Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Bergwanderrouten

Natur Pur im Val Medel

Bergwanderrouten • Graubünden
  • Ziegen von der Alp Puzzetta
    / Ziegen von der Alp Puzzetta
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Am Start
    / Am Start
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Ein Blick zurück
    / Ein Blick zurück
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Feuchtgebiet unterwegs
    / Feuchtgebiet unterwegs
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Pause in Plaun Barcuns
    / Pause in Plaun Barcuns
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Der Tannenhäher war hier
    / Der Tannenhäher war hier
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick bis nach Disentis
    / Blick bis nach Disentis
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick zu Alp Puzzetta
    / Blick zu Alp Puzzetta
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Val La Buora
    / Val La Buora
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Val La Buora
    / Val La Buora
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Alp Puzzetta
    / Alp Puzzetta
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Fuorns
    / Fuorns
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Natur Pur im Val Medel
1600 1800 2000 2200 m km 1 2 3 4 5 6

Eine wenig bekannten Route durch einen artenreichen Mischwald, durchsetzt mit Feuchtbiotopen, führt uns nach Plaun Barcuns und Puzzetta.

mittel
7,1 km
4:00 Std
638 hm
638 hm

Bis zur Alp Plaun Barcuns säumen Kiefern, Arven, Birken, Lärchen, Vogelbeer- und Heidelbeersträucher unseren Weg. Wir hören das Plätschern kleiner Bächlein und zwischendurch den Ruf des Tannenhähers. Er pickt  die Arvennüsse aus den Zapfen, verstaut sie in grosser Zahl in seinem unter der Zunge gelegenen Kehlsack und transportiert sie in Vorratsverstecke. Die Überreste der Zapfen lässt er liegen. 

Oberhalb der Hütte lichtet sich der Wald allmählich  und das Gelände wird felsiger. Über Weiden und kleine Bäche querend erreichen wir die  Hütte Stavel Sut von wo wir ins Val la Buora absteigen. Die wilden Wasser vom "Glatscher Davos la Buora" haben hier ein breites und steiniges Bachbett geschaffen. Es ist eine ganz wilde und urtümliche Landschaft.

Durch einen Wald steigt der Weg nun leicht bis zur Alp Puzzetta an wo wir mit einem modernen, roten Gebäude überrascht werden.  Bis zu 300 Milchziegen und 4 - 6  Sennen und Helfer verbringen hier den Sommer. Für den Abstieg nach Fuorns wählen wir den etwas steilen, direkten Wanderweg entlang des tiefer liegenden Gletscherbaches.

Autorentipp

Im August sind die Heidelbeeren reif.

Die Wanderung hat Geheimtipp-Potential!

 

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 15.08.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2051 m
1458 m
Höchster Punkt
Plattas da punt (2051 m)
Tiefster Punkt
Fuorns (1458 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit ist erforderlich, der Weg ist zum Teil steinig und unregelmässig. Die An - und Abstiege sind ziemlich steil.

Ausrüstung

Wanderausrüstung erforderlich

Weitere Infos und Links

Fahrplan Postauto: www.sbb.ch

Tourismus Disentis Sedrun www.disentis-sedrun.ch

Tourismus Val Medel www.medel.ch

 

Start

Fuorns (1455 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.640310 N 8.849075 E
UTM
32T 488449 5165205

Ziel

Fuorns

Wegbeschreibung

Von Fuorns wandern wir ca. 5 Minuten entlang der Passtrasse bis Acla, wo wir auf der linken Strassenseite den Wegweiser sehen. Der markierte Wanderweg führt uns nun bis in Val La Buora. Nachdem wir hier den Bach überquert haben halten wir links bis zur Alp Puzzetta. Unterhalb des Alp-Gebäudes wählen wir den Wanderweg direkt ins Tal, wer es gemütlicher mag,  den Fahrweg.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Postbus bis zur Haltestelle Fuorns im Val Medel

FAhrplan: www.sbb.ch

 

Anfahrt

mit dem Auto bis Fuorns im Val Medel

Parken

Parkmöglichkeit in Strassennähe oder in Fuorns
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
638 hm
Abstieg
638 hm
Rundtour botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.