Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

539 Segnas - Caischavedra

Schneeschuh
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Im Val Segnas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Ausblick unterwegs
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aufstieg durch den Wald
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Maiensässe in Caischavedra
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Caischavedra
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Durch das Val Segnas zum Aussichtspunkt Caischavedra. (signalisiert)
leicht
Strecke 3,9 km
2:00 h
550 hm
0 hm

Nach den letzten Häusern von Segnas führt uns die Route ins Val Segnas hinein. Vorsicht ist geboten, denn es sind im unteren Teil auch Skifahrer unterwegs. Doch sobald wir den Wald erreichen wird es ruhig und der Pfad steigt in einem gemächlichen hin und her an. Ist frischer Schnee gefallen, wird es unter den tief hängenden Ästen sogar richtig romatisch. Und unterwegs tun sich immer wieder Lücken auf, sodass schöne Ausblicke ins Tal und auf die Berge möglich sind. Höhepunkt der Tour ist Caischavedra, wo ein lebhafter Ski-Betrieb herrscht und wo wir im Panoramarestaurant einen verdienten Kaffee mit Kuchen geniessen. Die Luftseilbahn bringt uns anschliessend wieder ins Tal.

Autorentipp

Wer es gemütlicher mag, macht die Tour in umgekehrter Richtung und geniesst zuerst eine Bergfahrt mit der Luftseilbahn.

Die Tour kann entlang der Skipiste bis nach Gendusas ausgedehnt werden. Für Speis und Trank wird in der Bar Nevada gesorgt.

Profilbild von Heidi Meier
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 15.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Caischavedra, 1.861 m
Tiefster Punkt
Segnas, 1.311 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Das Val Segnas ist die Talabfahrt aus dem Skigebiet. Achtung Skifahrer! 

Infos zur Tour finden Sie auf der Start-Tafel in Segnas.

Weitere Infos und Links

Die Ustria Cresta in Segnas hat am Montag Ruhetag.

Luftseilbahn: www.disentis.fun

 

Fahrplan: www.sbb.ch

Start

Segnas (1.310 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'706'466E 1'172'400N
DD
46.694319, 8.830608
GMS
46°41'39.5"N 8°49'50.2"E
UTM
32T 487048 5171209
w3w 
///hohen.kaufen.angestellt

Ziel

Caischavedra

Wegbeschreibung

Wir verlassen das Dorf in nördlicher Richtung und folgen der Beschilderung ins Val Segnas hinein. Der Trail führt später auf einem Wanderweg durch den Wald bis Caischavedra.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Chur über Disentis bis Haltestelle Segnas.

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur über Disentis bis Segnas

Parken

Parkplatz am unteren Dorfrand (beschränkt)

Koordinaten

SwissGrid
2'706'466E 1'172'400N
DD
46.694319, 8.830608
GMS
46°41'39.5"N 8°49'50.2"E
UTM
32T 487048 5171209
w3w 
///hohen.kaufen.angestellt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Snowtrailmap Blatt 12 TÖDI

Ausrüstung

Sicherheitsausrüstung nicht notwendig

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
550 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.