Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbikerouten

001 Alpine Bike - Gesamttour

Mountainbikerouten · Graubünden · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
Karte / 001 Alpine Bike - Gesamttour
0 500 1000 1500 2000 2500 3000 m km 50 100 150 200 250 300

Es gibt wohl keine schönere Art, die Faszination der Schweiz zu erleben, als mit dem Bike durch die Alpen zu fahren. Über unzählige Pässe, durch immer neue Täler. Eine technisch und konditionell ganz schön fordernde, aber unglaublich faszinierende Reise.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
361,8 km
59:29 h
12544 hm
12392 hm

Zugegeben, man kann schneller von Scuol im Bündnerland nach Aigle im Waadtland gelangen. Aber auf keinen Fall spektakulärer. Auf dieser Tour vom östlichsten Zipfel in den Südwesten der Schweiz bekommt man zu spüren, was Millionen Jahre geologischer Faltungsarbeit zu Stande gebracht haben. Die Tour von den Bündner- über die Berner- bis in die Waadtländer Alpen ist ein nicht enden wollendes Auf und Ab. Gebirgskette reiht sich an Gebirgskette, und immer, so scheint es, legt sie sich einem quer vor die Stollenpneus, nur um noch ein paar kräfteraubende Höhenmeter hinzu zu fügen.

Aber wer will bei so viel Schönheit an die Anstrengung denken? Auf alten Römerwegen, Wald- und Alpstrassen geht’s durchs imposante Hochgebirge mit einzigartigen Panoramaweitblicken auf schneebedeckte Viertausender, über blühende Alpweiden hinunter in abgelegene Täler, entlang glitzernder Seen und sprudelnder Bäche, vorbei an hübschen Kapellen und idyllischen Dörfern, mal auf technisch schwierigen Trails, mal auf breiten Naturstrassen, stets das Gebimmel von Kuhglocken im Ohr und den Duft von Wiesenblumen oder Heu in der Nase.

Alpine Bike ist eine fantastische Tour, für die man sich rund sechzehn Tage Zeit nehmen und einiges an Kondition und technischem Können mitbringen sollte. Unbedingt im Hochsommer fahren, mancherorts liegt lange Schnee. Auf einfachen Passagen wo’s herrlich rollt, wie im Engadin oder im Simmental, erleben auch Einsteiger und Familie das Höhengefühl der Mountainbiker.

Etappen in Graubünden:

outdooractive.com User
Autor
Stefan Sommerfeld
Aktualisierung: 26.06.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2690 m
Tiefster Punkt
663 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Graubünden Ferien
Alexanderstrasse 24
7000 Chur
+41 81 254 24 43
contact@graubuenden.ch
www.graubuenden.ch

 

Start

Scuol (1286 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.793508, 10.286490
UTM
32T 598181 5183021

Ziel

In Graubünden: Andermatt - Gesamttour: Aigle

Wegbeschreibung

Hinweis

Wildruhezone Got Neir, Mottas: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
361,8 km
Dauer
59:29 h
Aufstieg
12544 hm
Abstieg
12392 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.