Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Schneeschuh

Platta - Tegia Nova- Curaglia

Schneeschuh · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Maiensässe Plauns
    / Maiensässe Plauns
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Die Alp Tegia Nova von oben gesehen
    / Die Alp Tegia Nova von oben gesehen
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • In Stagias angekommen
    / In Stagias angekommen
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Alphütten in Plauns Richtung Stagias
    / Alphütten in Plauns Richtung Stagias
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Platta - Tegia Nova- Curaglia
1400 1600 1800 2000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Ausgiebige Tour bis über die Waldgrenze, die eine gute Kondition erfordert.
mittel
9,8 km
4:00 h
598 hm
651 hm
Von Platta wandern wir kurz mit aufgepackten Schneeschuhen bis zum kleinen Weiler Drual auf der anderen Seite des Baches "Rein da Medel". Hier beginnen wir mit dem Aufstieg, zum Teil über verschneite Fahrstrassen im unteren Bereich und zum Teil auf Wanderwegen. Bei "Mises dalla casa" verlassen wir den Fahrweg und halten links über offenes Gelände hinauf nach Plaun Pardatsch und zur Tegia Nova. Wir befinden uns jetzt oberhalb der Waldgrenze und haben einen schönen Blick auf den Piz Muraun. Beim Maiensäss lässt sich gut Pause machen, bevor wir noch etwas weiter aufsteigen. Bald sind wir wieder im Wald und wir folgen der zugeschneiten Alpstrasse zur Alp Pazzola - aber talwärts Richtung Stagias. Bei den Maiensässen von Plauns packen wir die letzte Gelegenheit, noch einmal einen Halt zu machen, bevor wir das letzte Stück nach Curaglia zurücklegen.

Über den Hang hinunter lassen wir den Schnee unter unseren Schuhen stieben! Auch Purzelbäume sind erlaubt!

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 26.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Tegia Nova, 1864 m
Tiefster Punkt
Fadretsch/Curaglia, 1284 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Im Wald die Route nicht verlassen und Hunde an der Leine führen. (Wildruhezone) Wer auf  der Höhe Tegia Nova noch weiter hinauf wandern möchte, benötigt eine  Sicherheitsausrüstung und muss die Lawinensitutuation selber beurteilen können. Nach grossen Schneefällen ist Vorsicht geboten. Die Route ist markiert, aber Ortsunkundigen wird empfohlen, die Topokarte zur Tour auszudrucken und mitzuführen.

Ausrüstung

Sicherheitsaustrüstung ist auf dem markierten Pfad bedingt notwendig (LVS,Schaufel,Sonde)

Weitere Infos und Links

Lawinenbulletin www.slf.ch

Fahrplan www.sbb.ch

 

Start

Platta (1387 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.658731, 8.854725
UTM
32T 488885 5167251

Ziel

Curaglia

Wegbeschreibung

Wir folgen der Beschilderung ab Plattas, nach Drual und hinauf bis Plaun Pardatsch. Nach dem Wald befinden wir uns oberhalb der Waldgrenze und wir bleiben ab Punkt 1855 immer auf der gleichen Höhe bis zur Abzweigung nach links, auf die Fahtrstrasse nach Stagias. In südlicher Richtung wechseln wir auf einen Wanderweg bis Plauns und dann mehr oder weinger querfeldein nach Pali und Curaglia.

Hinweis

Wildruhezone Palius / Cavorgia: 15.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Sedrun oder von Chur nach Disentis. Mit dem  Postauto von Disentis bis Platta

Anfahrt

Mit dem Auto von Sedrun oder von Chur bis  Disentis. Abzweigung Lukmanierpass  bis Platta im Val Mede. Der Oberalppass hat Wintersperrel

Parken

Parkplätze an der Strasse, Nähe Kirche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Snowtrailmap Blatt 12 TÖDI www.snowtrailmap.ch


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
598 hm
Abstieg
651 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.