Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Trailrunning

Lag da Laus - Trail

Trailrunning · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • der Winter ist nicht mehr weit
    / der Winter ist nicht mehr weit
    Foto: Stefan Schwenke, Sedrun Disentis Tourismus
  • Cavardiras
    / Cavardiras
    Foto: Stefan Schwenke, Sedrun Disentis Tourismus
  • Herbstlich angehaucht
    / Herbstlich angehaucht
    Foto: Stefan Schwenke, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Lag da Laus - Trail
1000 1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20

Auf zum Badesee: Von Disentis zum Lag da Laus

mittel
21,3 km
4:00 h
851 hm
844 hm

Von Disentis müssen wir zuerst auf die andere Talseite und folgen vom Bahnhof der Fahrstrasse, bevor wir ab der Rheinbrücke bei Brulf in den langen Anstieg starten. Bis zum wunderschön auf seiner Terrasse gelegenen Weiler Cavardiras ist die Strasse asphaltiert, dann geht es meist durch den Wald auf Forstwegen ruhig und einsam aufwärts bis auf 1628 Meter zu den Maiensässen von Caischavedra. Hier beginnt der Single-Trail, der bei den Querungen der Bäche hin und wieder Vorsicht erfordert, aber sich meist wunderschön durch den Wald und über  Weideflächen schlängelt, bis plötzlich der Lag da Laus vor uns liegt. Badesachen dabei?

Um nicht den gleichen Weg zurück zu laufen, folgen wir dem Weg noch eine Weile weiter und lassen uns dann via Puzzastg talwärts treiben – und laufen vorbei an Cumpadials, Madernal und Disla zurück nach Disentis.

Autorentipp

Tipp von Nina Zoller: Im Sommer Badesachen nicht vergessen – im Oktober etwas Zeit mitbringen und am Lag da Laus dem Röhren der Hirsche lauschen!

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 06.12.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lag da Laus, 1671 m
Tiefster Punkt
Brulf, 968 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

(Quelle: Nina Zoller / Text: Stefan Schwenke)

Start

Bahnhof Disentis (1129 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.705526, 8.856485
UTM
32T 489029 5172451

Ziel

Bahnhof Disentis

Wegbeschreibung

Von Disentis folgen wir dem Wanderweg Richtung Brulf und Cavardiras. Hier zweigt der signalisierte Wanderweg, der mehrheitlich über eine Fahrstrasse führt, zu den Maiensässen Caischavedra ab. Nach den Maiensässen zweigen wir ostwärts auf einen Wanderweg zum Lag da Laus ab. Nach dem See führt ein Wanderweg weiter ostwärts, bis wir wieder auf eine Fahrstrasse treffen, welcher wir bis zum Dörfchen Laus folgen. Ab Laus auf den Wanderweg nach Sumvitg abzweigen. In Falens zweigen wir auf einen Fahrweg westwärts ab, der nach Pardomat Dadens führt. Hier wechseln wir die Rheinseite. Bei Madernal zweigen wir weiter links auf einen Wanderweg ab, der in Disla endet. Entlang des Rheins laufen wir auf einer Fahrstrasse bis Brulf und weiter zum Bahnhof Disentis.

Hinweis

Wildruhezone Uaul Puzzastg: 15.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Chur über Ilanz oder von Andermatt über Sedrun bis Disentis.

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur über Ilanz oder von Andermatt über Sedrun bis Disentis.

Parken

Parkplätze beim Bahnhof Disentis (gebührenpflichtig)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
851 hm
Abstieg
844 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.