Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Schneeschuh

Curaglia - Biscuolm Rundtour

Schneeschuh · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kapelle Sontga Brida
    / Kapelle Sontga Brida
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aufstieg nach Gliarauns
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Gliarauns
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Brücke auf die andere Talseite
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / verschneites Bachbett
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Balance halten!
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Bisquolm
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / steiles Stück unterhalb der Kapelle
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / kuzes schneefreies Stück
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
ft 5600 5400 5200 5000 4800 4600 4400 4200 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Abwechslungsreiche Rundtour an malerischen Maisensässen vorbei.
leicht
4,1 km
1:40 h
255 hm
255 hm

Die Tour führt uns ins Val Plattas hinein, weg von Hektik und Betriebsamkeit. Gleich wenige Schritte nach dem Parkplatz führt der Trail rechts in einen lichten Wald hinein und in kurzen Kehren hinauf zu den malerischen Maiensässen von Gliarauns. Weiter unterwegs, geht es durch Wald über Wiesen und  auf einem Schlittelweg hinunter bis zur Abzweigung zur Medelserhütte. Kurz darauf wechseln wir über eine Brücke die Talseite.

Bald  sehen wir von weitem  schon die hübsche Kapelle Sontga Brida. Es ist ein sehr schöner Ort, sodass wir bei der Kapelle  eine Pause einlegen. Für den Abstieg bis hinunter zum Bach lassen wir uns Zeit, denn er ist im ersten Abschnitt etwas steil. Auf dem alten Fussweg nach Soliva beenden wir unsere abwechslungsreiche Tour.

Autorentipp

Die Tour kann beim Erreichen der Abzweigung zur Medelserhütte abgekürzt werden.
outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 26.06.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Bisquolm, 1572 m
Tiefster Punkt
Curaglia, 1359 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Abstieg nach der Kapelle in Bisquolm bis zum Waldrand ist steil. Vorsicht ist geboten. Im Wald kann es schneefreie Abschnitte geben.  Unterwegs wird ein kleiner Bach auf einem Holzbrett überquert. Die Route ist markiert, aber Ortsunkundigen wird empfohlen, die Topokarte zur Tour auszudrucken und mitzuführen.

Weitere Infos und Links

Restaurant in Curaglia: www.vallatscha.com

Fahrplan Postauto www.sbb.ch

 

Start

Curaglia (1358 m)
Koordinaten:
DG
46.673178, 8.860012
GMS
46°40'23.4"N 8°51'36.0"E
UTM
32T 489292 5168856
w3w 
///gurke.vorbildlich.stich

Ziel

Curaglia

Wegbeschreibung

Wir folgen der pinkfarbenen Beschilderung bis nach Gliaruns und immer weiter den Wegweisern folgend in einem Bogen über Bisquolm zurück nach Curaglia.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug  von Sedrun  oder von chur bis Disentis. Mit dem Postauto von Disentis nach Curaglia

Anfahrt

Mit dem Auto von Sedrun oder von Chur nach Disentis. Abzweigung Lukmanierpass bis Curaglia.

Parken

öffentlicher Parkplatz in der Nähe der Kirche

Koordinaten

DG
46.673178, 8.860012
GMS
46°40'23.4"N 8°51'36.0"E
UTM
32T 489292 5168856
w3w 
///gurke.vorbildlich.stich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Snowtrailmap 1: 50 000 - TÖDI - Blatt 12

Ausrüstung

Sicherheitsausrüstung ist nicht erforderlich (LVS, Schaufel, Sonde)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
255 hm
Abstieg
255 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.