Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbikerouten

Knackige Drei-Pässe-Tour

Mountainbikerouten · Tessin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus
  • Vor dem Passo dell`uomo
    / Vor dem Passo dell`uomo
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Val Termine
    / Val Termine
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Hinunter in die Val Piora
    / Hinunter in die Val Piora
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Lago Cadagno und Ritom
    / Lago Cadagno und Ritom
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Gotthardpass
    / Gotthardpass
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Oberalppass
    / Oberalppass
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Gotthardpass
    / Gotthardpass
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Knackige Drei-Pässe-Tour
1200 1500 1800 2100 2400 m km 10 20 30 40 50 Passo dell'Uomo Lago Ritom Airolo, Stazione Gotthard Passhöhe Gotthardhospiz Sust Lodge am Gotthard Andermatt Oberalppass

Lange Enduro-Runde  über die Pässe Lukmanier, Gotthard und Oberalp mit grossem Singletrail-Anteil und der Benützung von drei verschiedenen Aufstiegshilfen. 

schwer
54,2 km
6:30 h
755 hm
2704 hm

Wir lassen uns und unser Bike mit dem Postauto auf den Lukmanierpass transportieren. Vom  Hospiz folgen wir der  Fahrstrasse dem Stausee entlang und wir testen unsere Kraft und Geschicklichkeit auf dem groben Untergrund durch die Val Termine bis  zum  Passo del'Uomo. Ein Single- Trail führt durch die Val Piora bis zur Capanna Cadagno. Auf der Fahrstrasse entlang des Ritomsees gehts bis  Airolo locker voran.Es wartet das nächste Postauto, welches uns auf den Gotthardpass bringt.  Wir machen Halbzeit und kehren ausgiebig ein.

Abseits der Passstrasse rollen wir teils auf der alten Strasse und teils auf dem ehemaligen Säumerweg nach Hospental. Wir sind begeistert von der Schönheit des alten Dorfkerns, denn meistens flitzen wir hier mit dem Auto einfach vorbei.

Der Bahnhof Andermatt ist bald erreicht, wo wir in die Matterhorn Gotthard Bahn einsteigen und uns bis zum Oberalppass fahren lassen. Sehr entspannend.

Ein letzter  Aufstieg bis zum Pass Tiarms fordert uns noch kurz heraus, bevor wir downhill in die Val Val eintauchen. In Milez  lassen wir uns in der Hütte Las Palas mit Kaffee und Kuchen verwöhnen und fläzen uns anschliessend für eine Weile in die Liegestühle. Denn der letzte Abschnitt nach Dieni kann noch etwas warten.

 Die Matterhorn Gotthard Bahn kommt pünktlich und wir lassen uns nach Disentis zurück fahren. 

Autorentipp

Unbedingt den Fahrplan der Postautos auf den Lukmanierpass und Gotthardpass vorgängig studieren. Es empfiehlt sich, in Disentis das erste Postauto auf den Lukmanierpass zu nehmen.

NEU: BikePass St. Gotthard. Mit diesem Ticket können Sie alle Bahnen und Postautos auf dieser Strecke benutzen. Preis: ½-Preis-Abo / Kind –16 Jahre, CHF 30.– / Erwachsene normal, CHF 45.–

 

outdooractive.com User
Autor
Matthias Engesser
Aktualisierung: 07.08.2018

Schwierigkeit
S3 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2221 m
1141 m
Höchster Punkt
Passo dell`uomo (2221 m)
Tiefster Punkt
Ambri (1141 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Sust Lodge am Gotthard

Sicherheitshinweise

Bei Schlechtwettereinbruch kann ab Ritomsee an zahlreichen Orten mit dem ÖV abgekürzt werden

Weitere Infos und Links

Fahrplan: www.sbb.ch

Capanna Cadagno: www.capannacadagno.ch

Hospezi Santa Maria www.lukmanierpass.ch

 BikePass St. Gotthard http://www.st-gotthard.com/de/Sommer/Bike-Arena/BikePass-San-Gottardo

 

 

Start

Bahnhof Disentis/Mustér (1913 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.562269, 8.800839
UTM
32T 484735 5156541

Ziel

Bahnhof Disentis/Mustér

Wegbeschreibung

Wir drucken das Tourenblatt. Die Tour ist grösstenteils als Bikeroute ausgeschildert.

Hinweis

Wildruhezone Aufforstung Selva: 21.12 - 30.04

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug vobn chur nach Disentis. Mit dem Postauto bis zum Lukmnaierpass

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur bis Disentis. 

Parken

Parkplätze beim Bahnhof Disentis (gebührenpflichtig)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
54,2 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
755 hm
Abstieg
2704 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.