Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Brücke

Eisenbahn- Viadukt Val Bugnei

Brücke · Disentis Sedrun
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Viadukt in Bugnei
    / Viadukt in Bugnei
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus

Der ursprüngliche Viadukt wurde - mit Unterbrüchen  - in den Jahren 1913 -1925 gebaut und 1926 durch die Furka-Oberalpbahn in Betrieb genommen. Es ist 120 m lang und überspannt das enge Tal mit neun Bogen. Das Mauerwerk ist 3,13 m breit und maximal 24,20 m hoch. Im Jahre 2000 bis 2001 wurde es sorgfältig restauriert. Mit Zementinjektionen konnte das monolytische Mauerwerk gefestigt werden. Die neuen Mörtelfugen entsprechen den ursprünglichen. Die ganze bahntechnische Anlage musste ersetzt werden. Ausserdem wurde ein Fussgängersteg angegliedert.

Tipp für Hobbyfotografen: Warten Sie bis ein Glacier-Express Zug übr die Brücke fährt. Schöne Bilder gibt es auch, wenn der Viadukt im Winter mit wechselnden Farben beleuchtet wird.

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 21.09.2019

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
11,8 km
2:45 h
384 hm
389 hm
9,1 km
2:30 h
92 hm
407 hm
9,1 km
2:30 h
79 hm
394 hm
26 km
4:00 h
1032 hm
1027 hm
8 km
2:00 h
130 hm
320 hm
17,2 km
3:00 h
230 hm
796 hm
8,7 km
3:30 h
683 hm
262 hm
Auf Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eisenbahn- Viadukt Val Bugnei

Bugnei 
7188 Sedrun

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 7 Touren in der Umgebung
Nordic Walking · Schweiz

Cavorgia Nr. 917

11.10.2016
mittel
11,8 km
2:45 h
384 hm
389 hm
Auf breiten Wegen und über Wiesen und durch Wälder überschreiten wir zweimal den jungen Rhein.
von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
Winterwandern · Tujetsch

258 Sedrun - Disentis / Der Klassiker

23.04.2014
leicht
9,1 km
2:30 h
92 hm
407 hm
Beliebteste Winterwanderung  auf der Sonnenseite des Tales und entlang der Bahnlinie bis Disentis.
Sedrun Disentis Tourismus
25.06.2014
leicht
9,1 km
2:30 h
79 hm
394 hm
Beliebte Wanderung von Dorf zu Dorf, mit Einkehrmöglichkeit.
von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
05.09.2016
mittel
26 km
4:00 h
1032 hm
1027 hm
Die Aufstiege und Abfahrten wechseln ständig ab, was die Tour ganz besonders interessant macht.  
von Matthias Engesser,   Sedrun Disentis Tourismus
Nordic Walking · Schweiz

Senda Sursilvana Nr. 920

25.09.2014
leicht
8 km
2:00 h
130 hm
320 hm
Auf der leicht abfallenden Senda Sursilvana am Waldrand und an der Bahnlinie entlang nach Disentis.
von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
Mountainbikerouten · Schweiz

MTB Family: Tschamut– Disentis

12.09.2016
leicht
17,2 km
3:00 h
230 hm
796 hm
Gemütliche, abwechslungsreiche Talfahrt mit Zwischenhalt beim Badesee Lag da Claus.
1
von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
15.04.2014
leicht
8,7 km
3:30 h
683 hm
262 hm
 "Bostg" Bedeutet Forst. Die richtige Aussprache des Namens will geübt sein: Bosch-tsch.
4
von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
  • 7 Touren in der Umgebung