Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

NEAT Erlebnisweg

Themenweg · Schweiz
LogoSedrun Disentis Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Informationspunkte
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Lageplan
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1400 1380 1360 1340 1320 1300 1280 6 5 4 3 2 1 km
Ein Erlebnisweg, der an das grossartige und imposante Bauwerk des Gotthard Basistunnel erinnert.
leicht
Strecke 6,3 km
1:45 h
117 hm
96 hm
1.404 hm
1.308 hm

Tief unter der Gemeinde Tujetsch ist während zweier Jahrzehnte ein gigantisches Bauwerk entstanden: Der Gotthard-Basistunnel. Mit 57 Kilometer Länge gehört das Herzstück der NEAT (Neue Eisenbahn-Alpentransversale) zu den längsten Tunnelröhren der Welt.

Auf zwei Rundgängen gewährt der NEAT Erlebnisweg Einblicke in Bau und Betrieb dieses Jahrhundert Bauwerks. Zwölf informative Stationen animieren zum Spielen und Ausprobieren.

Der Erlebnisweg eignet sich für Familien, Gruppen, Schulreisen und alle jung gebliebenen Entdeckerinnen und Entdecker. Ein Einstieg ist an allen Stationen möglich.

Im Winter ist der Weg von 1-4 und A-D offen.

Autorentipp

Im Sommer ist die Terrasse beim Lag da Claus geöffnet. Das Restaurant Camping Viva ist Sommer und Winter offen. Öffnungszeiten beachten.

Rechnen Sie für die ganze Runde zur reinen Wanderzeit ca. 1,5 Std. dazu.

Profilbild von Heidi Meier
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 02.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.404 m
Tiefster Punkt
1.308 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ein Teil des Weges ist im Sommer kinderwagentauglich oder barrierefrei.

Ein Teil des Weges ist auch im Winter zugänglich.

Weitere Infos und Links

www.campingviva.ch

www.alptransit.ch

 

 

Start

Sedrun Camping Viva (1.361 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'700'693E 1'170'026N
DD
46.673862, 8.754614
GMS
46°40'25.9"N 8°45'16.6"E
UTM
32T 481231 5168951
w3w 
///dächer.zirkus.heilung

Ziel

Sedrun Camping Viva

Wegbeschreibung

Mit der Broschüre in der Hand folgen wir dem Weg und gelangen so von Station zu Station.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Andermatt über den Oberalppass bis Sedrun. Oder von Disentis bis Sedrun. Zu Fuss ca. 20 Minuten bis zum Start

Anfahrt

Mit dem Auto von Andermatt über den Oberalppass oder von Disentis bis Sedrun. Abzweigung Kraftwerk/Camping Viva

Der Oberalppass hat jeweils Wintersperre

Parken

Parkplätze beim Campingplatz oder beim Kraftwerk

(gebührenfrei)

Koordinaten

SwissGrid
2'700'693E 1'170'026N
DD
46.673862, 8.754614
GMS
46°40'25.9"N 8°45'16.6"E
UTM
32T 481231 5168951
w3w 
///dächer.zirkus.heilung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
117 hm
Abstieg
96 hm
Höchster Punkt
1.404 hm
Tiefster Punkt
1.308 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.