Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbikerouten

Surrein- Val Sumvitg - Surrein

Mountainbikerouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Surrein
    / Surrein
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Kapelle in Val
    / Kapelle in Val
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  •  Esel-Bauernhof in Val
    / Esel-Bauernhof in Val
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • /
    Foto: Karin Vetsch, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Surrein- Val Sumvitg - Surrein
900 1050 1200 1350 1500 m km 2 4 6 8 10 12 14

Einfache Mountainbiketour in die Val Sumvitg,  zum fast vergessenen Teningerbad und weiter bis zum Stausee Runcahez. 

leicht
15,7 km
2:30 h
507 hm
507 hm

Surrein liegt ganz in der Talsohle der Surselva. Wir folgen der durchgehend befestigten, verkehrsarmen Strasse in die Val Sumvitg. Der lange und etwas dunkle Tunnel, vor der kleinen Ortschaft Val, eignet sich bestens um etwas abzukühlen. Im Örtchen Val fahren wir vorbei, weiter bis zum Teningerbad, einem ehemaligen Kurbad aus den Anfängen des zwanzigsten Jahrhunderts. Bereits im Jahr 1580 wurde eine bittersalzhaltige Gipsquelle erwähnt und im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich daraus eine gutbesuchte Kuranstalt. Tempi passati!

Wir sind am höchsten Punkt der Tour angelangt und lassen es bis zum Staubecken Runcahez ausrollen.

Bei der Rückfahrt beschert uns dies jedoch einen kleinen Gegenanstieg. Dann aber lassen wir schön laufen bis wir die Ustria Val Sumvitg erreichen. Hier muss man einfach einkehren! Die museale Gaststube erinnert an längst vergangene Zeiten. Aber auch auf der Terrasse lässt sich gemütlich sitzen.

Bis zum Ausgangspunkt sind es dann nur noch wenige Minuten.

 

 

Autorentipp

Eine  Abkühlung im Badeteich in Plaun Petschen, südwestlich von Cumpadials gefällig?

outdooractive.com User
Autor
Karin Vetsch
Aktualisierung: 26.06.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Tenigerbad, 1307 m
Tiefster Punkt
Surrein/Sumvitg, 895 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ziemlich langer Tunnel am Anfang der Tour.

Weitere Infos und Links

 Ustria Val, Val Sumvitg: www.ustriavalsumvitg.ch  Tel. +41(0)81 943 11 96  (nicht regelmässig geöffnet)

 

Sedrun Disentis Tourismus
http://www.disentis-sedrun.ch/ 

Start

Surrein/Sumvitg (895 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.723184, 8.949178
UTM
32T 496116 5174404

Ziel

Surrein/Sumvitg

Wegbeschreibung

Von Surrein/Sumvitg gelangt man in die Val Sumvitg. Doch vorerst fahren wir noch nach Reits bis zur Rheinbrücke. Vor der Brücke biegen wir links ab. Die Strassenführung ist einfach und mehrheitlich im Wald bis zum Tenigerbad auf 1305 m.ü. M., welcher bereits der Höhepunkt ist von unserer Tour. Auf Asphalt überqueren wir den Rein da Sumvitg und fahren weiter bis zum Stausee Runcahez. Auf der anderen Seite der Staumauer führt eine Naturstrasse zurück zum Tenigerbad. Von da folgen wir der Aufstiegstrecke bis zurück nach Surrein.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Chur über Ilanz bis Rabius. Oder von Andermatt über den Oberalppass und über Disentis bis Rabius. Die Tour kann in Rabius gestartet werden.

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur über Ilanz nach Rabius. Oder von Andermatt über den Oberalppass bis Rabius. Abzweigung nach Surrein.

Parken

Genügend freie Parkmöglichkeiten in Surrein vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
507 hm
Abstieg
507 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.