Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Trailrunning

Caischavedra - Trail

Trailrunning · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Es geht los
    / Es geht los
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Val Segnas - die Route
    / Val Segnas - die Route
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • über den Bergbach
    / über den Bergbach
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Ziel erreicht
    / Ziel erreicht
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Caischavedra - Trail
1400 1600 1800 2000 2200 m km 1 2 3 4 5 6

Ideale Trainungsstrecke, um sich für einen Berglauf vorzubereiten

mittel
6,6 km
1:20 h
709 hm
73 hm

Wir starten den Trail bei der Talstation der Bergbahnen Disentis von wo es gleich in Richtung Acletta ansteigt. An der Kirche und an malerischen Häusern vorbei entspannen wir uns kurz bevor es auf der Fahrstrasse ins Val Segnas hinein geht. Im unteren Teil laufen wir noch locker, dann folgt jedoch bis zum Waldrand ein knackiger Abschnitt. Der Zick Zack Weg durch den Wald ist hingegen kurzweilig und schon bald erreichen wir die Maiensässe in Caischavedra. 

 

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 10.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Caischavedra, 1865 m
Tiefster Punkt
Sontga Catrina Talstation, 1219 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Portemonaie - Das Panoramarestaurant ist bis ca. Mitte Oktober  geöffnet

Weitere Infos und Links

www.disentis.fun.ch

 

Start

Talstation Luftseilbahn Disentis (1226 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.701177, 8.841150
UTM
32T 487856 5171970

Ziel

Bergstation Luftseilbahn Disentis

Wegbeschreibung

In Bergrichtung rechts der Talstation entlang des Aclettabaches. Den Bach überqueren und nach links nach Acletta. Ende des Dorfes über eine Fahrstrasse. Vor dem Segnasbach nach rechts abzweigen. Kurz später nach links nach Segnas abzweigen und im Dorf wieder nach rechts auf eine Fahrstrasse ins Tal hinein. Dem Weg entlang des Baches solange folgen, bis er nach rechts abzweigt und in den Wald hinein führt. Liegt der Wald hinter uns, sehen wir das Ziel Caischavedra.

Hinweis

Wildruhezone Aua da Gep-Plaun Menisch: 15.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Matterhorn Gotthardbahn bis Haltestelle Acla da Fontauna

Mit dem Ortsbus bis Talstation (saisonale Betriebszeiten)

Anfahrt

Mit dem Auto bis Talstation Disentis3000

Parken

Parkplätze bei der Talstation Disentis3000

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
709 hm
Abstieg
73 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.