Teilen
Hörnleberg mit Blick ins Elztal

Bewertung

Hörnleberg-Tour, Winden im Elztal

Details

Vroni Ziegler 

01.11.2017 · Community
Nun ja, nach der Beschreibung waren wir begeistert und wollten die Wanderung gehen. Dass die Strecke als schwer beschrieben war, hat uns nicht davon abgehalten. Also sind wir los. Nach einigen Schritten kamen Wegweisser. Die Hörnleberg-Abkürzung wollten wir nicht auf den asphaltierten Straßen gehen, da war auch ziemlich Verkehr. Wir schlugen den Weg lt Wegweiser in Richtung Steinmattensee / Engelsteinrank ein. Es kamen dann keine Wegschilder mehr :-| Ergo, liefen wir wieder zurück und die asphaltierte Straße weiter. Freundliche Fußgänger erklärten uns den Weg. Wir liefen und liefen und waren uns nicht sicher. Ortskundige haben uns dann letztendlich weitergeholfen und uns Tipps gegeben und sind sogar ein Stück mitgegangen, um uns den Weg Richtung Hörnleberg zu zeigen. Auf der Wanderroute waren wir da, mangels Beschilderung, schon lange nicht mehr. Letzten Endes war es so, dass wir den Hörnleberg erklommen haben - Dank unseren Mutes "drauf los zu gehen" und der Freundlichkeit der Anwohner, uns den Weg zu weisen. Die Aussichten, die wir genossen haben, waren traumhaft und wir hatten trotz allem einen wunderschönen Tag! Wir empfehlen die Tour, aufgrund der mangelnden Hnweisschilder, nicht weiter, leider!
Gemacht am 01.11.2017
Foto: Vroni Ziegler, Community

outdooractive.com User
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?