwangen. Im Hintergrund die Burg Hohenzollern.
    / Blick auf Roßwangen. Im Hintergrund die Burg Hohenzollern.
    Foto: Alpstein Tourismus GmbH & Co. KG, Zollernalb-Touristinfo
  • / Wegmarke für Rundwege
    Foto: Jasmin Erath, Zollernalb-Touristinfo
  • / Kirche in Rosswangen
    Foto: Jasmin Erath, Stadt Balingen
  • / Blick auf Roßwangen
    Foto: Jasmin Erath, Stadt Balingen
m 1000 900 800 700 600 500 5 4 3 2 1 km Blick auf Roßwangen
Der Rundwanderweg geht überwiegend durch Mischwald, eine schöne Aussicht über den Ort Roßwangen, sehr steiler Anstieg zum Fernmeldeturm.

 

schwer
5,9 km
2:30 h
330 hm
330 hm
 

 

Autorentipp

An heißen Sommertagen zu empfehlen, da fast die gesamte Strecke bewaldet ist, jedoch ist gute Kondition erforderlich wegen des steilen Aufstieges.

 

Profilbild von Stadt Balingen
Autor
Stadt Balingen
Aktualisierung: 04.02.2016
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Plettenberg, 936 m
Tiefster Punkt
612 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da der Aufstieg zum Plettenberg sehr steil und unwegsam ist, sind feste Wanderschuhe und Wanderstöcke zu empfehlen, bei schlechter Witterung extreme Rutschgefahr.

 

Weitere Infos und Links

Gastronomie:

Start

Schützenhaus Roßwangen (667 m)
Koordinaten:
DG
48.228521, 8.834374
GMS
48°13'42.7"N 8°50'03.7"E
UTM
32U 487699 5341713
w3w 
///flure.probte.froh

Wegbeschreibung

Der asphaltierte Rundwanderweg führt als Panoramaweg erst zurück in die Roßgasse nach Roßwangen. Wir genießen einen herrlichen Blick über Obstwiesen zum Dorf. Links geht es nun in die Zinkenstraße, weiter geradeaus bergauf über Wiesenwege zum Wald. Darauf folgt ein Steilanstieg über einen Trampelpfad zum Plettenberg, dabei überqueren wir mehrmals geschotterte Waldwege. Achtung Rutschgefahr bei Regenwetter.

Auf der Hochfläche halten wir uns links und folgen dem Markierungszeichen "Gelber Ring". Wir haben einen schönen Rundblick über das Willetal.

Oben angekommen besteht die Möglichkeit in den Schafbergrundwanderweg einzuschleifen, oder den direkten, gemeinsamen Abstieg zurück zum Ausgangspunkt.

Gutes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Die gesamte Wanderung führt überwiegend durch einen abwechslungsreichen, heimeligen Mischwald. Eine gute Kondition ist durch den Steilanstieg erforderlich.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 
  • Linie 766 Tübingen- Aulendorf bis Hbh Balingen
  • Bus Linie 15 Balingen- Schömberg Roßwangen
  • Von Mai bis Oktober jeden Sonn- und Feiertag:
    • Rad-Wander-Shuttle bis Endingen
    • 766 Zug Hauptbahnhof Balingen
    • Bus Nr. 17 bis Weilstetten

Infos unter http://www.naldo.de 

Anfahrt

Über die B27 Abfahrt Ortsmitte in Endingen der K7136 folgen. In Roßwangen dem Straßenverlauf folgen bis Ortsende zum Schützenhaus Parkplatz.

 

Parken

Wanderparkplatz beim Schützenhaus

Koordinaten

DG
48.228521, 8.834374
GMS
48°13'42.7"N 8°50'03.7"E
UTM
32U 487699 5341713
w3w 
///flure.probte.froh
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

 Ausrüstung: feste Wanderschuhe, Wanderstöcke

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,9 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.