Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Nordic Walking

Bostg Nr. 925

Nordic Walking
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Bostg ins Val Tujetsch
    / Blick vom Bostg ins Val Tujetsch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Tiefblick ins Val Segnas
    / Tiefblick ins Val Segnas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Auf dem Senda Pauli
    / Auf dem Senda Pauli
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick zurück nach Caischavedra
    / Blick zurück nach Caischavedra
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Im Val Bugnei
    / Im Val Bugnei
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Es geht hinunter nach Sedrun
    / Es geht hinunter nach Sedrun
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Bostg Nr. 925
1600 1800 2000 2200 m km 1 2 3 4 5 6 7

Durch alpines Gelände über den Aussichtspunkt Bostg nach Sedrun.

leicht
7,7 km
2:00 h
257 hm
667 hm

Bei der Bergstation der Luftseilbahn in Caischavedra stimmen wir uns im Panoramarestaurant zuerst mit einem Kaffee auf unsere Tour ein. Dann beachten wir den weiss-grünen Wegweiser Nummer 925.  Die Route führt uns in westlicher Richtung an Alphütten vorbei  ins Val Segnas. In  leichtem Auf und Ab geniessen wir den Höhenweg "Senda Pauli" der nach einem einheimischen Wegmacher benannt wurde. Im Juli ist der Weg bekannt für seine Blumenvielfalt, die Ausblicke ins Tal sind wunderbar. Wir wandern durch Wald oder Alpenrosenstauden und queren rauschende Bergbäche. Haben wir den Bostg erreicht, geht es durch einen lockeren Wald bergab.  Sobald wir auf die Forststrasse treffen, halten wir rechts ins Val Bugnei hinein. Vor den ersten Alphütten gehts weiter hinunter ins Tal und oberhalb der Bahnlinie nach Sedrun. Die Matterhorn Gotthard Bahn bringt uns wieder an den Ausgangspunkt in Disentis zurück.

Autorentipp

Mit der Gästekarte fahren Sie mit der Luftseilbahn gratis nach Caischavedra und mit dem Zug wieder zurück nach Disentis!

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 04.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bostg, 1977 m
Tiefster Punkt
Sedrun, 1431 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.disentis-sedrun.ch

 

Start

Disentis (1860 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.704480, 8.815061
UTM
32T 485862 5172341

Ziel

Sedrun

Wegbeschreibung

MIt der Luftseilbahn fahren wir nach Caischavedra. Von hier folgen wir der weiss-grünen Beschilderung Nummer 925. Vom Bostg geht es rechts hinunter ins Val Bugnei und vor den ersten Alphütten links nach Sedrun zurück

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Luzern über den Oberalppass bis Haltestelle Acla da Fontauna, eine Station vor Disentis. Oder von Zürich über Chur bis Disentis. Mit dem Ortsbus bis zur Talstation der Luftseilbahn. Oder eine Station weiter mit der MGB bis Haltestelle Acla da Fontauna.

Anfahrt

Mit dem Auto von Luzern über den Oberalppass nach Disentis,  Talstation der Luftseilbah von Disentis3000. Oder von Zürich über Chur nach Disentis.

Parken

Bei der Seilbahnstation (gebührenfrei)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
257 hm
Abstieg
667 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.